» »

201808.01




8
1
2
1, 2  »
Hallo leute bin 24 in berlin hab ne soziale phobie bin allein hab keine arbeit auch wegen der sp und deswegen auch die depression
Wir ihr hoffentlich verstehen könnt brauch ich leute die genauso wie ich sind die gleichen probleme haben zum treffen und austauschen es würde mich sehr freuen wenn wir ne gruppe für sozialphobiker gründen könnten

Lg

Elif

Auf das Thema antworten


8
1
Bremen
6
  08.01.2018 18:22  
huhu
habe die gleichen probleme sprich-soziale phobie :(

suche hier auch nach gleichgesinnten zum austauschen und motivieren :)

kkomme aber aus bremen.

lg





8
1
2
  09.01.2018 09:57  
Schade



18
1
NRW
5
  28.02.2018 13:15  
Hallo. Ich komme auch leider aus dem Ruhrgebiet. Nimmst du medis und machst Therapie?



98
5
46
29
  28.02.2018 13:26  
Hallo. Komme aus Ruhrgebiet. Soziale Phobie hab fast im Griff, sind irgendwie selber weg, wahrscheinlich mit die zeit und Medikamente , hab aber noch Depressionen, Angstzustände, Panikattacken, Derealisationsstörung.





8
1
2
  28.02.2018 16:29  
Uff keiner ist hier in berlin ne ich nimm keine medikamente aber gehe bald in einer therapie
Ich glaube das geht nie so richtig weg ok früher konnte ich nie das haus verlassen das ist gott sei dank weg aber ich bekomme immer noch viel panik wenn ich mit leuten rede und das ist auch schlimm selbst die ausbildung musste ich abbrechen...

Danke1xDanke


18
1
NRW
5
  02.03.2018 11:01  
Also ich muss sagen gegen die Panik können Medikamente sehr gut helfen, nehme selbst Venlafaxin. Man geht wieder mehr in die Konfrontation und ist ausgeglichener. Die depri Stimmung geht gut weg. Kognitive Verhaltenstherapie mache ich auch. Ja ich war nach Neujahr auch zum ersten mal ein paar Tage nicht vor der Tür und muss jetzt langsam Schritt für Schritt zurück.... wie es noch Ende letzten Jahres war. Gehe auch seit 15.01. Nicht arbeiten. Ist das erste mal, dass ich deswegen nicht arbeiten gehe. Gehe ab April in die tagesklinik... Ich will das Problem jetzt mal richtig bearbeiten und dann ab Juni vorraussichtlich wieder arbeiten

Danke2xDanke


536
12
Wien
197
  08.03.2018 14:35  
Alles Gute und Liebe, @Nanni100 , für Deine Zeit in der Tagesklinik
und die Rückkehr ins Lebens danach. :trost:

Danke1xDanke


18
1
NRW
5
  08.03.2018 16:40  
Vielen Dank



536
12
Wien
197
  08.03.2018 16:41  
Gern geschehen! :-)

Danke1xDanke

« Suche Menschen mit Sozialphobie/Panikattaken/De... Panikattacken Gleichgesinnte in Düsseldorf » 

Auf das Thema antworten  17 Beiträge  1, 2  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Selbsthilfegruppen - Soziale Phobie, Agoraphobie, Angst & Panik


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Diagnose mittelgradige Depression mit sozialer Phobie

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

7

1055

15.12.2013

Freund leidet unter sozialer Phobie, Paranoia und Depression

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

10

2319

24.09.2017

Fahrstunden mit sozialer Phobie

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

24

6242

14.05.2009

Medikamente bei Sozialer Phobie

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

9

5336

31.03.2008

Kontaktsuche bei Sozialer Phobie ?

» Einsamkeit & Alleinsein

12

5275

07.12.2014







Angst & Panikattacken Forum