Pfeil rechts

Hallo zusammen... bin neu hier und hoffe, dass ich hier einige "objektive " Meinungen finde, da ich nicht mehr weiß, ob ich Gespenster sehe

Also...Ich habe letztes Jahr zufällig ( wirklich ) herausgefunden, dass sich mein Mann seit etwa 1 Jahr mit einer seiner Ex-Freundin E-Mails schreibt. Ganz normal über seinen PC. Nichts Verfängliches eben nur normale Gespräche. Soweit nichts Schlimmes. Seit Anfang letzten Jahres aber laufen die Mails nur noch über seine Firmen-Mail-Adresse. Da weiß ich natürlich nichts über den Inhalt.
Außerdem hat er auch SMS und telefonischen Kontakt mit ihr gehabt (natürlich immer dann wenn ich nicht da war ). Inhalte weiß ich auch hier nicht. Nur eine Mail kenne ich. Da schreibt mein Mann am Ende "P.S. Ich arbeite an einem Termin in der nächsten Woche."
Was mich aber erst richtig ängstlich gemacht hat ist, dass er sich zu einem Zeitpunkt zu dem bei uns im Bett nichts lief ( Geburt des Kindes und Alltagsleben mit Kleinkind ) einen Bodyrasierer gekauft hat. Nichts gegn gepflegte Männer aber ich glaube, dass er sich da nicht für mich "bemüht" hat.
Konnte ihn in dieser Zeit auch nicht mit den größten Anstrengungen Verführen. Es lief also wirklich NICHTS.
Was ich vielleicht noch dazu sagen sollte ist, dass mein Mann kein großer Redner ist. Deshalb allein sind mir schon die vielen Kontakte in kurzer Zeit ein Rätsel. Was sagt er ihr. Er redet sonst auch nicht wirklich.
Auf diese ganzen Sachen angesprochen bekam ich von ihm nur die ( genervte ) Antwort, dass da nichts sei und dass er nur mich liebt.

Aber sehe ich denn wirklich Gespenster??

Wäre für einige Meinungen sehr dankbar

01.02.2010 19:40 • 02.02.2010 #1


3 Antworten ↓


Zitat:
Seit Anfang letzten Jahres aber laufen die Mails nur noch über seine Firmen-Mail-Adresse. Da weiß ich natürlich nichts über den Inhalt.

Auch wenn er von zu Hause E-Mails schreibt, solltest du nicht gerade den Inhalt lesen. Erstens machst du dich mit sowas nur selbst verrückt und zweitens wird er davon auch nicht treuer (falls er überhaupt untreu sein will).

Das andere sind alles nur Anzeichen aber keine Beweise. Wenn ich vergeben bin red ich auch mit andere Frauen, rein freundschaftlich. Mit einer meiner Ex Freundinnen bin ich auch wieder gut befreundet und würde auch nicht für meine Freundin den Kontakt mit ihr abbrechen. Ich bin aber trotzdem treu.

Viel mehr als mit ihm drüber reden kannst du allerdings nicht. Wenn er sagt, dass da nichts ist, kannst du ihm entweder vertrauen, oder die Beziehung beenden, weil kein Vertrauen mehr da ist.

Du sagst du versuchst ihn zu verführen, aber es klappt nicht? Hast du ihn darauf mal angesprochen? Du musst ihn ja nicht direkt anschuldigen, sondern sag ihm halt einfach, dass du mit der aktuellen Situation nicht zufrieden bist, dass du wieder öfters Sex willst und auch mehr mit ihm reden willst. Wenn er es dann nicht versteht und nur genervt ist, frag ich mich, was dich noch bei ihm hält? Naja wahrscheinlich euer Kind (ist es seins?). Eventuell ist das Kind ja auch die Ursache für seine Veränderung.

Aber was soll ich groß raten? Offen darüber reden scheint der einzig richtige Weg zu sein. Er muss dir sagen was ihn stört und du musst ihm sagen was dich stört, aber in aller Ruhe ohne Anschuldigungen.

02.02.2010 09:20 • #2



Kein Grund zur Eifersucht? ( vorsicht furchtbar lang )

x 3


Erstmal herzlichen Dank für deine Antwort...
Es ist ja gerade die Unsicherheit die mich so verrückt macht. Hätte ich Beweise könnte ich wahrscheinlich anders damit umgehen. Oder hätte wenigstens Gewissheit.Aber so drehe ich mich mit meinen Gedanken immer im Kreis.
Was die gelesenen Mails angeht möchte ich noch sagen, dass es tatsächlich ein Zufall war,dass ich sie gefunden habe. Ich habe zuvor noch nie seine Mails gelesen oder ihn irgendwie anders Kontrolliert. Und wir sind schon 7 Jahre zusammen. Ist mit niemals in den Sinn gekommen.
Ich habe auch nichts dagegen wenn er alte Freundschaften weiterführt. Er hat auch noch Kontakt zu seiner Ex-Frau. Mit ihr schreibt oder telefoniert er auch gelegentlich. Aber eben nicht heimlich. Manchmal bin ich bei den Telefonaten zufällig dabei. bei anderen eben nicht. Da ist halt scheinbar nicht abgesprochen wann sie "ungestört" reden können. Das macht mir dann auch überhaupt keine Sorgen. Es ist das HEIMLICHE Kontakthalten was ich nicht verstehe...
Was mich noch bei ihm hält? Ich liebe ihn! Es lief ja auch nicht immer so wie im Moment. Den Großteil unserer Beziehung lief wirklich super. Und ich bin eben nicht jemand der alles sofort aufgibt. Habe ja die Hoffnung das ich tatsächlich Gespenster gesehen habe und sich alles irgendwie aufklärt.

LG

02.02.2010 14:47 • #3


Wenn du ihn liebst dann solltest du ihm einfach vertrauen und dir nicht soviele Gedanken machen, sondern einfach die Zeit mit ihm genießen.

Vielleicht hat er ja nur heimlich Kontakt, weil er dich nicht verletzen will. Kannst du ihm nicht einfach sagen, dass es dir nichts ausmacht und er es nicht heimlich machen braucht?

02.02.2010 16:01 • #4