» »


Keine Freunde - aber warum?

201818.02




7
1
Raum Ludwigsburg
3
Hallo Leute! :)

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, aber ich bin auch einsam. Gerade ist es okay, auch wenn es ein Samstag-Abend ist man da ja eigentlich gut mit Freunden ausgehen kann. Naja, ich schaue Netflix, passt schon. Aber es passt halt nicht immer. Ich bin 33 Jahre alt und hatte eigentlich noch nie Freunde außer früher in der Schule ein wenig. Aber auch noch in einem Alter in dem man in dem Sinne von Freundschaft eigentlich auch noch nicht sprechen konnte. Und auch da waren es nur wenige. Während der Schule und Berufsausbildungen ging man dann mit den anderen Schülern/Azubis/Studenten hin und wieder weg und auf Parties, aber das waren auch keine Freunde, sondern halt Kollegen. Aber auch damals war ich in die Aktivitäten schon weniger eingebunden als ich mir gewünscht hätte. Naja und seitdem ging es für mich nur noch raus mit einer Frau als Partnerin, Date oder ähnlichem. Also weniger freundschaftlich, sondern romantisch.

Manchmal wünsche ich mir also Freunde. Oder zumindest Bekannte mit denen man ausgehen kann. Habe ich aber alles nicht.

Jetzt frage ich mich, warum das so ist? Gibt es da vielleicht irgendwelche Erkläransätze an denen man sich entlanghangeln kann um das rauszufinden?



262
216
  18.02.2018 02:17  
Naja mit den Informationen die du uns hier gibts kann man dir leider nicht wirklich eine gute Antwort geben. Aber ich denke du kannst vermutlich doch selber herausfinden, wieso es mit Freunden nicht so geklappt hat. Hattest du soziale Ängste, haben dir die anderen Leute nicht gepasst, hast du den anderen Leuten nicht gepasst, hattest du eigene Interessen und Hobbies und dir waren Freunde nicht so wichtig oder wolltest du ständig Freunde aber es hat nicht geklappt? Gibt echt zig Gründe.
Ich meine festere Freundschaften geschehen nicht mit jedem Menschen, da muss schon ein wenig die Chemie stimmen ähnlich wie in einer romantischen Beziehung. Es beginnt vielleicht mit ähnlichen Hobbies und Interessen und dass man sich sympathisch ist, aber damit dann eine feste Freundschaft entsteht muss man sich auch auf einer tieferen Ebene verstehen, also man muss mit dem anderen auch ab und zu mal Tacheles reden können und ähnliche Wertvorstellungen haben wie der andere sonst wird es auf Dauer schwierig.



273
10
49
  21.02.2018 03:18  
Es geht immer nur ums ausgehen. Alle wollen sie in irgendwelchen Lokalitäten rumlungern und am besten noch Alk. trinken um das ganze überhaupt erträglich zu machen.

Schonmal in so ner Steifen Runde ohne Alk. zu trinken, gesessen?

Ist das so der Sinn des Lebens und die Lösung für ein besseres Wohlbefinden? Ausgehen?


Dr. Reinhard Pichler

« Wochenende! Was macht ihr gegen die Einsamkeit? » 

Auf das Thema antworten  3 Beiträge 

Foren-Übersicht »Partnerschaft & Liebe Forum »Einsamkeit & Alleinsein



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Ich habe Freunde aber keine Freunde

» Einsamkeit & Alleinsein

2

2789

08.09.2012

Freunde?

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

26

2876

14.04.2009

Freunde

» Einsamkeit & Alleinsein

6

1945

28.11.2007

Freunde

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

7

832

07.10.2011

Freunde

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

3

802

25.01.2009


» Mehr verwandte Fragen anzeigen