Pfeil rechts

C
Hallo,
ich bin ziemlich verzweifelt. Seit 3 Monaten habe ich einen Freund. Bisher bin ich sehr glücklich gewesen und konnte seine kleinen Unzuverlässigkeiten wegstecken(Bspw. Wenn er zusagte, mich anzurufen, es aber nicht tat oder wenn er Verabredungen kurzfristig verschob).

Nun bin ich aber jemand, der sehr zuverlässig ist und bisher mit unzuverlässigen Leuten nichts anfangen konnte. Ansonsten passt bei uns passt bisher alles, außer das eben.

In letzter Zeit tat ich immer den ersten Schritt, um mit ihm in Kontakt zu treten. Gestern tat ich das nicht und er meldete sich überhaupt nicht bei mir (obwohl er Sonntag sagte, dass wir ja am Montag telefonieren)... Ich wollte einfach wissen, ob er sich meldet. Nun mach ich mir Gedanken wie: Hat er noch Interesse an mir? Oder hat er einfach zu viel zu tun? Ich hab wahnsinnige Angst, wieder allein dazustehen oder das er sich jemand anderen sucht

Ich weiss, dass ich auch an mir etwas ändern muss und nicht besitzergreifend sein sollte. Aber die Angst ist da, wieder allein dazustehen und ich weiss nicht, wie ich davon loskomme. Ich habe auch Angst davor, ihm das zu sagen, weil ich nicht möchte, dass er das weiss.

Was könnt ihr mir raten, was kann ich tun um die Angst /Eifersucht zu besiegen? Ich möchte wieder unabhängiger sein.

Danke schon mal !

24.03.2009 12:14 • 24.03.2009 #1


2 Antworten ↓


A
Zitat von Cassiopeia369:
Hallo,
ich bin ziemlich verzweifelt. Seit 3 Monaten habe ich einen Freund. Bisher bin ich sehr glücklich gewesen und konnte seine kleinen Unzuverlässigkeiten wegstecken(Bspw. Wenn er zusagte, mich anzurufen, es aber nicht tat oder wenn er Verabredungen kurzfristig verschob).

Nun bin ich aber jemand, der sehr zuverlässig ist und bisher mit unzuverlässigen Leuten nichts anfangen konnte. Ansonsten passt bei uns passt bisher alles, außer das eben.

In letzter Zeit tat ich immer den ersten Schritt, um mit ihm in Kontakt zu treten. Gestern tat ich das nicht und er meldete sich überhaupt nicht bei mir (obwohl er Sonntag sagte, dass wir ja am Montag telefonieren)... Ich wollte einfach wissen, ob er sich meldet. Nun mach ich mir Gedanken wie: Hat er noch Interesse an mir? Oder hat er einfach zu viel zu tun? Ich hab wahnsinnige Angst, wieder allein dazustehen oder das er sich jemand anderen sucht

Ich weiss, dass ich auch an mir etwas ändern muss und nicht besitzergreifend sein sollte. Aber die Angst ist da, wieder allein dazustehen und ich weiss nicht, wie ich davon loskomme. Ich habe auch Angst davor, ihm das zu sagen, weil ich nicht möchte, dass er das weiss.

Was könnt ihr mir raten, was kann ich tun um die Angst /Eifersucht zu besiegen? Ich möchte wieder unabhängiger sein.

Danke schon mal !


Hallo,

Du schreibst das alles passt bei euch, bis auf diese Unzuverlässigkeiten. Vielleicht ist er einfach so und Du musst Dich einfach dran gewöhnen. Du bist ja auch noch nicht so lange mit Ihm zusammen. Man entdeckt im Laufe der Zeit immer neue Seiten an einem Partner (positive und negative). Seine Unzuverlässigkeiten sagen ja nicht aus das er Dich nicht liebt, oder das er Dich verlassen will oder ähnliches, das solltest Du aus Deinem Kopf bekommen. Du schreibst ja selbst das sonst alles passt. Erinnere Dich an die schönen Stunden, wenn es halt gepasst hat, wenn Du wieder mal solche negativen Gedanken bekommst, ansonsten würde ich sagen, nerve Ihn nicht damit, aber mal vorsichtig anfragen warum es nicht geklappt hat mit dem telefonieren sollte wohl erlaubt sein, finde die Mischung aus Vertrauen und miteinander reden.

Gruß

24.03.2009 12:55 • #2


C
Vielen Dank Atlan! Du hast mir neue Hoffnung gemacht. Danke.

24.03.2009 14:08 • #3