Pfeil rechts
46

Einen schönen Sonntag euch allen.
Ich hab da eine Frage und zwar, habe ich in denn laufe meines lebens viele Freunde gehabt.
Es gehört im Leben dazu das einige gehen.
Doch die meisten gingen weil sie ein Problem mit Eifersucht zeigten.
Meine Frage wie entsteht überhaupt eifersucht ?

25.04.2021 12:33 • 11.12.2021 #1


26 Antworten ↓


cube_melon
Zitat von Roterfalke08:
Doch die meisten gingen weil sie ein Problem mit Eifersucht zeigten.

Auf welches Thema war die Eifersucht bezogen?

25.04.2021 12:38 • #2



Warum sind Menschen eifersüchtig ?

x 3


Zitat von cube_melon:
Auf welches Thema war die Eifersucht bezogen?


Kaum hatten die eine freundin, wurde der kontakt immer weniger.
Ich habe mich mit denn Freundinnen von meinen besten gut verstanden.
Obwohl ich vertrauenswürdig bin,haben die trotzdem abstand gehalten.

25.04.2021 12:41 • #3


Celinamaria
Zitat von Roterfalke08:
Kaum hatten die eine freundin, wurde der kontakt immer weniger. Ich habe mich mit denn Freundinnen von meinen besten gut verstanden. Obwohl ich ...


Dann vertrauen deine Freunden DIR deren Freundinnen nicht, und das ist dann wirklich nur sein Problem.

25.04.2021 12:42 • #4


Zitat von Celinamaria:
Dann vertrauen deine Freunden DIR deren Freundinnen nicht, und das ist dann wirklich nur sein Problem.


Man kann es niemandem recht machen

25.04.2021 12:44 • x 1 #5


cube_melon
Zitat von Roterfalke08:
Kaum hatten die eine freundin, wurde der kontakt immer weniger.

Das muss nicht unbedingt Eifersucht sein, sondern das der Partner/Partnerin einfach wichtiger ist als Du.
Auch möglich das die Freunde dann durch die neuen Partner in den neuen Freundeskreis abwandern.

Eifersucht kann mit unter daraus entstehen, das der Partner des Freundes eifersüchtig auf die freundschaftliche Ebene/Intensität oder die Menge an Aufmerksamkeit/Zeit die dein Freund mit dir verbringt.

Auch ist es möglich das Du in den Augen der Partner der Freunde eine Gefahr darstellst. Also das Du vermeindlich den Partner der Freunde ausspannst, der Freund sich dir gegenüber weniger Attraktiv findet. Sprich aus seiner Unsischerheit.

Dann gibt es ja noch Das Essen auf dem Teller der anderen sieht immer besser aus, als auf dem eigenen.

25.04.2021 12:52 • x 3 #6


Zitat von cube_melon:
Das muss nicht unbedingt Eifersucht sein, sondern das der Partner/Partnerin einfach wichtiger ist als Du. Auch möglich das die Freunde dann durch ...


Kann es sein das viele so denken ?
Also ich persönlich habe dieses problem nicht.
Was würdest du vorschlagen?
Was könnte ich machen um zu zeigen das es nicht so gemeint ist

25.04.2021 12:54 • #7


cube_melon
Zitat von Roterfalke08:
Kann es sein das viele so denken ?

Meiner Erfahung nach denken viele so.
Wenn Du anderst denkst ist das prima.

Für die zweite Frage halte ich mich weniger geeignet eine adäquate Antwort zu geben.
Weil mein Umgang mit so einem Verhalten tendenziell härter ist als bei anderen.

Menschen können nur sich selbst verändern. Was man als Freund tun kann ist seinen Standpunkt klar zu transportieren um dem anderen eine Sichtweise/Option/Weg zu zeigen. Dann hat er die Möglichkeit zu entscheiden welche Option er wählt.

Ich weiß was ich als Mensch bin. Habe meine Werte, kenne meine Eigenschaften. Wenn es mit einem anderen nicht mehr passt, dann ist das so.

Der Menschliche Charakter ist non-linear. Veränderungen sind möglich. Somit auch eine Veränderung der Schittmenge der gemeinsamen Interessen.

In meinem Leben begegnen mir immer wieder Menschen. Die einen begleiten mich eine Zugfahrt lang, andere Jahrzehnte.

Freunde kommen, Freunde gehen. Das ist für mich Realität. Sicher - bei einem alten Freund versucht man es mehr die Freundschaft zu halten. Aber irgendwo kommt der Punkt wo es keinen Sinn macht.
Auch wenn ich jahrzentelange Freundschaften verloren habe, finde ich auch immer wieder neue.

Daher ist das für mich ein Thema in Richtung Es ist wie es ist.

25.04.2021 13:06 • x 3 #8


Freunde sind nicht gleich Freunde

Ein guter Freund ist nicht eifersüchtig, er freut sich mit dir....

25.04.2021 13:09 • x 3 #9


portugal
Menschen die eifersüchtig sind, Lieben Dich oft nicht und gönnen anderen dann auch keine schönen Dinge, weil sie sich nicht mehr freuen können.
Oder aber zB auf der Arbeit, da denken sie vielleicht, dass derjenige bevorzugt wird und sie schlechter dastehen.

25.04.2021 13:12 • x 4 #10


Zitat von cube_melon:
Meiner Erfahung nach denken viele so. Wenn Du anderst denkst ist das prima. Für die zweite Frage halte ich mich weniger geeignet eine adäquate ...


Eine bessere Antwort gibt es nicht.
Dann hab ich es richtig gemacht danke

25.04.2021 13:12 • x 2 #11


Zitat von portugal:
Menschen die eifersüchtig sind, Lieben Dich oft nicht und gönnen anderen dann auch keine schönen Dinge, weil sie sich nicht mehr freuen können. ...


Das ist der charackter eines eifersüchtigen Menschen?

25.04.2021 13:13 • #12


portugal
Ich denke .... ich freue mich doch für meine Freunde ... auf einen Freund brauche ich doch nicht eifersüchtig sein

25.04.2021 13:15 • x 3 #13


Zitat von portugal:
Ich denke .... ich freue mich doch für meine Freunde ... auf einen Freund brauche ich doch nicht eifersüchtig sein


So wird man doch nie Glücklich, das ist bedauerlich.
Aber das ist nicht meine Aufgabe.
Wer weiß nach corona finde ich gute Freunde die sich dann für mich freuen wie ich mich für sie freuen werde

25.04.2021 13:18 • x 4 #14


cube_melon
Zitat von portugal:
Menschen die eifersüchtig sind, Lieben Dich oft nicht und gönnen anderen dann auch keine schönen Dinge, weil sie sich nicht mehr freuen können.

Definitiv ja.

Ich würde sagen das aus Neid und Missgunst irgend wann Eifersucht werden kann.

Menschen die in der Kindheit zu sehr benachteiligt wurden, eine Unterversorgung hatten oder eine Überversorgung hatten und welche sie im Erwachsenenalter vom sozialen Umfeld erwarten.

Ein Freund ist nach meiner Definition nur ein Freund, wenn er dich auf eine platonische Art auch liebt. Und diese Art der Freundschaft ist eher selten.

25.04.2021 13:20 • x 2 #15


Zitat von cube_melon:
Definitiv ja. Ich würde sagen das aus Neid und Missgunst irgend wann Eifersucht werden kann. Menschen die in der Kindheit zu sehr benachteiligt ...


Ich weiß wie das eine und das andere ist, reichtum und die armeverhältnisse ein Glück bin ich so wie ich bin

25.04.2021 13:24 • x 3 #16


rero
Eifersucht ist der Neid, nicht das haben zu können was andere habe. Die Frage ist - gerechtfertigt oder nicht. (Der eifersüchtige ist nicht immer der Schuldige)

25.04.2021 13:42 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von rero:
Eifersucht ist der Neid, nicht das haben zu können was andere habe. Die Frage ist - gerechtfertigt oder nicht. (Der eifersüchtige ist nicht immer ...


Wann ist man schuldig ?
Ich erzähle kurz was über mich.
Ich bin hilfsbereit,vertrauenswürdig,loyal

25.04.2021 13:44 • x 1 #18


rero
Das war nicht auf Dich bezogen sondern allgemein.
Die einen gehen da gelassener um andere können dies weniger.

25.04.2021 13:52 • x 1 #19


portugal
Zitat von rero:
Eifersucht ist der Neid, nicht das haben zu können was andere habe. Die Frage ist - gerechtfertigt oder nicht. (Der eifersüchtige ist nicht immer ...

Aber wenn jemand was hat, was ich möchte, dann kann ich mich doch trotzdem für denjenigen freuen? Neid ist meiner Meinung nach nicht gönnen können.

25.04.2021 14:23 • x 2 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag