Pfeil rechts
8

Hallo zusammen,

heute kam mir die Idee, mal in so einem Forum über mein Problem zu sprechen.
Ich bin fast 24 Jahre alt und wohne seit gut 2 Jahren alleine in einer Wohnung. Ich fühle mich hier auch wohl, aber seit ein paar Monaten fühle ich mich IMMER einsam, wenn ich hier alleine bin.
Ich bin in einer festen Beziehung, aber mein Partner möchte noch nicht mit mir zusammenziehen. Wir sehen uns recht häufig, aber an den Abenden, wo er nicht bei mir ist, fühle ich mich so allein und zurückgelassen, dass ich depressiv werde.

Eine Depression wurde bei mir letzten Sommer diagnostiziert und ich bin deswegen auch in Therapie. Allerdings hat mir die Therapie bisher bzgl. meiner Einsamkeit noch nicht geholfen.

Ich weiß, ich kann dann Filme gucken, kochen, lesen, Sport machen etc. aber ich fühle mich trotzdem IMMER einsam, auch wenn ich beschäftigt bin.

So langsam weiß ich nicht mehr weiter und habe schon überlegt, in eine WG zu ziehen oder meinem Freund das Ultimatum zu stellen, dass er mit mir zusammenziehen muss….aber das möchte ich eigentlich nicht und so bin ich auch nicht. Ich möchte wieder glücklich sein, auch wenn ich ganz alleine bin. Nur wie?

Gibt es da jemanden, dem es ähnlich ergeht? Und wenn ja, habt ihr Tipps oder wie geht ihr damit um?

Um alle Antworten bin ich mega dankbar!
Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
eure Anna

29.12.2021 22:20 • 12.01.2022 #1


10 Antworten ↓


Petros1985
Keine Sorge, gibt schlimmeres, Menschen die allein sind und nicht in einer Beziehung. Hier kannst du dich etwas ablenken, sind auch andere so wie du einsam, es gibt auch kleine Forenspiele.

29.12.2021 22:36 • x 2 #2



Immer wenn ich alleine bin = Einsamkeit

x 3


Abendschein
Zitat von Petros1985:
Keine Sorge, gibt schlimmeres, Menschen die allein sind und nicht in einer Beziehung

Oder Menschen, die in einer Beziehung sind und allein.

29.12.2021 22:38 • x 4 #3


@Petros1985 Naja also zu antworten, es gäbe Schlimmeres, finde ich etwas schwierig.

30.12.2021 07:40 • x 2 #4


Schokohase
Klingt jetzt vielleicht blöd. Aber hast du schon mal darüber nachgedacht, die ein Haustier anzuschaffen. Die geben soviel. Sind gut für die Psyche und viele Leute die alleine sind halten sich ein Haustier. Das mit dem Ultimatum würde ich mir an deiner Stelle nochmal gut überlegen, denn das kann auch nach hinten losgehen. Auf Zwang bringt das doch auch nichts. Hast du gar keine Freunde, mit denen du dich mal treffen kannst?

30.12.2021 13:12 • #5


Salzarina
Also, ich bin zu Hause mit 17 ausgezogen. Wenn ich mich dann allein fühlte, hab ich mich mit einem Buch in ein Cafe gesetzt oder hab was draußen unternommen. Im Sommer bin ich dann meist erst abends zu Haus gewesen (zum Schlafen)...Im Winter ist es etwas anders. Aber auch da gibts die Möglichkeit, zumindest draußen mal Spazieren zu gehen. Ich verbinde mich dann auch immer mit der Natur und in meiner Wohnung spreche ich auch mit den Pflanzen

31.12.2021 16:33 • #6


TotesMädchen
Es gibt Schlimmeres. Passt doch. Sie hat einen festen Partner, den sie Recht häufig sieht. Das ist mehr als die meisten haben die sich als Einsam bezeichnen. Damit spricht man ihr jedoch nichts ab. Aber womöglich sollte sie sich deshalb nicht verrückt machen und vielleicht auch einfach mal schätzen was sie hat. So schlimm ist ihre Situation nämlich nicht. Wenn sie jemand gefunden hat der sie liebt dann findet sie auch leichter Menschen die sie mögen.

Vor 4 Stunden • #7


rero
OT:
Zitat von Petros1985:
gibt schlimmeres,


sorry aber das finde ich ziemlich anmaßen.
Es gibt immer schlimmeres - aber der Vergleich dass es einem noch schlechter geht hilft wohl niemandem wirklich weiter !

Vor 6 Minuten • #8


Petros1985
Keine Ahnung vielleicht hast du Recht, ist aber trotzdem vielleicht etwas aufmundernt und ausserdem eine rein objektive Feststellung.
Wenn ich dir Morgen sage dass ich 1.25 mio. Euro in diesem dreckigen bitcoins verloren habe und ich jetzt nicht mein 3. Strandhaus bauen kann und ich sehr traurig bin, ständig am weinen bin, was hättest du mir gesagt

Vor 2 Minuten • #9


rero
Hi @anna_c

Ich kann Dich gut verstehen - leider habe ich auch gerade keine Lösung.

Zitat von anna_c:
Ich bin in einer festen Beziehung, aber mein Partner möchte noch nicht mit mir zusammenziehen


Warum den nicht ?
Weiß den Dein Partner von Deiner Einsamkeit und Deiner Depression ?

Ich würde das mit Deinem Partner und dem Therapeuten besprechen - evtl. bei einer gemeinsamen Sitzung alle zusammen ?
Ich wünsch Dir viel Erfolg !

Vor 2 Minuten • #10


rero
Zitat von Petros1985:
Wenn ich dir Morgen sage dass ich 1.25 mio. Euro in diesem dreckigen bitcoins verloren habe und ich jetzt nicht mein 3. Strandhaus bauen kann und ich sehr traurig bin, ständig am weinen bin, was hättest du mir gesagt


Tja das du Pech gehabt hättest und das Geld besser für einen Sinnvollen zweck gespendet hättest

Gerade eben • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler