Pfeil rechts

Hallo!
Ich habe ein Problem und wäre dankbar über jeden Rat!
Ich bin 26 und führe seit 6 Monaten wieder eine Beziehung.
Es lief erst alles gut, aber dann hatte ich das Gefühl, dass eine Frau aus dem Freundeskreis Interesse an meinem Freund hat! Für mich ein totaler Horror, denn meine Beziehungen haben bisher immer so geändet, dass irgendwoher eine Frau aufgetaucht ist und mein Freund war weg! Daher bin ich auch sehr eifersüchtig diesbezüglich!
Auf jeden Fall habe ich meinen Freund daraufhin angesprochen und er konnte das nicht richtig glauben. Er meinte aber selbst wenn, würde er sowieso bei mir bleiben, weil er mich ja lieben würde uns nicht sie.
Mir hat das Thema aber trotzdem keine Ruhe gelassen und ich habe es immer wieder angesprochen und ihn genervt. Ich hatte aber trotzdem irgendwann beschlossen das Thema ruhen zu lassen.
Eines Abends rief mich eine Freundin an und meinte, sie hätte meinen Freund auf einer Singlebörse gesehen.
Ich sah mir das an und erkannte tatsächlich meinen Freund wieder.
Ich sprach ihn darauf an und er gab es zu.
Er hatte sich 3 Monate, nachdem wir zusammen gekommen waren da angemeldet. Er meinte schuld an dem ganzen wäre meine Eifersucht gewesen.
Er hätte sich eingeängt gefühlt und er bräuchte auch mal Freiraum. Es wäre nie darum gegangen eine andere kennen zu lernen. Er würde nur schreiben. Für mich trotzdem ein Schock, da wir uns auch über so eine Singlebörse kennen gelernt hatten.
Er meinte die Eifersucht hätte auch etwas kaputt gemacht.
Er würde mich lieben, aber nicht mehr ganz 100%ig! Wir haben lange geredet und beschlossen es nochmal zu versuchen! Er meinte, die Liebe würde wieder kommen zu 100%. Da sei er sicher! Ich wäre die Richtige! Ich habe von ihm aber auch verlangt sich überall ausloggen und dort nicht mehr zu schreiben!
Das ist jetzt 3 Wochen her und er hat sich immernoch nicht ausgeloggt.
Meine Frage: Kann ich das überhaupt von ihm verlangen? Wenn er "nur" schreibt?
Er meinte, er hätte sich auch nicht mit einer Frau getroffen, es wäre wie in einem öffentlichen Chat. Mir lässt es nur keine Ruhe! Ich möchte nicht, dass er in einer Singlebörse schreibt! Ich kriege dann Angst!
Mittlerweise läuft unsere Beziehung wieder besser! Ich habe eine Therapie wegen der Eifersucht angefangen und habe meine Eifersucht soweit im Griff! Nur das mit den Singlebörsen stört mich! Er ist wohl auf insgesamt 30 Stück angemeldet, auch von vor unserer Zeit.
Ich habe auch das Problem, dass ich manchmal Angst habe, dass er vielleicht heimlich da chattet. Denn er hat mich schon ein paar mal angelogen, " um mich nicht zu verletzen"! Wie kann ich da vertrauen?
Es waren bisher zwar banale Dinge.
Was kann ich tun? Bitte helft mir!

*Sternchen*

27.06.2009 09:53 • 06.07.2009 #1


4 Antworten ↓


Hey Sternchen,

ich als Mann kann dir sagen: Er hat keinen Respekt vor dir.

Ich kann natürlich wenig über dein Privatleben urteilen aus diesen paar Zeilen, aber es macht den anschein als wärst du sehr devot und dein Freund hat die Beziehungszügel in der Hand. Und das scheint er zu wissen.

Fakt ist: Ein zufriedener Mann meldet sich nicht in einer Singlebörse an. da helfen auch keine ausreden. dazu ist er nicht ehrlich zu dir, wie sollst du ihm jemals vertrauen können.


ich an deiner stelle würde probieren das beziehungsgleichgewicht herzustellen und ihm mit taten, nicht mit worten, klar zu machen, dass du ihm nicht bedingungslos hinterherdackelst, sondern er auch froh sein kann mit dir zusammenzusein.

wie du das machst, musst du selber wissen.

lg

27.06.2009 12:39 • #2



Eifersüchtig wegen Singlebörsen!

x 3


Hallo Fridolin!

Danke für deinen schnellen Rat!
Aber wie mach ich das am besten?
Aus der Singlebörse hat er sich jetzt ausgeloggt.
Er musste mir versprechen, sich nie wieder irgendwo einzuloggen und es zu sagen, wenn ihn irgendwas stört und er sich eingeängt fühlt.
Ich hoffe, er macht das auch! Wie kann ich wieder vertrauen lernen?
Noch dazu kommt, dass er auf einer Tankstelle arbeitet und mittlerweise
6 Frauen Interesse an ihm zeigen.
Ich habe Angst nicht mit halten zu können.
Was kann ich tun?

28.06.2009 13:22 • #3


Mal ganz ehrlich, der Mann spielt doch nicht mit offenen Karten. Überleg doch mal, wenn Frauen an ihm Interesse zeigen, dann kommt doch das nicht einfach daher, weil alle Frauen ihm zufliegen. Sowas kommt nicht ohne sein Zutun Zustande. Es gehören immer zwei dazu. Er wird mit diesen Frauen flirten, wie sonst sollen Frauen an ihm Interesse zeigen, und gleich 6...Naja, es ist doch komisch, dass 6 verschiedene Frauen Interesse an einem Mann haben, der vegeben ist. Nein, sicher hat er nichts von dir erzählt. Die Anzeichen dafür sind überdeutlich, und seien es nun 30 Singlebörsen oder eine: Wer verliebt wäre, der würde nicht im Leben noch weiter chatten! Was bringt es denn? Entweder verliebt in die EINE oder er will mehr. Was braucht man noch mehr wenn man in einer glücklichen Beziehung ist...? Aber ich glaube nicht, dass er sich der Liebe bewusst ist. So sprunghaft muss man erstmal sein, um nicht mehr zu wissen, was Liebe und Treue bedeutet.
Wenn das nach 3 Monaten schon losgeht, dass er dort schreibt und du es nicht leiden kannst, dann stelle ihm das Ultimatum, - was willst du mit einem Kerl, der dir nicht treu und ehrlich sein kann? Vor allen Dingen solltest du ihm einmal zeigen, dass dir das weh tut, wenn er dort schreibt, oder dich verleugnet auf Arbeit. Wenn es ihm egal ist, dass er dich dann weiter verletzt, dann ist er nicht der Richtige. Wenn du einem Menschen sagst, dass dich das verletzt, was er tut und er es trotzdem weiterhin tut, dann respektiert er dich tatsächlich nicht und von Liebe kann man nicht sprechen. Wenn man liebt, wünscht man sich nichts sehnlicher, als seinem Partner alles zu geben, sowohl Geborgenheit, Liebe, Wärme und auch Treue und Loyalität und man möchte ihn nicht verletzen, weil man diesen Menschen nicht verlieren möchte. Also, dass du da für deine BERECHTIGTE Eifersucht noch zur Therapie gehst...Ein bisschen Eifersucht ist doch auch gut, denn dein Partner soll wissen, dass du an ihm hängst, was aber nicht in krankhafte Eifersucht ausufern darf, weil sowas wirklich alles kaputt macht! Das mit dem einengen, was er scheinbar sagt, ist aber auch ein bisschen weit hergeholt, oder? Ich meine 6 Frauen auf Arbeit und 30 Singlebörsen...Wieviel denn noch?!

Gruß,

Lima Rain

02.07.2009 00:48 • #4


Hallo Sternchen,
war auch mal über ein Jahr in verschiedenen Singelbörsen angemelded. Habe auch einige Frauen kennen gelernt.Aber viel halte ich von Singelbörsen nicht.Wer was festes sucht, sollte es anderst versuchen oder das Schicksal weilen lassen. Singelbörsen ist für viele eine Selbstbestätigung weil ich sonst gegen meine Partner dann immer sehr schnell verletzend sein kann.

soo loong......
Bobelbob

06.07.2009 15:38 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag