Pfeil rechts
26

Neck1982
Hallo Leute.
Bis zum gestrigen Tag hat Vagantin mir ein einigermaßen normales Leben geschenkt, leider ist es nun nirgends mehr lieferbar.
Nach Rücksprache mit meinem Arzt wollte ich auf Sormodren ausweichen - auch nirgends lieferbar.
Habt ihr vielleicht noch eine Alternative, oder weiß jemand, wie man trotzdem an die Medikamente kommen kann ?
Ich weiß echt nicht, wie ich ohne Vagantin meinen Alltag bewältigen soll .

MfG

13.07.2023 16:30 • 16.12.2023 #1


62 Antworten ↓


rednaxela
Gibt's das nur von einem Hersteller? Du hast sonst die Möglichkeit auf einen anderen Hersteller auszuweichen, wenn der gleiche Inhaltsstoff drin ist. Vielleicht Mal in der Apotheke nachfragen, kostet dann eventuell paar Euro mehr Zuzahlung.

13.07.2023 16:46 • x 1 #2


A


Keine Medikamente lieferbar - was tun ?

x 3


Reconquista
Was sagt dein Arzt dazu? Vielleicht kann man ein nicht lieferbares Medikament im Ausland bekommen . . .
Wir erleben nun die negativen Auswirkungen unserer Politik, die uns über Jahrzehnte in Abhängigkeiten führte und es versäumte, wichtige Produktion im Land zu behalten.

13.07.2023 16:48 • x 4 #3


blue1979
Schaue mal unter Docmorris und medpex, ob dort das Medi noch lieferbar ist ,evt .Rezept anpassen.
Ist zur Zeit sehr schwierig mit Medis..

13.07.2023 16:48 • x 1 #4


rednaxela
Zitat von Reconquista:
Wir erleben nun die negativen Auswirkungen unserer Politik, die uns über Jahrzehnte in Abhängigkeiten führte und es versäumte, wichtige Produktion im Land zu behalten

Hat sich viel mit der Sparpolitik zu tun. Die Krankenkassen übernehmen ja Betrag X der Medikamente, da wurde viel gespart, sodass die Hersteller nun erst Mal Länder beliefern, die besser zahlen.

So meine ich es Mal verstanden zu haben.

13.07.2023 16:50 • x 2 #5


blue1979
Ein anderer Tip Internationale Apotheke in Hamburg anrufen. Das kann jede Apotheke für Dich machen, wenn du darauf aufmerksam machst und es wäre auch besser, wenn deine Hausapotheke da anruft und nach Import/Reimport fragt. Zur Not rufst du da an.

13.07.2023 16:57 • x 2 #6


Neck1982
@DerAlex gibt's leider jeweils nur von einem Hersteller.

13.07.2023 17:03 • x 1 #7


Neck1982
@blue1979 ich habe schon alle online Apotheken durch...

13.07.2023 17:04 • x 1 #8


Neck1982
@blue1979 da werde ich morgen mal meine Apotheke drauf ansetzen, danke.

13.07.2023 17:05 • #9


Reconquista
Zitat von DerAlex:
Hat sich viel mit der Sparpolitik zu tun. Die Krankenkassen übernehmen ja Betrag X der Medikamente, da wurde viel gespart, sodass die Hersteller nun erst Mal Länder beliefern, die besser zahlen. So meine ich es Mal verstanden zu haben.

Es ist eine politische Entscheidung, ob sich ein Land selbst deindustrialisiert und in Abhängigkeiten begibt. Da spielt Geld keine Rolle, das wird nur vorgeschoben. Die sog. Sparpolitik führt nur dazu, dass man am Ende nichts mehr hat. Deutschland hat Geld ohne Ende, wofür man es einsetzt und nicht einsetzt, ist eine politische Entscheidung. Zur Zeit sinken die Steuereinnahmen drastisch (im nächsten Jahr um 30,8 Mrd. Euro).

13.07.2023 17:05 • x 3 #10


Reconquista
Zitat von Neck1982:
@blue1979 ich habe schon alle online Apotheken durch...

Freunde im Ausland fragen, ob sie es besorgen können.

13.07.2023 17:07 • #11


rednaxela
Zitat von Neck1982:
@DerAlex gibt's leider jeweils nur von einem Hersteller.

Ah, so ein Medikament hab ich auch und hatte das gleiche. Hatte Glück, das eine Apotheke in der Umgebung noch eine Packung hatte, war sonst überall ausverkauft. Direkt reserviert und abgeholt. Vielleicht Mal ein paar Apotheken abtelefonieren?

13.07.2023 18:52 • #12


Neck1982
@DerAlex glaube mir, ich habe alle Apotheken angerufen - sogar sehr weit entfernte.

14.07.2023 04:57 • x 1 #13


rednaxela
Zitat von Neck1982:
@DerAlex glaube mir, ich habe alle Apotheken angerufen - sogar sehr weit entfernte.

Auch sowas hab ich mir gedacht. Man, wie ärgerlich.

14.07.2023 06:43 • #14


Karimma
Ich habe das Problem mit Iberogast. Nirgends lieferbar. Zuletzt gab es für einen Tag eine Online Apotheke die es
wieder hatte und am nächsten Tag war es wieder ausverkauft. Es ist echt schlimm gerade.

14.07.2023 06:49 • x 1 #15


Lina60
Auch bei uns in der Schweiz werden die Medikamente knapp: für manche gibt es lange Wartefristen. Glücklicherweise erhielt ich bis jetzt meine Dosen...wie lange noch ?

14.07.2023 06:57 • x 1 #16


Sascha-Ballweg
Oxybutynin ist weiterhin erhältlich. Sormodren wird leider nicht mehr produziert. Ich bin aber auch mit dem Distributor von Vagantin in Kontakt und informiere hier über Updates https://schwitzen.com/ratgeber/schwitze...schwitzen/

14.07.2023 08:53 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Jasminka
Ich nehme auch seit 16 Jahren Vagantin und bin vollkommen aufgeschmissen, habe nur noch Tabletten für 2 Wochen, in allen möglichen Städten angerufen und sogar beim Hersteller. Selbst der Hersteller hat aktuell keine Informationen, wann sie weiter produzieren dürfen, aber sie haben mir zu 100% gesichert, dass es nicht vom Markt genommen wurde. Es hängt mit dem Chargenrückruf von März zusammen, dass sie kurzfristig stoppen mussten, aber ich finde es eine Schweinerei, dass wie immer die Behörden und Zulassungen einem das Leben schwer machen und man als Patient monatelang kein Medikament bekommt.
Meine Hausärztin ist zudem auch noch 3 Wochen im Urlaub und laut Apotheken gibt es keine Alternative zu diesen Wirkstoff.
Im Zuge meiner Recherche hab ich mir die Hyperhidrosis
-App von Dr. Schick runtergeladen, die eigentlich zur Rezeptbestellung dient und hab plötzlich eine große Übersicht mit Medikamenten angezeigt bekommen, die er zur HH einsetzt. Das hat mir Hoffnung gegeben, jetzt brauche ich noch einen Arzt, mit dem ich das besprechen kann, das würde ich dir auch dringend empfehlen, einen Blick auf diese App zu werfen. Aber es sind halt Off-Label-Use Medikamente (aber die Sormodren und Vagantin ja auch waren).

18.07.2023 11:20 • #18


Neck1982
@Jasminka

Irgendwie finde ich diese App nicht.
Welche ist das genau und wo bekomme ich die denn ?
Ich habe das selbe Problem, wie du.
Leider haben die Medikamente außer Vagantin und Sormodren sehr viele Nebenwirkungen, wie mein Arzt sagte.
Ich würde mir die App auch gerne mal anschauen.
Ich weiß echt nicht, was ich ohne Vagantin machen soll..

18.07.2023 11:25 • #19


Jasminka
Habe dir eine private Nachricht geschickt

18.07.2023 11:47 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag