Pfeil rechts
1

Hallo ihr,
mal ne Frage! ich habe immer mal wieder so ein schub als ob meib BD hoch gehen würde bin dann tozal in Angst immer und Unruhig ist das vll. adrenalun? oder einfach nur doch was anderes was den BD hoch gehen lässt! Kann des auch von der psyche kommen? letzter kardio termin war vir 4 wochen! Da war alles top echo ok bd ok puls ok usw.
kann die psyche auch auf magen und blase schlagen?

05.11.2013 06:45 • 05.11.2013 #1


11 Antworten ↓


die psche kann auf JEDEN teil deines körpers schlagen

einen adrenalinschub merkst du durch herzrasen, schwitzen, atemnot, unruhe

05.11.2013 07:31 • #2



Wie erkenne ich ein Adrenalunschub?

x 3


ok dann ist des keiner! Bei mir fühlt sich der Druck an als ob ich viel Blut auf einmal durch die vene quetschen würde!

05.11.2013 07:40 • #3


Ein Adrenalinschub kann sich aber auch so zeigen wie du ihn beschrieben hast Ende. Bei mir ist es auch schonmal so, besonders Abends in Bert, so eine Art hochschrecken oder erschrecken ohne ersichtlichen Grund. Dann fängt das Herz an zu klopfen und man wird nervös und unruhig. Ich merke Adrenalinstöße auch häufig in der Magengegend. Kann ich gar nicht bes hreiben das Gefühl. Ist dann so wie ne verkrampfung oder ne übelkeitswelle.

Die Psyche kann so viele Beschweren verursachen. In meiner schlimmsten Zeit war mir Dauer übel und ich konnte kaum essen. Wenn ich aufgeregt bin muss ich auch immer auf die Toilette. Dann spielt alles verrückt.

05.11.2013 08:26 • #4


So ganz verstehe ich deine Frage nicht wenn ich ehrlich bin.
Der Körper schüttet bei einer Panikattacke u.a. Adrenalin aus das all das was du beschreibst auslösen KANN und noch vieles mehr ( metallischer Geschmack im Mund, Zittern, Übelkeit usw. )
Adrenalin wird aber nur als Reaktion auf etwas ausgeschüttet es ist nicht so dass dein Körper zuerst grundlos Adrenalin ausschüttet und du deshalb Angst bekommst die Adrenalinausschüttung erfolgt als Reaktion auf z.B. Angst

05.11.2013 08:37 • #5


Zitat von nico_73:
...Adrenalin wird aber nur als Reaktion auf etwas ausgeschüttet es ist nicht so dass dein Körper zuerst grundlos Adrenalin ausschüttet...


Adrenalin wird nicht nur als Reaktion auf etwas ausgeschüttet ... Bekommst du einen Schreck, oder bekommst du gerade Angst, dann kann Adrenalin aufgrund dessen natürlich als REAKTION ausgeschüttet werden - das ist wahr,

aber Adrenalin ist ständig im Körper unterwegs. Es wird benötigt und vermehrt ausgeschüttet, wenn die Verdauung in die Gänge kommt, oder auch, wenn dein Kreislauf sinkt, weil du zu lange an der Kasse stehst ... es wird auch vermehrt ausgeschüttet, wenn du erwachst, damit dein Kreislauf in Schwung kommt. Diabetiker bekommen Adrenalinschübe, wenn sie nicht rechtzeitig essen ... Es gibt viele Beispiele.

Die Regelung der normalen Adrenalinausschüttung im Körper kann auch gestört sein (von daher kann der Körper grundlos Adrenalin ausschütten). Der Körper macht für gewöhnlich seinen Job gut, - aber so, wie eine Uhr eine Funktionsstörung haben kann, kann auch der Körper austicken.

05.11.2013 09:47 • #6


ja bestes beispiel! wenn ich langer liege und dann aufstehe dann fährt ein Druck hochund nach 40 sec ist es wieder ok!

05.11.2013 12:48 • x 1 #7


Zitat von Ende:
ja bestes beispiel! wenn ich langer liege und dann aufstehe dann fährt ein Druck hochund nach 40 sec ist es wieder ok!


Ich versuch es zu vermeiden schnell oder ruckartig aufzustehen. Ich setze mich immer erst kurz hin...warte und dann stehe ich auf.

Lg Nancy

05.11.2013 12:51 • #8


Gina es ging mir eher darum dass der Körper im Regelfall eben nicht einfach so zusätzlich Adrenalin ausschüttet sondern üblicherweise als Reaktion auf die von dir als Beispiele genannten Fällen und in vielen noch nicht genannten Fällen. Natürlich KANN auch eine Regulatinsstörung dahinter stecken, dies ist aber in den allerseltensten Fällen so.

Entschuldige bitte wenn meine Antwort anscheinend nicht differenziert genug war.

05.11.2013 12:53 • #9


hey nico kein grund zur Entschuldigung alles easy

habe aber noch kurz a andere frage! mir ging es seit freitag net sooo gut sehr müde und schlapp! übelkeit und Blähungen Bin etz gestern zum Arzt und er meinte lhympfkniten sind nicht soo geschwollen was ja eig. ganz gut ist! mal gehts besser und mal net so BD ist ok und puls ist immer unter 80wenn ich gemessen habe! weis net ob des die psyche ist oder doch virus?

05.11.2013 13:39 • #10


Keine Ahnung ich bin ja kein Arzt, aber grundsätzlich kann man ja auch Läuse und Flöhe haben. Also sowohl Virus als auch Angst. Es ist Herbst da geht die MD Zeit wieder los. Ich würde viel trinken, Schonkost für 2 - 3 Tage und warten was passiert. Selbst wenn es ein Virus ist kannst du eh nichts machen außer es aussitzen.

Und noch ein Rat, lass die Blutdruck und Pulsmesserei, auch wenns schwerfällt, damit machst du dich nur verrückt.

05.11.2013 13:46 • #11


habe halt nur Angsr vor Herzmuskelentzündung Obwohl bd u.d puls ja ok is auser ich trage mein Kind (11kg) dann is höher! Schwitze sobald ich was mache oft müde nzw.nach Anstrengung! mir is au schlecht! vor 4 wochen kardio da war alles ok! keine blaue lippen und kein Wasser in Beine!

05.11.2013 16:32 • #12



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler