Pfeil rechts
6

R
Hallo Community,

ich habe seit geraumer Zeit ein Problem, was sich mental stark auf mich auswirkt. Und zwar Vergleiche ich den Körper meiner Freundin mit den Körpern anderer Frauen. Und ich bekomme dabei das Gefühl, dass ich ich eine Frau an meiner Seite brauche, welche stereotypisch lange Beine hat, sportlich und schlank ist. Dabei finde ich meine Freundin attraktiv, und sie ist weit davon entfernt, nicht meinem Typ zu entsprechen. Dennoch gibt es häufiger Situationen, wo ich z.B. mit ihr unterwegs bin, und dann andere Frauen sehe, und mir denke „Diese Frau hat, für mich, einen attraktiveren/heißeren Körper als meine Freundin und ich begehre das sehr“. Obwohl ich diesen Körper ja nichtmal richtig sehe. Dann bekomme ich ein Verlangen nach diesem Körpertyp gekoppelt mit schlechten, schweren Gefühlen. Dieses Schema spielt sich fast jedem Tag häufiger in meinem Kopf ab und lässt mich Zweifeln. Wieso ist mir das so wichtig? Gibt es Leute unter euch, denen es ähnlich geht? Wir kann man damit am besten umgehen?

Vielen Dank!

Heute 17:47 • 09.07.2024 x 1 #1


5 Antworten ↓


colitis9439
Zitat von ringring:
Obwohl ich diesen Körper ja nichtmal richtig sehe.

Fantasie also. Ja, Fantasie ist schon was Feines. Aber eben nicht real. Es ist einfach nur der Reiz des unbekannten.

Appetit kannst du dir ja ruhig unterwegs holen. Aber gegessen wird zu Hause

Du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben. Und meiner Erfahrung nach hast du eher ein Problem mit dir selbst und projizierst es auf deine Freundin/ andere Frauen.

Heute 18:28 • x 2 #2


A


Vergleiche Körper von Freundin mit anderen Frauen

x 3


M
Zitat von ringring:
Hallo Community, ich habe seit geraumer Zeit ein Problem, was sich mental stark auf mich auswirkt. Und zwar Vergleiche ich den Körper meiner ...

Du brauchst Abwechslung. Vielleicht mal ins Bord. gehen. *lach*. Am Ende wird eh keiner Fragen, ob du ein guter oder ein schlechter Mensch warst...

Vor 22 Minuten • #3


Tim13
Es wird immer jemanden geben, der hübscher ist, als deine Partnerin oder dein Partner. Genauso wie es immer jemanden geben wird, der mehr Geld oder einen besseren Status hat. Und es ist auch menschlich sich davon angezogen zu fühlen, aber man muss auch das wertschätzen was man hat, denn wenn man das einmal verloren hat, und dann doch sieht wie leer doch eigentlich etwas ist, wenn es sich rein auf das Aussehen bezieht und alles andere nicht passt, dann realisiert man schon dass man sich getäuscht hat.

Vor 8 Minuten • x 1 #4


Ferrum
Ja, mein Gott, das Leben ist hart.

Vor 7 Minuten • x 2 #5


Kentucky
Ach...so ein bisschen hat doch jeder seinen *Hingucker* nach dem man sich umdreht ...oder ein gewisses Beuteschema.....oder einfach Äußerlichkeiten, die man besonders mag oder attraktiv findet.
Was nützt dir die tolle optisch s*exy-Frau ...wenn ihr Innenleben hohl ist oder sie den IQ eines Baumes hat.
Lange Beine, große Brüste aber Mundgeruch mit Gammelzähnen. Viel Spaß.

Vielleicht findet dich deine Freundin auch nicht so prickelnd und hätte lieber einen Charmeur oder Latino Lover.
Frag sie doch mal ....WARUM sie mit DIR zusammen ist.

Und dann fragst Du DICH.....warum du überhaupt mit IHR zusammen bist? Irgendwas muss dann ja doch wohl sein, was dir an ihr gefällt.

Was quält dich dabei am meisten? Das schlechte Gewissen gegenüber deiner Freundin....?

Vor 5 Minuten • #6





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag