Pfeil rechts
3

Hallo ihr Lieben,

ich bin ganz neu hier und weiß ehrlich gesagt gar nicht genau wie und wo ich anfangen soll.

Ich habe ein ganz großes Problem mit meiner Eifersucht. Sie zerfrisst mich so sehr, dass ich mich selbst total unglücklich mache, obwohl ich eigentlich eine schöne Beziehung führe und mein Partner mich auch sehr glücklich macht.
Ich fange am besten von ganz vorne an:

Ich hatte mal im Teenageralter eine Essstörung, mehrere Jahre lang. Ich habe den Ausweg ohne Therapie geschafft, meine Familie hat sich komplett für mich aufgeopfert, vor allem meine Mama in dieser Zeit. Wie man sich denken kann ist aber mein Selbstbewusstsein dadurch nicht wirklich das beste bzw so gut wie gar nicht vorhanden. Ich gebe mir wirklich viel Mühe und präsentiere mich auch Selbstbewusst und Selbstsicher, jedoch innerlich sieht es anders aus.
In meinen vorherigen Beziehungen habe ich mich trotzdem immer sehr wohl gefühlt. Gerade meine letzte, fast 5 Jährige Beziehung war eigentlich harmonisch und ich hatte nie das Gefühl, dass ich meinem Partner nichts Wert bin und habe mich fallengelassen, Selbstbewusstsein erlangt, mich attraktiv gefühlt (soweit mein innerstes es zugelassen hat) und hatte trotz kleinen Eifersüchteleien keine große Probleme damit. Soviel dazu.

Jetzt habe ich seit 4 Monaten eine neue Beziehung und alles ist komplett anders.
Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Ich bin Mitte zwanzig und habe natürlich auch meine Erfahrungen gemacht aber diese Beziehung fühlt sich so intensiv und erwachsen an, wie noch keine jemals zuvor. Ich habe einen Mann noch nie so sehr geliebt und wollte so sehr eine Zukunft mit ihm aufbauen.
Ich komme aus einem wohl behüteten Elternhaus und er, naja, eigentlich das krasse Gegenteil. Er hat in seiner Vergangenheit viel erlebt und auch Mist gebaut, war sehr verhaltensauffällig und hat sich das ein oder andere zu Schulden kommen lassen. Dadurch, dass ich in solchen Kreisen (Das soll jetzt nicht abwertend klingen aber ich weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll) wie er niemals verkehrt habe, hätten wir uns eigentlich nie kennenlernen dürfen. Ich komme aus einer sehr ruhigen ländlichen Gegend und auch die Männer mit denen ich bisher zu tun hatte waren alle wohl behütet, aus gutem Haus oder ganz ruhige Männer und er kommt aus dem Ghetto der Stadt und dementsprechend ist seine Laufbahn. Viel Party, sehr sehr viele Frauen und noch viele andere, nicht ganz so harmlose Dinge.
Trotzdem hat er ein sehr sehr gutes Herz, gibt mir sehr viel Liebe und Zuneigung und ist zwar sehr impulsiv und schnell reizbar, jedoch ist das für mich akzeptabel und stellt für mich kein Problem dar (bis jetzt)
Nun zu dem eigentlichen:
Wir lernten uns auf der Arbeit kennen - Ich kam neu in die Firma und er ist einer meiner Kollegen. er hatte zu dem Zeitpunkt sogar noch eine Freundin und war in einer langjährigen Beziehung in der es aber stark gekriselt hat. Wir haben uns sehr gut verstanden und direkt angefreundet und habe eine Verbindung zueinander aufgebaut. Wir haben uns verbunden gefühlt, haben viele persönliche Dinge gesprochen über unsere Vergangenheit (er hatte eine sehr schlechte Kindheit) Sorgen und Ängste, über alle möglichen Dinge und haben gemerkt wie gleich wir sind und wie gut es uns beiden tut miteinander zu reden bzw. wie gut wir uns einfach beide tun. Die Freundschaft wurde natürlich zu einer Affäre was ich niemals wollte, denn ich wollte niemals einer anderen Frau den Mann ausspannen. das ist selbst immer meine größte Angst gewesen, dass mir das mal passiert, wenn ich in einer Beziehung bin aber ich habe mich so sehr in ihn verliebt, sodass ich einfach bei ihm sein wollte und all meine Prinzipien über den Haufen geworfen habe und mit ihm zusammen sein wollte . letztlich hat er sich dann relativ schnell von seiner damaligen Freundin getrennt um uns beiden eine Chance zu geben. Ende des Jahres wollen wir zusammenziehen - Er hilft tatkräftig beim renovieren zusammen mit meinem Vater, eigentlich ist alles gut.
Ganz unerwartet wurde ich im Mai nach nur zweieinhalb Monaten schwanger . (Bevor jemand falsch denkt, ich habe eigentlich eine stark ausgeprägte Hormonelle Störung und noch dazu eine weitere Erkrankung, die es mir laut Ärzten absolut unmöglich macht Schwanger zu werden auf natürlichem Wege) Wie durch ein Wunder war es plötzlich so und auch, wenn es erst ein Schock war, hat er sich so sehr gefreut und so stolz und glücklich, dass er papa werden darf. Leider, ich gehe davon aus, dass es meine Vorerkrankungen waren, habe ich das Kind verloren und eine Welt brach für ihn zusammen aber wir es hat uns auch zusammengeschweißt.
Eigentlich alles gut ABER mein freund hat seine ex freundin mit mir betrogen und war immer absolut ehrlich zu mir, so hat er mir auch erzählt, dass er schon einmal fast soweit war sie zu hintergehen als es bei ihnen gekriselt hat und er alleine mit einem freund im urlaub war. Es kam wohl nur nicht dazu, weil die andere Frau ihren Sohn abends nicht alleine lassen konnte .
Generell schaut er auch in meinem beisein andere Frauen an und hinterher, sagt mir auch wenn er eine hübsch findet und folgt fast 800 frauen auf instagram, darunter ungelogen fast nur rotlichtgrößen, *beep* und P.. Ich weiß auch, dass er total auf künstlich steht. gemachte brust oder aufgespritze lippen, etc. ich habe ja nichts gegen so etwas, überhaupt nicht aber seinem typ frau entspreche ich absolut nicht (bin genau das gegenteil von künstlich) Trotzdem vergleiche ich mich mit solchen frauen, sehe was er so liket und denke mir oh gott, so siehst du nicht im entferntesten aus. Die frauen, denen er nachschaut sind alle ganz ganz anders und ich fühle mich dann wie das hässliche entlein an seiner seite. er sagt mir zwar auch, dass er mich schön findet aber auch oft im nächsten atemzug fallen ihm immer wieder makel an mir auf und er weist mich nicht unmissverständlich ununterbrochen darauf hin (habe zum beispiel durch meine krankheit sehr schlechte haut und er sagt mir das immer und immer wieder - auch wenn ich ihm sage das ich das offensichtlicherweise weiß). ich finde es einfach irgendwie respektlos, dass er alles wirklich angafft, was bei 3 nicht auf dem baum ist und mir sogar sagt boah die hat aber große T**** oder so. ich sage ihm ja auch, dass er das lassen soll. mal entschuldigt er sich, jedoch eher selten meistens sagt er ich übertreibe total und das hätte ja gar nix mit unserer beziehung zu tun, schließlich schaut jeder mann mal .
Aber durch unsere vorgeschichte und allem anderen drum herum bin ich so krankhaft eifersüchtig und habe angst, betrogen ´zu werden oder keine ahnung was .

Falls ihr bis hierhin gelesen habt danke ich euch! - Übertreibe ich?

LG
Juli

30.06.2020 17:00 • 30.06.2020 #1


8 Antworten ↓


Grüße dich,Hm scheint wohl mehr solcher Männer zu geben,vor kurzer Zeit war schonmal ein ähnliches Thema
Ehrlich ,ich kann dir dazu nicht viel sagen,zumal auch ein Baby unterwegs ist,doch deine Eifersucht ist schon berechtigt.
Urteilen möchte ich nicht über ihn,weil ich sein Leben nicht kenne,welches einen durchaus sehr prägen kann,ihr habt ein sehr unterschiedliches soziales Umfeld genossen,damit will ich nicht sagen das soetwas nicht funktionieren kann.
Mich stört sein verletzendes Verhalten dir gegenüber und wenn er das nicht abstellen kann wirst du diejenige sein die ständig darunter leiden wird....das ist meine Meinung dazu.
Wenn das Kind erstmal da ist wird die ganze Sache noch komplizierter werden aber ich möchte dich auch nicht total entmutigen, im Endeffekt musst du deine Erfahrungen selber machen.....so ist das Leben.
Wünsche dir viel Glück lieben Gruß

30.06.2020 18:02 • #2



Starke Eifersucht in neuer Beziehung - übertreibe ich?

x 3


Calima
Zitat von TresJolie:
Übertreibe ich?


Nein. Er IST respektlos. Gegen Gucken ist nichts einzuwenden, aber nicht auf diese Art und Weise. Und schon gar nicht, indem er dich offen vergleicht und dabei abwertet.

Ob du das tolerieren und dabei dein Selbstwertgefühl in den Boden stampfen lassen willst, musst du selbst entscheiden. Dich da zeitnah davon zu befreien, anstatt zu warten, bis du die Scherben deiner Persönlichkeit vom Boden aufkratzen kannst, könnte eine gute Idee sein.

30.06.2020 18:03 • x 1 #3


Mariebelle
Zitat von Annalehna:
Grüße dich,Hm scheint wohl mehr solcher Männer zu geben,vor kurzer Zeit war schonmal ein ähnliches Thema Ehrlich ,ich kann dir dazu nicht viel sagen,zumal auch ein Baby unterwegs ist,doch deine Eifersucht ist schon berechtigt. Urteilen möchte ich nicht über ihn,weil ich sein Leben nicht kenne,welches einen durchaus sehr prägen kann,ihr habt ein sehr unterschiedliches soziales Umfeld genossen,damit will ich nicht sagen das soetwas nicht funktionieren kann.Mich stört sein verletzendes Verhalten dir gegenüber und wenn er das nicht abstellen kann wirst du diejenige sein die ständig darunter leiden wird....das ist meine Meinung dazu.Wenn das Kind erstmal da ist wird die ganze Sache noch komplizierter werden aber ich möchte dich auch nicht total entmutigen, im Endeffekt musst du deine Erfahrungen selber machen.....so ist das Leben. Wünsche dir viel Glück lieben Gruß

Wenn ich richtig gelesen habe,hatte sie einen Abgang,ist also nicht mehr schwanger.
Man koennte hier von einer schiksalhaften Fuegung sprechen.
Liebe TE,dieser Mann wird dir nie gut tun.
Bitte ueberlege mal,wie das weitergehen soll?

30.06.2020 18:08 • x 1 #4


Oh,ja Sorry tut mir leid habe ich nicht gelesen!
Dennoch überlege es dir gut es sind keine guten Voraussetzungen und einfach wird es bestimmt nicht für dich, meiner Meinung nach.Viel Glück

30.06.2020 18:16 • #5


Zitat von Calima:
Nein. Er IST respektlos. Gegen Gucken ist nichts einzuwenden, aber nicht auf diese Art und Weise. Und schon gar nicht, indem er dich offen vergleicht und dabei abwertet.Ob du das tolerieren und dabei dein Selbstwertgefühl in den Boden stampfen lassen willst, musst du selbst entscheiden. Dich da zeitnah davon zu befreien, anstatt zu warten, bis du die Scherben deiner Persönlichkeit vom Boden aufkratzen kannst, könnte eine gute Idee sein.


Danke für die Antwort.. es ist irgendwie schwer für mich .. ich habe leider so gut wie gar kein Selbstbewusstsein. Und ich weiß über einiges kann man drüber stehen und kann das auch lernen, aber ich kann es irgendwie einfach nicht auch wenn es eine große Schwäche von mir ist . mit ihm darüber reden ist er schwer, er findet es im Gegenzug auch nicht schlimm wenn ich gucke oder über einen mann sage das attraktiv ist oder gar einen zeige den ich hübsch finde, obwohl ich das nicht mache weil ich das aus Rücksicht ihm gegenüber einfach nicht tun würde .. deshalb versteht er mein Problem nicht ..

30.06.2020 19:41 • #6


Zitat von Mariebelle:
Wenn ich richtig gelesen habe,hatte sie einen Abgang,ist also nicht mehr schwanger.Man koennte hier von einer schiksalhaften Fuegung sprechen.Liebe TE,dieser Mann wird dir nie gut tun.Bitte ueberlege mal,wie das weitergehen soll?


Ja das stimmt Ich hatte eine fehlgeburt ..
Danke für deine Antwort .. Ja ich muss einfach versuchen meine Gedanken zu sammeln und zu schauen ob ich damit klarkommen kann ..

30.06.2020 19:43 • x 1 #7


Calima
Zitat von TresJolie:
deshalb versteht er mein Problem nicht ..


Oh doch. Er provoziert es ja bewusst. Umgekehrt weiß er, dass du das gar nicht tun willst oder zumindest nicht ernst meinst, wenn du über andere Kerls redest. Er ist sich deiner sicher und weiß, dass er dich mit seinen Aussagen treffen kann. Deswegen sagt er das ja.

30.06.2020 19:47 • #8


Es tut mir alles so leid für dich und sicherlich hättest du gerne etwas anderes gehört,etwas was dir Mut macht.
Es ist sehr schwierig deine Lage richtig zu beurteilen,deswegen kannst eigentlich nur du selber fühlen was für dich richtig ist.
Ob dein Freund das bewusst provoziert kann man aus der Ferne auch nicht sagen,auf jeden Fall sagtest du ja das er eine schwierige Kindheit und Vergangenheit hatte, demnach fällt es ihm sicher auch sehr schwer sich zu integrieren.
Sein Leben komplett zu ändern ist ab einem gewissen Alter nicht einfach und ich glaube auch nicht das er es könnte oder wollte.
Jetzt bist du genau so schlau wie vorher auch,naja ein paar Gesichtspunkte hast du ja erhalten,wie du damit umgehst ist leider deine eigene Entscheidung....ich bleibe dabei und wünsche dir viel Glück!

30.06.2020 20:04 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag