Pfeil rechts
32

Hallo ihr Lieben.

Seit einer Woche, seit Anfang meiner Ferien, fühl ich mich sehr unwohl. Angefangen hatte es, als mein Kumpel sagte, er habe mit seiner Freundin Schluss gemacht. Soweit so gut. Doch dann kamen sofort 2 Frauen während seiner Arbeit (an verschiedenen Tage) zu ihm und fragten nach seiner Nummer. Und ab da fing es dann an. Er hatte dann noch Kontakt mit einer alten Bekanntschaft, mit der er sich hauptsächlich für Sex traf, wieder aufgenommen. Dann hat er noch Kontakt mit einer Arbeitskollegin der alten Zivilstelle und er sagte mir es laufe auch da n bisschen was.

Irgendwie tat sich dann eine grosse Eifersucht breit. Ich hatte es mit den Frauen lange versucht. Angefangen mit 16-21. Ab da gab ich auf und sagte mir ich lebe ein leben ohne Frauen und schon gar nicht wollte ich ab da eine Beziehung eingehen. Würde eh nicht passieren, dachte ich mir. Auch heute würde ich keine Beziehung eingehen. Werde diesen Monat 24 und habe so 3 Jahre eigentlich glücklich gelebt, auch wenn meist nur mein Kumpel beachtet wurde wen wir unterwegs waren.

Doch diese Woche war einfach zuviel des guten und es hat mich wieder voll erwischt. Die einzige Erklärung die ich natürlich parat habe ist eben mein Aussehen. Er ist 185 Gross, breit und sieht Männlich aus. Also hat eben männliche Züge und ist 22.

Ich bin 170 Cm, habe eher weiche Züge, sehe eher laut manchen Leuten 'süss' aus als wirklich heiss oder anziehend und ich gehe zwar auch ins Fitnesstudio, mein Körperbau ist aber von Natur aus: oben zwar breit aber auch sehr breites Becken. So sieht man das 'V' z.b. nicht wirklich von vorne.

Ein weiterer Faktor den ich als Indiz genommen habe, ist, dass, wenn mich eine Frau mal eher beachtet (von der ferne) dann ist sie meist nicht mein Typ. Geschweige den dann überhaupt mal eine Frau mir eindeutige Zeichen gemacht hat oder mit mir versucht hat zu sprechen.

Naja das ganze hat mich nun etwas innerlich zerstört und ich hab auf nichts lust im Moment, wurde nun auch Krank (Erkältung).

Doch ich weiss zumindestens das ich an meinem Äusseren mehr machen kann. Ich tue schon bereits das meiste und an der Körpergrösse kann ich ja nichts ändern, geschweige den, denn Geschmack der Frauen zu ändern. Mein Kumpel hat eben das was viele Frauen sich unter ihrem Traummann vorstellen, jetzt mal rein Äusserlich gesehen. Und ich glaube auch das man bei Frauen sehr mit dem Charakter Punkten kann, doch das hilft alles nichts wen die Frau ja von Anfang an nicht ins Gespräch kommen möchte^^

Um es kurz zu machen: Ich find es irgendwie Unfair und bin Neidisch mit dem Wissen das ich aufgrund meines Aussehens weniger bis kaum auf Frauen ansprechend wirke während mein Kumpel nur so das steht und die Nummer angeflogen kommen . Es würde mir besser gehen wen ich merken würde das auch ich von den Frauen begehrt werde. Es geht nicht um Sex und nicht um eine Beziehung, sondern einfach um Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht, dass Wissen, ich könnte, wen ich möchte.

Naja ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen und vllt auch sagen woran das liegt. Wie weis ich noch nicht aber der erste Schritt war es, es los zu werden.

PS: Hab mehr geschrieben als eigentlich geplant, deshalb hab ich den Hauptkern mal mit Rot markiert.

PPS: Bin nächste Woche unterwegs und kann eventuell nicht immer gleich antworten.

07.10.2016 12:13 • 11.10.2016 #1


28 Antworten ↓


Plumbum
Naja... Du hast doch Handschellen... benutz sie...

Ne, Quatsch. Den besten Rat, den ich Dir geben kann sei wie Du bist. Ja, ich weiß klingt banal bringt Dir augenscheinlich im Moment nen Schmarrn ist aber wirklich die beste Methode an eine Frau zu kommen, die zu Dir passt und umgekehrt.

Liebe Grüsse
Plumbum


@all Was ist zur Zeit bloss los? Der Herbst kommt und nicht der Frühling und dennoch scheint einige der "Hafer zu stechen"...

07.10.2016 14:10 • x 3 #2



Keine Aufmerksamkeit vom anderen Geschlecht

x 3


@Plumbum
Du kennst es ja nicht anders, als dass Du als Frau permanent begehrt und hofiert wirs - schon von Jugend an. Dass Du für eine Beziehung nichts tun musst, sondern nur unter den "Bewerbungen" der Männer passiv und gemütlich auswählen kannst. Da fällt es natürlich leicht, Männer die Schuld daran zu geben, wenn sie keine Frau finden können.

07.10.2016 15:29 • x 1 #3


Plumbum
Zitat von Kern12:
@Plumbum
Du kennst es ja nicht anders, als dass Du als Frau permanent begehrt und hofiert wirs - schon von Jugend an. Dass Du für eine Beziehung nichts tun musst, sondern nur unter den "Bewerbungen" der Männer passiv und gemütlich auswählen kannst. Da fällt es natürlich leicht, Männer die Schuld daran zu geben, wenn sie keine Frau finden können.


WO habe ich Männern die SCHULD gegeben? WO in dem Beitrag siehst Du IRGENDEINE Schuldzuweisung?

Grüsse
Plumbum

07.10.2016 15:53 • x 3 #4


Chanti66
So ein Quatsch, Dein Problem ist ganz einfach, Du hast kein Selbstbewusstsein und kein Selbstwertgefühl. Akzeptiere und nehme Dich so an wie Du bist, mit allen Schwächen, Stärken etc. Dann wird sich auch Deine Ausstrahlung ändern. Sei glücklich mit Dir selbst, wenn Du nicht glücklich und mit Dir nicht im Reinen bist, strahlst Du dass auch aus. Denke positiv, male Dir aus, wie es ist, wenn Du Deiner Traumfrau begegnest, wie Du dann strahlst. Laufe lachend und fröhlich durch die Welt. Wenn Du mit den Mundwinkeln nach unten grisgrämig durch die Welt läufst wird Dich auch keine Frau ansehen. Stärke Dein Selbstwertgefühl, Aussehen ist nicht alles. Die Ausstrahlung muss stimmen und dass erreichst Du nur damit, wenn Du Deinen inneren Deinen richtigen Wert kennst. Frage Dich warum Du liebenswert bist, keine Äußerlichkeiten und schreibe es Dir auf, frage Dich warum Du etwas besonderes bist und schreibe es Dir auf. Lese es Dir jeden Tag durch und Du wirst sehen Deine Einstellung zu Dir wird sich ändern und damit auch Deine Ausstrahlung. Viel Glück!

07.10.2016 15:58 • x 1 #5


Zitat von Plumbum:
Was ist zur Zeit bloss los? Der Herbst kommt und nicht der Frühling und dennoch scheint einige der "Hafer zu stechen"...

07.10.2016 16:03 • #6


Chanti66
Oh Oh ich glaube er sollte mal im Internet nach Selbstwertgefühl und sich selbst annehmen googeln, dann weiß er was verkehrt läuft!

07.10.2016 16:22 • #7


Plumbum
Zitat von Kern12:
Zitat von Plumbum:
Was ist zur Zeit bloss los? Der Herbst kommt und nicht der Frühling und dennoch scheint einige der "Hafer zu stechen"...


DARAN hängst Du dich jetzt auf? Das ist ein Scherz oder? Das ist trotzdem keine Schuldzuweisung... nur so am Rande...
Naja... vermutlich lässt sich immer ein Haar in der Suppe finden, wenn man nur lange genug danach sucht...

Sollte es allerdings was anderes sein, was Dich "wirklich" an mir stört... kannst Du mir jederzeit eine PN schicken und wir klären das direkt. Ich mag dieser Rumgedruckse nicht. Sag mir einfach was Sache ist.

07.10.2016 16:45 • x 4 #8


In meinen Augen machst du dich mit solchen Kommentaren über die Probleme anderer lustig.

07.10.2016 17:05 • x 1 #9


Plumbum
Zitat von Kern12:
In meinen Augen machst du dich mit solchen Kommentaren über die Probleme anderer lustig.


Ja, in "Deinen" Augen vielleicht... Das war nichts anderes als eine witzige Bemerkung am Rande, nicht mehr und nicht weniger. Und ich sehe immernoch nicht, wo ich da wegen irgendwas, irgendwen beschuldigt haben soll? Ich frag jetzt erneut nach, vielleicht hättest Du die Güte mich ENDLICH aufzuklären?

07.10.2016 17:54 • x 5 #10


white_cat
Zitat von Kern12:
@Plumbum
Du kennst es ja nicht anders, als dass Du als Frau permanent begehrt und hofiert wirs - schon von Jugend an. Dass Du für eine Beziehung nichts tun musst, sondern nur unter den "Bewerbungen" der Männer passiv und gemütlich auswählen kannst. Da fällt es natürlich leicht, Männer die Schuld daran zu geben, wenn sie keine Frau finden können.


Du verallgemeinerst aber auch ganz schön mit deiner Aussage, dass Frauen GENERELL hofiert werden würden!
Ich gehöre zu den Damen die leider nicht mit einem modelgleichen Aussehen gesegnet sind, denn für die - und zwar nur für die - trifft das zu, was du sagst. Ich hatte immer Freundinnen, die deutlich attraktiver waren als ich. Und jedes Mal, wenn wir in einem Club tanzen waren, durfte ich zusehen, wie sie ständig von Typen begafft und angesprochen wurden. Für mich hat sich höchstens mal ein komplett besoffener Irrläufer interessiert.

Es war super frustrierend und deprimierend. Von dem her kann ich @Wulpidewulp sehr gut verstehen. Ich meine, wie soll das NICHT am Selbstwert nagen, wenn man vom Anderen Geschlecht nicht mal mit dem A... angeschaut wird?
ABER: Ich habe mich nicht hängen lassen - im Gegenteil! Ich bin in den Gegenangriff gegangen und habe die Kerle angesprochen! Und so habe ich auch meinen heutigen Partner kennen gelernt. Klar kostet es einen Überwindung, aber ich habe zunächst im Kleinen (Internet) geübt. Und nachdem ich einige erfolgreiche Dates hatte, hab ich es auch geschafft Kerle direkt anzusprechen.

Von dem her kann ich dir nur sagen: Lass dich nicht hängen! Es gibt schon viele oberflächlichen Deppen da draußen, aber letzten Endes muss wirklich einfach nur die Chemie stimmen! Und mir ist es so oft passiert, dass ich mich zu Kerlen hingezogen fühlte, die ich normalerweise auch nie ansprechen würde, nur weil sie einfach super witzig und charmant waren!

LG
white_cat

07.10.2016 18:28 • x 3 #11


So hab mir mal alles durchgelesen. Ging ja recht fix^^.

Das ich kein gutes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl habe ist nehm ich an ja verständlich. Anfangs dachte ich auch nicht daran das ich hässlich bin oder eben nicht entspreche was Frauen unter einem Mann verstehen. Aber nach längerem versuchen im Club, Cafe, Bar oder Strasse überlegt man dann eben schon, an was das den liegt.

@white_cat

Wie meinst du im Internet geübt? Falls du Datingseiten oder Apps wie Tinder oder Lovoo meinst: Hab ich auch längst versucht und auch schon eine menge Geld verschleudert, hatte mir leider auch nichts gebracht ^^'.

Und wie gesagt: es geht mir mittlerweile nicht mehr darum 'die Eine' zu finden. Die schlechte Erfahrung hat mir die Lust auf jeglichen längeren Kontakt mit Frauen genommen. Doch schmerzt es dennoch wen man eben wie Luft durch die Welt läuft.
Oft hört man natürlich von den Eltern, Freunden oder nähere bekannten gesagt man sehe nicht schlecht aus. Wer weis vllt stimmt das ja auch! Doch ich denke zwischen 'gut' aussehen und 'attraktiv' aussehen liegen Welten. Frauen finden auch Pferde schön, wollen aber nicht damit... Ihr wisst wie ich das meine^^ Meine einzige Hoffnung liegt darin, im späteren Alter vielleicht nicht mehr so... Milchgesichtig auszusehen. Doch bis dahin muss ich diese, an mir nagende Phase, überstehen.

07.10.2016 18:52 • #12


white_cat
@Wulpidewulp

Ich muss gestehen, zu meiner "heißen Datingphase" gab es noch kein Tinder, Lovoo & Co. Diese Apps sind eh nur sowas von oberflächlich... Wobei ich jetzt von einer App namens "Candidate" gehört habe, bei der das Gegenüber Fragen beantworten muss und erst wenn die Antworten passen, kann man ein Bild sehen. Das wäre vielleicht mal was Anderes?

Ich hab damals (als ich noch jung war ) viel Zeit in ganz normalen Chats wie kwick oder knuddels verbracht und dort erst lange mit Leuten gechattet, dann telefoniert oder geskyped und dann mal getroffen. Smartphones gab es da noch nicht und SMS waren noch teuer, also ging das alles nicht so schnell und man musste es sich gut überlegen, ob derjenige es auch "wert" war.

Total bekloppt, wenn man das so liest, könnte man meinen, ich bin schon 100 Jahre alt, dabei ist das gerade mal 15 Jahre her. Ich weiß gar nicht, ob es noch ganz normale Chats gibt. Knuddels funktioniert wohl noch "Oldschool", aber Kwick geht mittlerweile auch etwas mehr Richtung Tinder. Naja, wenn du etwas suchst, findest du bestimmt noch ein paar solcher halbwegs vernünftigen und weniger oberflächlichen Seiten.

LG
white_cat

07.10.2016 19:02 • #13


Wird wohl an den ganzen Sozialen Netzwerken liegen wie Facebook, Instagram und co.
Am Ende muss ich halt es einfach irgendwie Akzeptieren das ich mehr so die Reste vom Regal bin und das mir der Erfolg der anderen egal ist hehe

Nur wie ich das anstellen soll weis ich noch nicht so wirklich xD

07.10.2016 19:18 • #14


white_cat
Zitat von Wulpidewulp:
Wird wohl an den ganzen Sozialen Netzwerken liegen wie Facebook, Instagram und co.
Am Ende muss ich halt es einfach irgendwie Akzeptieren das ich mehr so die Reste vom Regal bin und das mir der Erfolg der anderen egal ist hehe

Nur wie ich das anstellen soll weis ich noch nicht so wirklich xD


So ein Quatsch! Dein Aussehen oder dein Erfolg bei Frauen definiert doch nicht deinen Wert! Du bist deswegen nicht weniger liebenswert als jeder andere Mensch! Und nur weil dein Kumpel vielleicht irgendwelchen Standards der Medien entspricht, macht ihn das auch nicht zu einem besseren Menschen!

Jetzt mal nicht gleich alles überbewerten! Ich bin mir sicher, dass du ein guter Kerl bist und der passende Deckel sicher noch gefunden wird! Bei meinem Freund hat es auch 28 Jahre gedauert und er ist das, was viele als "attraktiv" bezeichnen, aber er war einfach zu schüchtern und zu beschäftigt.

LG
white_cat

07.10.2016 19:42 • #15


Wie gesagt es geht mir ja nicht um einen Deckel. Keine Freundin. Keine Beziehung. Selbst wenn eine Frau von 10000 mich dann mal, aus welchen Grund auch immer, attraktiv finden sollte, heist das nicht das ich begehrenswert bin. Gesellschaftlich gesehen wäre sie wohl 'Krank' xD oder hätte einen schlechten Geschmack. Und ich würde es auch nie erfahren.

Ich will einfach, dass es mir egal ist. Das mir Frauen schei. egal sind. So entstünde auch nicht diese Eifersucht und dieses Gefühl des nicht beachtet zu werden, zu Stande. Keine Ahnung wie ich das genau erklären soll, wie ich das meine.

Sagen wirs so: Ich würde gern als Asexueller Mensch durchs leben gehen, so wäre mir die nicht vorhandene Aufmerksamkeit der Frauen egal. Restliche Beachtung hätte ich durch meine Familie und Freunde.

07.10.2016 20:24 • #16


alfred
Zitat von Wulpidewulp:
Wird wohl an den ganzen Sozialen Netzwerken liegen wie Facebook, Instagram und co.
Am Ende muss ich halt es einfach irgendwie Akzeptieren das ich mehr so die Reste vom Regal bin und das mir der Erfolg der anderen egal ist hehe

Nur wie ich das anstellen soll weis ich noch nicht so wirklich xD


He he!
Du bist nicht der rest aus dem Regal..bestimmt nicht.
Mal ein Tipp..
Wenn du in ein Autohaus gehst und das stehen 2 Autos..ein Rolls-Royce und ein Audi ...nur ein besispiel.....
Der Audi verblasst neben dem Rolls-Royce obwohl er vieleicht viel zuverlässiger und alltagstauglicher ist.
Dein Kumpel macht mit mehreren Frauen gleichzeitig rum..denks du eine vernünftige Frau möchte so einen Mann für die Ewigkeit..die denkt das sie ihn eh nich für sich alleine hat.
Du wärst treu und das ist sehr viel..scheinst auch nett zu sein und wie du sagst niedlich..na da gibt es doch bestimmt viele Frauen die dich gerne zum Freund hätten.
Versuche doch mal alleine rauszugehen.
Du wirst bestimmt die passende Freundin finden..die gibt es ...irgendwo.......
Ich wünsche dir jedenfalle sehr viel Glück ...auf das du das netteste Mädel bekommst was man(n) sich vorstellen kann.
Lg..Alf

07.10.2016 20:43 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

EcoDan
du weisst, dass du dir die asexualität nicht aussuchen kannst. hast du einen plan B?

übrigens: was du vorhin gesagt hast, mit dem "easy going" für die frauen in sachen partnerwahl, gebe ich dir recht. für den grossteil (nein, nicht für alle) ist es kein problem, per sofort 5 typen an der hand zu haben. tausendmal erlebt, tausendmal das system verflucht, aber ist mir inzwischen auch schnurz. es ist wie's ist. aber: in deiner emotionalen verfassung hast du plumbums humorvoll gemeinten kommentar als verhöhnung der männerwelt verstanden. als P. mit nüchternem blick kann ich dir aber sagen: es war nur ein spruch. timing-mässig vielleicht unangebracht, aber trotzdem nur ein spruch. ich denke, du bist über's ziel hinaus geschossen und so'n kleines sorry wäre für 'ne heile welt recht angebracht, ne?

07.10.2016 20:55 • #18


@EcoDan

Wie meinst du, welcher Spruch? Den hab ich nicht ernst genommen, keine Sorge. Und ja es ist das System das ich unfair finde. Auf 1 gut aussehenden Mann stehen 10 Frauen, Mann dafür auf mehrere Frauen^^'. Und ich weiss, Asexualität kann ich mir nicht auswählen. Es soll nur eine Verdeutlichung sein, wie ich es gerne haben würde^^ Und nein bis jetzt gibt es noch kein Plan B.

@alfred

Wie bereits nun öfters erwähnt geht es mir nicht drum eine Freundin zu finden. Die Lust auf eine Beziehung war damals da (18-21 Jahren), doch dieses verlangen ist längst weg. Sex würde ich mich auch mittlerweile dagegen streuben. Zum einen weil ich keine Erfahrung habe und ich mich zum Affen machen würde, zum anderen gibt es da noch ein anderes Problem warum ich mich dagegen streuben würde. Doch dieses Problem ist mir eigentlich mittlerweile egal, da es eh nicht passiert.
Auch wen es komisch klingt und vllt Kindisch: Es geht mir nur um die reine Bestätigung die ich gerne hätte. Ich wäre auch gerne begehrt bei Frauen, auch wen ich kein Sex noch Beziehung möchte.

Und im Laden bei den Früchten: Man liesst die reifen und von aussen leckeren Früchte aus. Wen man zwischen 2 Äpfel wählen müsste, der eine glänzt herrlich, schmeckt aber scheusslich, der andere sieht von aussen faul aus, am schimmeln, schmeckt innen aber göttlich. Oft wird aber leider doch der Glänzende gewählt, den um das innere zu schmecken muss man zuerst lust drauf haben hinnein zu beissen. Und alle tun so als ob die Schönen Menschen innerlich die schlimmsten Menschen sind. Doch ich glaube nicht das so viele Menschen böse und Ärsche sind. Also warum sollte man einen Hässlichen netten Mann wählen wen es auch der Schöne und nette gibt?

Ich sehe jedenfalls keinen Grund und verstehe es auch irgendwie. Ich kann die Frauen verstehen, würde ich auch tun. Aber es verletzt einen eben doch wenn man merkt das man keine beachtung bekommt und man dann neben dem Kumpel steht und die Frauen nur mit ihm sprechen und ich dann nebenan Däumchen drehen kann. Das nahm mir auch die Lust in den Ausgang zu gehen, über die Jahre. Hin und wieder gehe ich, aber meist nur für vllt 2-3 Stunden, um den Sound zu hören und etwas zu tanzen.

Im moment suche ich also keine Freundin, ich suche meinen Plan B und hoffte eben ob hier jemand eine Idee hat. Hab mir Murphys - Die Kraft des Unterbewusstsein als Hörbuch besorgt, um mich wieder mehr auf Karriere zu konzentrieren. Bis jetzt hat es aber nicht viel gebracht^^ Aber nagut habs auch erst seit kurzem xD

07.10.2016 22:36 • #19


white_cat
Ich fürchte, der Wunsch nach Anerkennung liegt uns in den Genen. Selbst wenn du geschlechtslos wärst, würde dich irgendwas Anderes ankotzen. Man will immer das, was man nicht hat. Klingt wie ein Kalenderspruch, ist aber leider so. Ich wünschte auch, ich würde ohne auskommen - und bei mir ist es noch viel schlimmer ausgeprägt als bei dir, da ich nicht mal den Rückhalt in der Familie habe und auch nie hatte.

Ich würde sagen, so lang es nur das bisschen Neid ist, dass dich plagt, kannst du doch zufrieden sein, oder?

LG
white_cat

08.10.2016 00:39 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag