Pfeil rechts

Hallo Zusammen

Heute ist wieder ein Tag zum Heulen. Ich bin total Eifersüchtig... Heute geht mein Freund mit einer Kollegin von ihm mit dem Hund am See spazieren. Eigentlich was ganz normales. Er hat mir schon 1000 mal gesagt das es nur eine gute Kollegin ist. Auch vom Optischen Her passt es nicht in sein schema. Aber trotzdem habe ich ein problem das sie Zeit mit ihm verbringen kann. Ich habe wieder die wildesten Gedanken. Könnt ihr mir tipps geben wie man sich ablenken kann? Ich weiss das nichts passieren wird und er mich liebt. Aber ich mache mit meiner Eifersucht alles kaputt. Er muss sich für alles rechtfertigen etc... Obwohl er nichts vor mir verheimlicht und immer ehrlich ist. Habe ich immer 100000 gedanken im Kopf wen er nicht gleich retour schreibt, odr später nach Hause kommt etc... Muss er mir immer alles erklären begründen etc... Bitte helft mir wie Ich meine Eifersucht in den Griff bekomme.

18.04.2013 10:38 • 19.08.2013 #1


25 Antworten ↓


Dubist
Sorry, bin grad ein wenig iritiert, warum geht dein Freund mit einer Kollegin spazieren?
Haben die soviel Zeit mittags? Wie lange soll der Spaziegang gehen und warum ausgerechnet mit dem Hund?
Ist der Hund auch mit auf Arbeit? Denn dann hätte ja alles ne plausible Erklärung der Hund muss mal austreten.
Schreib mal mehr, wo ist die Kollegin her, wie alt, verheiratet, singel?
WArum die spazieren gehen.
Wenn sie vom optischen her nicht in sein Schema passt, hat noch lange nichts zu heissen.
Alarmglocken läuten besonders stark, wenn ein mann mit allen mitteln sagt, igitt udn pfui nicht sein typ.
Weißt du, ob er immer ehrlich ist, du bist ja nicht dabei.
Es kann sein, das da nichts ist.
Schreib mal warum die spazieren gehen, manchmal ist wirklich alles ganz harmlos.
Aber manchmal steckt auch was dahinter und frau wird als krankhaft eifersüchtig betitelt, obwohl sie grund hätte, das nennt man dann ruhig stellen.



Deshalb schreibm mehr. Dubist

18.04.2013 10:47 • #2



Eifersucht bekämpfen - brauche Hilfe & Tipps

x 3


Hallo Shila,

warum geht denn Dein Freund mit der Kollegin und dem Hund am See spazieren? Kannst Du da nicht mitgehen?

Ich kann Dir nicht helfen, Deine Eifersucht in den Griff zu bekommen, leider. Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.
Verstehe ich das richtig, dass Dein Freund arbeiten geht und Du nicht?

18.04.2013 10:48 • #3


Dubist
naja, wenn eine Frau nicht arbeiten geht aber der Freund muss trotzdem nichts heißen.
Es geht um die genaue Story, warum gehen die Beiden spazieren ist für mich schon ein Unterschied, ob sich das eben; gerade mal ergeben hatte:

Oder ob sie das spazieren zusammen suchen. Und das regelmäßig. Ich finde es nie gut, wenn ein mann zuviel alleine mit einer Frau es sei denn sie ist seine Schwester unterwegs ist. Denn mann erzählt zu schnell privates oder vorallendingen die Frau. Da kann es auch emotional nah werden.
Auch eine Frau sollte wenn sie ihren freund mann liebt, nicht zuviel alleine mit einem anderen mann unterwegs sein, es könnte geplaudert werden und noch anderes passieren, zuviel private Gespräche

Wenn er dir das von sich aus erzählt hat, hat er doch, oder?
Dann nehm ich eher an, das da wirklich nichts ist.

Hast du es aber durch einen dummen Zufall rausgekriegt, wär ich selber auch misstrauisch dann.Dubist

18.04.2013 12:39 • #4


Hallo,

ich kenne zwar die genauen Umstände bei euch nicht. Aber ich hätte wohl auch ein Problem damit, wenn mein Freund ständig Zeit mit einer anderen Frau verbringt.

Ich kenne das von dir Beschriebene auch nur zu gut. Bin auch recht eifersüchtig. Gott sei Dank gibt mir mein Freund nicht sehr viel Anlass dafür (geht nicht oft weg etc.).

Wir sind jetzt seit 2 1/2 Jahren zusammen und mit der Zeit ist das Vertrauen zu ihm gewachsen und so sollte es ja auch sein.

Wie lange seid ihr schon zusammen?

18.04.2013 15:13 • #5


HeikoEN
Ich denke, man muss da anders ran...

Denn die Eifersucht, also das offensichtliche Gefühl dazu, steht nur stellvertretend für ein völlig anderes Gefühl, nämlich Angst.

Und ob die Person, auf die man eifersüchtig ist, in das Schema des Partners passt oder nicht, spielt überhaupt keine Rolle. Das alles ist viel zu offensichtlich gedacht und hat mit dem eigentlichen Problem, nämlich den Gefühlen, die hinter der Eifersucht stehen, nicht viel zu tun.

Es ist auch nicht der Partner oder ein anderer Mensch, der dieses Gefühl erzeugt, sondern das Gefühl entsteht ja in einem selbst. D.h., man selber ist auch der Schlüssel zur Lösung des Gefühls und damit des Problems.

Die Angst alleine gelassen zu werden dürfte es sein, die hinter dem Gefühl Eifersucht steht.

Und wenn die Eifersucht so stark ist, die Gedanken einfach nicht aus dem Kopf gehen, könnte ich mal vermuten, dass das auch Thema bereits in der Kindheit war. Also nicht Eifersucht, aber die Angst und Sorge allein gelassen zu werden, keine Liebe zu bekommen bzw. nicht bekommen zu haben. Gefühle wurden damals nicht bestätigt von den Eltern, primär der Mutter, sondern mussten sozusagen weggedrückt werden und schlagen heute wieder voll zu.

Warum das so stark ist, ist einfach erklärbar. Denn ein Kind erlebt wirklich unvorstellbare Ängste, wenn es das Gefühl hat, alleine gelassen zu werden. Berechtigterweise, wenn man mal an frühere Zeiten denkt, in denen, wenn die Mutter nicht mehr da war, das Kind schlichtweg verhungert ist. Läuft also in dieser Zeit etwas "falsch" im Sinne von Gefühle werden nicht gelebt, weil die Eltern vielleicht ein angepasstes Kind wollten, bleibt dem Kind nichts anderes übrig (weil es ja geliebt werden möchte), als das auch zu tun. D.h., die Gefühle wegzudrücken.

Aber so einfach ist das nunmal nicht mit den Gefühlen

Und in solchen Situationen, in denen man "hart" konfrontiert wird, kommen exakt diese Gefühle wieder hoch. Eigentlich ein relativ einfacher und leicht zu verstehender Zusammenhang.

18.04.2013 15:28 • #6


Dubist
Die Verantwortung liegt immer beim Partner, er ist erwachsen. Dubist

18.04.2013 15:37 • #7


HeikoEN
Zitat von Dubist:
Die Verantwortung liegt immer beim Partner, er ist erwachsen. Dubist

Die Verantwortung für die eigene Eifersucht liegt beim Partner?

Gewagte These

18.04.2013 15:51 • #8


Dubist
Nein, Quatsch, mit dem Treusein natürlich gemeint. Man kann nicht alles unter Kontrolle behalten, auch nicht den Partner.

18.04.2013 16:10 • #9


Ich würd ja mal wieder auf mangelndes Vertrauen und Selbstwertgefühl schließen, was letztlich in einer Verlassensangst resultiert. Vorallem solange kein wirklicher Grund zur sorge besteht.

Muss schon sagen, dass ich immer wieder sehr froh bin über meine Beziehung wenn ich von solchen Eifersuchtsproblemen lese. In meiner Beziehung funktioniert das wunderbar, das man sich mit dem anderen Geschlecht trifft, sogar beim anderen Geschlecht übernachtet oder so jemand als besten Freund hat. Alles andere würd auch nicht funktionieren. ._.

20.04.2013 01:19 • #10


HeikoEN
Zitat von where.there.is.light:
Ich würd ja mal wieder auf mangelndes Vertrauen und Selbstwertgefühl schließen, was letztlich in einer Verlassensangst resultiert. Vorallem solange kein wirklicher Grund zur sorge besteht.

Woher kommt die Verlassensangst denn?

Zitat von where.there.is.light:
Muss schon sagen, dass ich immer wieder sehr froh bin über meine Beziehung wenn ich von solchen Eifersuchtsproblemen lese. In meiner Beziehung funktioniert das wunderbar, das man sich mit dem anderen Geschlecht trifft, sogar beim anderen Geschlecht übernachtet oder so jemand als besten Freund hat. Alles andere würd auch nicht funktionieren. ._.

DAS ist ja toll!

20.04.2013 09:05 • #11


Zitat von where.there.is.light:
Muss schon sagen, dass ich immer wieder sehr froh bin über meine Beziehung wenn ich von solchen Eifersuchtsproblemen lese. In meiner Beziehung funktioniert das wunderbar, das man sich mit dem anderen Geschlecht trifft, sogar beim anderen Geschlecht übernachtet oder so jemand als besten Freund hat. Alles andere würd auch nicht funktionieren.

Naja, mit der Feststellung hilfst Du der Fragestellerin ungemein

20.04.2013 19:40 • #12


Dubist
Beim anderen Geschlecht übernachten?
Was hast du da für eine Beziehung?!
Offene Beziehung?
Alles andere würde auch gar nicht funkionieren?

21.04.2013 08:07 • #13


Dubist
where is the Ligt dein mann hat also eine beste freundin bei der auch öfter mal übernachtet?

21.04.2013 08:09 • #14


Dubist
Liebe Shila, sorry, ich will ja bei dir bleiben, war nur grad bißchen irtitiert, grad.
Bleib in der Liebe, Angst hat mit Liebe nichts zu tun.
wenn Angst dich ergreift schau mal genauer, bist du dann noch in der Liebe? Wie ist es dir denn ergangen?
hoff alles ok.
Dubist

21.04.2013 08:10 • #15


Zitat von Shila:
Hallo Zusammen

Heute ist wieder ein Tag zum Heulen. Ich bin total Eifersüchtig... Heute geht mein Freund mit einer Kollegin von ihm mit dem Hund am See spazieren. Eigentlich was ganz normales. Er hat mir schon 1000 mal gesagt das es nur eine gute Kollegin ist. Auch vom Optischen Her passt es nicht in sein schema. Aber trotzdem habe ich ein problem das sie Zeit mit ihm verbringen kann. Ich habe wieder die wildesten Gedanken. Könnt ihr mir tipps geben wie man sich ablenken kann? Ich weiss das nichts passieren wird und er mich liebt. Aber ich mache mit meiner Eifersucht alles kaputt. Er muss sich für alles rechtfertigen etc... Obwohl er nichts vor mir verheimlicht und immer ehrlich ist. Habe ich immer 100000 gedanken im Kopf wen er nicht gleich retour schreibt, odr später nach Hause kommt etc... Muss er mir immer alles erklären begründen etc... Bitte helft mir wie Ich meine Eifersucht in den Griff bekomme.


Also, ich war früher mal eifersüchtig, weil ich Minderwertigkeitskomplexe hatte.

Heute habe ich mir jedoch ein recht seltsames Weltbild eingeredet, in dem ich der Tollste bin u.a.
Schwer auszudrücken. Jedenfalls, sollte ich mal eine Alte haben und die verarscht mich, ist die das selber schuld. Ist dann ihre eigene Dummheit.
Aber lieber lass ich erst niemanden an mich heran. Allein bleiben halt. Lebt sich recht angenehm so, ohne diesen ganzen Kram. Liebe finde ich schwachsinnig; am Ende wollen mich die Weibchen eh nur ändern und dressieren...

Als ob ich nicht wüsste, was ich tu.

21.04.2013 08:53 • #16


Dubist
Weltuntergang du bist ja auch mal wieder da. Ändern und dressieren, wenn man einem Mann nur hinterherräumen muss, dann muß man schon dressieren, hihi

21.04.2013 08:56 • #17


HeikoEN
Zitat von Weltuntergang:
Heute habe ich mir jedoch ein recht seltsames Weltbild eingeredet, in dem ich der Tollste bin u.a.
Schwer auszudrücken. Jedenfalls, sollte ich mal eine Alte haben und die verarscht mich, ist die das selber schuld. Ist dann ihre eigene Dummheit.
Aber lieber lass ich erst niemanden an mich heran. Allein bleiben halt. Lebt sich recht angenehm so, ohne diesen ganzen Kram. Liebe finde ich schwachsinnig; am Ende wollen mich die Weibchen eh nur ändern und dressieren...

Starke Aussagen

Und so viel Angst vor Liebe, da muss ja schwer was enttäuscht worden sein in der Kindheit...

21.04.2013 09:04 • #18


Zitat von Dubist:
Weltuntergang du bist ja auch mal wieder da. Ändern und dressieren, wenn man einem Mann nur hinterherräumen muss, dann muß man schon dressieren, hihi


Männer, die sich von den Frauen alles hinterherräumen lassen, sind m.M.n. zurückgeblieben.

21.04.2013 09:09 • #19


Zitat von HeikoEN:
Zitat von Weltuntergang:
Heute habe ich mir jedoch ein recht seltsames Weltbild eingeredet, in dem ich der Tollste bin u.a.
Schwer auszudrücken. Jedenfalls, sollte ich mal eine Alte haben und die verarscht mich, ist die das selber schuld. Ist dann ihre eigene Dummheit.
Aber lieber lass ich erst niemanden an mich heran. Allein bleiben halt. Lebt sich recht angenehm so, ohne diesen ganzen Kram. Liebe finde ich schwachsinnig; am Ende wollen mich die Weibchen eh nur ändern und dressieren...

Starke Aussagen

Und so viel Angst vor Liebe, da muss ja schwer was enttäuscht worden sein in der Kindheit...

Ach, die Kindheit war noch eine wirklich schöne Zeit...

21.04.2013 09:11 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Reinhard Pichler