Pfeil rechts

Hm, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll!
Ich lebe seid einen halben Jahr mit einem Mann zusammen, mit dem Mann. Nie wollte ich so lieben wie ich es jetzt tue. Ich hatte ein unabhäüngiges Leben.
Mir hat nichts gefeht...dachte ich, bis ich diesen Mann kenenlernte.
Er ist seid über 20 Jahren verheiratet hat zwei große Kinder.
Das er das Leben mit mir möchte, da hab ich im Leben nicht dran gedacht. Wir habe nicht wirklich viel Zeit, da wir beide im Schichtdienst arbeiten.
Mit seiner noch Frau oder Ex oder wie sagt man, versteht er sich gut, was anfangs schwierig war. Vom Kopf her finde ich das sehr gut, das dies so ist.
Doch mittlerweile bin ich so eifersüchtig, das ich dies nicht ertragen kann!
Dies kenne ich so nicht an mir! Immer habe ich Frauen beläschelt, wenn sie eifersüchtig gewesen sind!

01.03.2013 16:34 • 12.03.2013 #1


2 Antworten ↓


Dubist
Keine gute Sache, wenn man sich mit einem verheirateten mann einlässt, weil es keine guten Zukunftsaussichten hat.
Sorry, aber das ist schwierig und geht so denk ich nicht mehr lange gut, weil der mensch nicht für ein dreiecksbeziehung geschaffen ist.

12.03.2013 19:15 • #2


Du bist aber jetzt doch zusammen mit ihm, oder verstehe ich das jetzt hier falsch? Das ist doch keine Affaire, oder?
Worauf bist du denn eigentlich eifersüchtig? Dass dein Partner noch Kontakt zur Ex hat? Woher kommt das denn? Hattet ihr schon vorher was (also bevor mit der Frau Schluss war) und du hast jetzt Angst, dass er wieder zur ihr zurückgehen könnte? Ich versteh das grad nicht so ganz.

12.03.2013 19:21 • #3