Pfeil rechts

A
Hallo liebe Forenmitglieder,

meine Beziehung (nur 8 Monate) ist jetzt seit über einer Woche zu Ende. Ich habe Schluss gemacht weil er in letzter Zeit zu viel Alk. konsumiert hat und weil ich den Gedanken, dass er mich irgendwann so oder so verlassen wird für eine Andere die schöner od. hübscher, schlanker od. intelligenter als ich.

Ich versuchte die Trennung rückgängig zu machen doch ich komme nicht an ihn ran. Er nimmt das Telefon nicht ab, schreibt nur dass er nicht weiss ob er mit mir telefonieren will. Er schreibt mir lediglich Nachrichten.

Die Begründungen dass er mich nicht zurück haben will sind irgendwie verständlich und folgen gleich. Aber es muss doch sicherlich auch noch andere Gründe geben, dass er sich keine Beziehung mit mir vorstellen kann. Oder?

Zu den Begründungen:
Er kann keine beziehung mehr mit mir führen weil es ihn belastet hat, dass
-meine Eifersucht ihn gezwungen hat auf den Boden zu schauen wenn wir durch die Straßen liefen
Stellungnahme dazu:
Ich wollte eigentlich nicht, dass er auf den Boden schaut. Aber er hat recht, denn ich bin wütend geworden wenn eine Frau ihn angeschaut hat und er sie auch. Es handelt sich hierbei nicht um starren, sondern ledigliches schauen. Wenn diese Frau auch noch hübsch anzusehen war kamen Gedanken auf wie: Er sieht gut aus, aber wenn du (diese Frau) ihn näher kennenlernen würdest, würdest du ihn sicherlich nicht mehr attraktiv finden. Er findets gut wenn ihn Frauen anschauenund denkt sich eventuell, die findet mich toll, die könnte ich haben.

Wenn er merkte dass ihn eine Frau beobachtet war er plötzlich noch aufmerksamer als vorher und gab mir küsschen und streichelte mich. Anstatt ich das toll fand, dachte ich: Jetzt macht er das nur um zu zeigen ,was für ein toller potenzieller Freund er doch für Sie wäre.

Egal was mein Freund gemacht hat ich war unzufrieden und eifersüchtig. Er konnte er mir gar nicht recht machen. Ich bin so dämlich und ich habe Angst durch dieses Forum zu erfahren dass ich ernsthaft gestörrt bin. Aber ich muss etwas daran ändern, denn es macht mich selbst kaputt.

Ich bin sogar eifersüchtig auf seinen besten freund gewesen und habe einen klitzekleinen Gedanken gehabt, dass er vielleicht gleichgeschlechtlich ist und mich als Tarnung nimmt. Kann alles, sein. Gibt es alles. Aber es ist bisher in 2 Beziehungen so mit mir gewesen, daher kann ich mich selbst nicht mehr ernstnehmen und mein Bauchgefühl erst recht nicht.

Ich kann mich nicht mal zusammenreisen. Mir ist es egal was fremde Leute von mir oder meinem freund denken ich lass meinen Gefühlen freien Lauf. PEINLICH sag ich da nur, richtig peinlich. Ich schäme mich für mich selber und ich mach mich selbst runter und kann ihn fast verstehen, dass er es nicht mehr ausgehalten hat.

Ich brauche dringend hilfe. Ich bin mitte 20 und kann mir das nicht mehr leisten. Ausserdem zerstöre ich meinem (zukunftigen) Partner und mir jegliche Möglichkeit sich mal fröhlich unbeschwert im Urlaub eine Stadt gemüdlich anzuschauen weil ständig irgendwelche negativen gedankengänge mir einen Strich durch die rechnung machen , bzw. meinem Freund auch. Ich hab mich nicht mehr unter Kontrolle und ich benötige wirklich Euren rat sonst gehe ich kaputt auf welche Art un Weise auch immer.

Das klingt nun alles sehr nervös und am Ende. Bin ich irgendwie auch aber dennoch: Bitte gebt mir euren Rat was ich tun soll, wie ich mir helfen kann, wie ich es in Zukunft besser machen kann. Ich weiß nicht mehr weiter.

Unsere Beziehung ist nicht mehr zu retten. Er will und kann nicht mehr undich weiß dass ich selbst einen großen Teil dazu beigetrangen habe.

Aurelie

07.08.2013 19:43 • 19.08.2013 #1


6 Antworten ↓


T
Hallo Aurelie

Du bist nicht gestört

Aaaaber, was ich bei dir lese ist folgendes:

wird für eine Andere die schöner od. hübscher, schlanker od. intelligenter als ich

Alles andere ist beigemüse und eigentlich nur ein resulatat von diesem satz.

ich denke du hast ein sehr schwaches selbstwertgefühl, deshalb auch die eifersucht. eventuell verlustängste?

hast du mal ein buch über eifersucht gelesen? eventuell öffnet dir dies auch noch ein bisschen die augen.

wenn du es alleine nicht schaffst an deinem selbstwert zu arbeiten, würde ich dir eine therapie empfehlen. mir hat es sehr geholfen, habe gemerkt, dass ich alleine auch nicht da rausfinde...

liebe grüsse

08.08.2013 10:38 • #2


A


Ich hab`s geschafft - Beziehung kaputt-

x 3


A
Hallo Testli,

vielen Dank für Deine Antwort.

Wow und danke dass du mir sagst dass ich nicht gestört bin- es erleichtert mich ungemein.

Naja ich habe mir eigentlich noch kein Buch über Eifersucht durchgelesen. Meine Eifersucht ist schon sehr ausgeprägt besonders wenn ich mit meinem Partner unterwegs bin/war. Es ist für mich auch nicht zu ertragen, deshalb denke ich mir, dass ein fremder Mensch also ein Mensch der nicht in meinem Körper steckt bzw. meinen Weg gegangen ist, mich noch weniger ertragen kann. Ich bin schon sehr anstrengend und ich komme wohl nicht drumherum mir externe Hilfe zu suchen.

Kannst du mir eventuell Tipps geben welche Bücher gut verständlich und gut zu lesen sind? Kannst du mir Tipps geben was für einen Therapeuten ich mir suchen muss und auf was ich achten sollte?

Liebe Grüße

08.08.2013 22:15 • #3


T
Hallo Aurelie

Ich finde es toll das du dich dem stellen willst. das wird ein grosser , aber auch sehr spannender schritt sein. ich selber bin wirklich froh habe ich ihn gemacht. es ist eine echte lebenshilfe...

Für ein buch würde ich mal in eine grosse bücherei gehen und dort ein wenig rumblättern, es gibt ja diverse bücher über dieses thema. Dann wirst du sicher eins finden das dir zusagt oder das buch das hier beworben wird finde ich auch nicht schlecht.

Hmm, betreffend therapeuten suchen ist so eine sache. Du kannst über deinen hausarzt gehen und er kann dir jemanden empfehlen.

Oder du suchst mal im internet was für welche in deiner umgebung sind (schau auf die ausbildungen!) und lies allenfalls bewertungen zu diesen ärzten.

Vieleicht kennt auch jemand aus deinem umfeld einen guten. Es kann auch sein, dass du nicht gleich von anfang den richtigen findest. War bei mir auch so, das erste mal war ich bei jemandem da fühlte ich mich überhaupt nicht wohl, dann wechsle.
Schau das du dich bei dieser person wohl und ernst genommen fühlst, sonst wirst du dich nicht richtig öffnen können.

Da ich sehr sensibel bin, habe ich mich entschieden auf spirituelle psychologie zu gehen. Da wird ein bisschen mit einem anderen ansatz (z.B. arbeit mit dem inneren Kind) gearbeitet. Aber da musst du aufpassen, dass du jemanden erwischst der kein scharlatanist, evtl. auch die schulmedizinische ausbildung dazu hat.

Nimm dir auf jedenfall hierzu ein wenig Zeit, falls du nicht über den Hausarzt gehst...

Liebe Grüsse

12.08.2013 07:58 • #4


M
ja was erwartest du,. dass du ihn nicht mehr erreichst.
du hast mit ihm schluss gemacht, würde da auch nicht mehr ans telefon gehen.

und das mit dem Alk.. war es wirklich soviel?
ist ja bekannt dass manänner mehr Alk. trinken.

12.08.2013 09:36 • #5


Dubist
Eifersucht wenn unbegründet kann wirklich eine Beziehung zerstören.
DAs Gute ist du siehst es ein und merkst es.
Vielleicht kannst du deinem Exfreund ja einen Brief schreiben das du dich um eine Therapie kümmerst um der Sache auf den Grund zu gehen.
Vielleicht ist er ja ganz nett und schreibt dir zurück.

14.08.2013 14:12 • #6


S
Aber es kann schlecht gehen, wenn Alk. im Bild ist.

19.08.2013 20:18 • #7





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag