Pfeil rechts
1

Hallo allerseits
Ich 46Jahre 10 Jahre verheiratet muss mir von meiner Frau immer wieder anhören das meine Eifersucht kindisch ist!
Ich hingegen finde dass ich in keinster Weise, übertrieben Eifersüchtig bin!
Darum bin ich an eurer Meinung dazu sehr interessiert.

Ich Telefoniere meiner Frau nie nach, mache keine Kontrollanrufe, schnüffle nie in Ihr Handy rum, sie darf sich jederzeit mit Freundinnen treffen usw.
Es gibt nur ein paar Sachen die ich nicht mag.
Ich finde es kränkend wenn sie in mein Beisein Männern hinter herschaut bis sie sich den Nacken verrenkt. Sie kann ja schauen, ist ja nichts Schlimmes dabei, aber dezent so dass man nicht sofort merkt wie toll sie den findet.

Für was soll es gut sein das sie mich wissen lässt welchen Schauspieler sie total gut/anziehend findet. Glaubt sie dass ich mich neben ihr wohl fühle wenn ich genau weiß das sie ein feuchtes Höschen bekommt weil ihr Traum typ gerade im TV/Kino/auf Bühne ist?
Ich bin natürlich nicht so naiv zu denken dass sie niemand anderen toll findet, das ist bestimmt so, aber ich will es nur nicht wissen!

Für was soll es gut sein mir mitzuteilen dass sie auf große, schlanke, muskulöse Männer mit blonden Haaren steht. Ich bin 176 cm, habe 5-6 Kilo zu viel und Dunkelhaarig?!
Aber ich bin ja ihre Nummer 1……..
Da merkt dann auch der letzte Idiot das der Spruch, ,,ich lieb dich so wie du bist, du bist meine Nummer 1“ vielleicht nicht ganz ernst gemeint ist!

Sie weiß auch dass ich das alles nicht wissen möchte, macht es aber trotzdem immer wieder. Wenn ich dann sauer werde sagt sie nur dass das alles lächerlich und kindisch ist!
Oder es kommt der Total bekloppte Satz.
Das ist doch Quatsch an den komme ich doch gar nicht ran.... Das heißt nämlich wenn sie an ihn rankommen würde, würde sie ihn auch nehmen! Aber da sie nicht an ihn ran kommt, nimmt sie mich (zweite Wahl nettes Kompliment oder!?)

Zusammen gefast will ich nur, dass sie es für sich behält wenn sie ein Schauspieler Supergeil findet.
Und das sie in meinen Beisein sich nicht den Hals beim glotzen verrenkt.
Ist das jetzt übertrieben Eifersüchtig?

Im Übrigen verhalte ich mich meiner Frau gegenüber so wie ich es auch selber erwarte.

Also im Prinzip möchte ich das sie sich so verhält, wie in der Zeit wo wir uns kennengelernt haben.
Den in der Zeit weiß jeder was man lieber sein lässt wenn man den anderen erobern will, aber ein paar Jahre später ist es egal! :D

28.08.2015 09:54 • 11.12.2015 #1


7 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Fide,

vielleicht macht sie sich ja einen Spaß drauf. Ich schaue auch den Männern hinterher, allerdings etwas dezenter. Auch habe ich schonmal von einem Schauspieler geschwärmt etc. Keine Sorge, an Brad Pitt und Konsorten kommen wir eh nicht dran.

Schau halt auch ein wenig.

28.08.2015 12:19 • x 1 #2



Hilfe ist meine Eifersucht wirklich lächerlich?

x 3


Hallo Vergissmeinicht,
ein Spaß draus machen kann ein oder zweimal,aber wenn man dann deutlich macht das ein das wirklich stört kann man auch damit aufhören.
Sie soll sie ja toll finden aber für sich behalten!
Und schauen kann sie auch aber dezent.(wie du es ausgedrückt hast und nicht so das mich sogar Freunde schon darauf angesprochen haben ob mich das nicht stören würde)
ist ja meiner Meinung nach nicht so das ich Tausend Sachen habe die mich stören.
Ich glaube am meisten ärgert mich daran das sie ,es als lächerlich abtut und nicht darüber sprechen möchte das ist meiner Meinung nach ziemlich respektlos.

Und gleiches mit gleichen vergelten möchte ich nicht, kann mich ja nicht beschweren und mache dann das Gleiche dann fühlt sie sich in ihren tun ja noch bestätigt.
Ich glaube aber das Sie ganz schön blöd schauen würde da ich ihr noch nie eine Grund gegeben habe Eifersüchtig zu sein.
Gruss

28.08.2015 12:43 • #3


Vergissmeinicht
Hey Fide,

kann Dich verstehen und gefallen würde mir das auch nicht.

Entweder Du lässt sie weiter so agieren und reagierst nicht drauf oder Du drehst den Spieß mal rum, auch wenn es gegen Deine Prinzipien ist.

Du kennst doch das Sprichwort: gegessen wird zu Hause.

28.08.2015 12:54 • #4


Icefalki
Hallo Fide,

Deine Frau setzt dich mit ihrem Tun herab. Und die Frage ist, weshalb?

Hier ist nicht die Eifersucht das Thema, sondern es geht um Kränkung, deiner Kränkung.

Vielleicht solltest du deine Gefühle dabei deutlich aussprechen und dich nicht abspeisen lassen. Wenn sie das nicht einsehen kann, wäre die Frage, was stimmt bei euch nicht mehr?

Auch diese Frage kannst du stellen.

28.08.2015 13:26 • #5


Dubist
Ist deine Frau denn eine narzístische Persönlichkeit?
Du mußt dir eine dickere Haut zulegen. Du darfst wissen, dass dich deine Frau bewußt kleinmacht, weil sie sich selbst klein fühlt. Nehm ich an.
bleib stark und fang an drüber zu stehen.

15.09.2015 16:53 • #6


Chelley
Haha , etwas schon , klar ist es nicht toll ,wenn der Typ auf der Bildfläche erscheint und sie gleich von der Couch rutscht.
Es sind Schauspieler, Models etc , die wir Normalos nie zu Gesicht bekommen.
Ich finde Keanu Reeves total heiß und mein Mann steht auf Reese Witherspoon, wir ziehen uns damit gegenseitig auf.
Gibt es denn keine die toll findest ? Dreh den Spieß doch mal um und frag sie , wie sie sich dabei fühlt.
So ansich bin ich kaum eifersüchtig. Wenn er sich was anderes suchen will, dann macht er das , da hilft auch keine Eifersucht.Ob er dann glücklicher wird , bezweifel ich
Ich mag schon viele Sachen ,die nicht typsich für Frauen sind.So würde Fuss und Football gucken ausfallen und anstelle GZSZ CO laufen.
LG Chelley

03.12.2015 09:41 • #7


Oh man, das hört sich so an als wenn deine Frau die weibliche Form von meinem Freund ist.
Gut ich habe geschnüffelt ja, aber das Verhalten das sie hat ist das gleiche wie bei meinem Freund.
Ich reagiere genauso wie du auf alles. Ich kann es auch nicht verstehen das er anderen so hinterher guckt. Ein Kompliment, wenn es ehrlich gemeint ist, tut niemanden weh, aber darauf warte auch ich immer.
Narzistisch veranlagt habe ich nun oft gehört, aber vllt versteckt sie sich dahinter irgendwas.
Mein Freund versteckt sich hinter seiner Art, finde ich. Er spielt so sein Verhalten runter und versucht so von sich abzulenken. Manchmal klappt es und nur ICH bin das Thema. Und obwohl er in diesem Moment gemeint war, lenkt er so geschickt ab.
Ich kann mich nur anschließen. Du brauchst ein dickeres Fell. Ich schreibe das so leichtsinnig, denn ich brauche es auch.
Vllt gibt es die bald mal im Angebot und im 6er Pack

11.12.2015 13:55 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag