Pfeil rechts
1

Doriiixd
Hi ich bin 27 Jahre alt, komme aus Jena (Thüringen) und erst jetzt durch die Therapie verarbeite ich das ich mein zwilling verloren habe. Ich suche jemanden den es so wie mir geht. So zu sagen einen Ersatz damit man diese Lücke ein wenig füllen kann. Lb die Doriii

Ihr könnt euch auch gerne über Privat Nachricht melden

12.01.2017 16:27 • 13.01.2017 #1


7 Antworten ↓


Hallo Doriii!

Interessant, vom Phänomen des verlorenen Zwillings höre ich zum ersten Mal. Man lernt halt nie aus. Ich hoffe für dich, dass du jemanden findest, der entweder seine Erfahrungen mit dir teilen kann oder aber an einem ähnlichen Punkt ist und den Weg mit dir gemeinsam beschreiten kann. Viel Erfolg mit deiner Therapie!

Herzlich willkommen.


Grüße,

Katzenfreund83

13.01.2017 01:00 • x 1 #2



Suche gleichgesinnte verlorener Zwilling

x 3


Doriiixd
Hallo Katzenfreund83

Vielen lieben Dank Das ist wohl wahr man lernt einfach nicht aus....

13.01.2017 11:26 • #3


Was bedeutet Zwilling für dich? Verluste sind immer schlimm und verliert den Boden unter den Füßen...ich hoffe du kannst mit der Therapie das erreichen was du möchtest und verarbeiten.

Grüßle
Melanie

13.01.2017 11:31 • #4


Doriiixd
Meine Zwillingsschwester ist tot.

13.01.2017 13:52 • #5


Hallo Doriiixd,



ich weiss zu gut wie das ist, einen geliebten Menschen zu verlieren.
Darum fange ich Dich auf, und möge Dein Schmerz, und die Hilflosigkeit, durch uns alle hier gemildert werden.



LG Schwarzes-Leben

13.01.2017 19:34 • #6


Oh nein ...hab das etwas anderes verschwanden...wenn du reden magst melde dich...hier sind einige die dir gerne zuhören...fühl dich mal gedrückt...

13.01.2017 20:31 • #7


Ich habe vor 15 Jahren mein Vater verloren. Es war und ist noch immer ein Schock für mich. Ich bin dadurch psychisch krank geworden.

Vielleicht können wir uns gegenseitig helfen. Ist ja ebenfalls ein Trauerfall.

Was hast du für Symptome bekommen?

13.01.2017 21:30 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler