Pfeil rechts

Hallo

Meine Freundin ist sehr eifersüchtig auf meine Ex-Freundin. Sie war der Anlass, wenn auch nicht die Ursache für mich meine Ex-Freundin zu verlassen. Eigentlich hätte ich gerne eine freundschaftliche Beziehung zu meiner Ex-Freundin aufrecht erhalten, sobald sie dazu bereit gewesen wäre, da sie gegen Ende der Beziehung eine sehr gute Freundin für mich war, ähnlich wohl einer Schwester.
Ich hatte diesbezüglich schon einen heftigen Streit mit meiner Freundin und habe dann davon Abstand genommen. Allerdings führt dieses Thema ohne mein Zutun immer wieder zu Streit, weil ich "nur" die Absicht aufgegeben habe, mit meiner Ex-Freundin befreudet zu sein, aber den Wunsch noch immer hätte. Meine Freundin verlangt von mir nun, meine Ex-Freundin nicht mehr zu "mögen", postivie Gefühle auszulöschen und den Wunsch Kontakt zu ihr zu haben abzulegen. Ich liebe sie sehr, fühle mich dadurch aber vollkommen in die Ecke gedrängt!!
Bin ich im Unrecht? Was soll ich tun, kann mir jemand einen Ratschlag geben?

Beste Grüße

05.06.2012 15:49 • 21.06.2012 #1


12 Antworten ↓


Dubist
Kein kontakt, ganz einfach..
sonst wirst immer streit haben mit der neuen..

05.06.2012 17:28 • #2



Eifersüchtig auf die Ex! HILFE

x 3


Dubist
Ehrlich?
ich würd durchdrehen, hätte ich einen bekommen der dauernd die ex sehen will.
oder noch kontakt hat,
wenn kinder im spiel wären, oder die dann einen neuen hat, ist es natürlich was anderes.

05.06.2012 17:29 • #3


@jockl

Hast du keinen anderen Freund?

05.06.2012 17:32 • #4


Hi Jockl,

kann deine Freundin verstehen! Stell dir anders rum vor.

Würde dir das passen, wenn sie noch Kontakt zu ihren Ex haben will usw usw.
Denk mal darüber nach. Aber ihr Männer glaub ich seit da je anders

Wenn du deine Freundin liebst, dann vergiss deine Ex, du kannst auch später mal mit ihr noch Freundschaft aufbauen.
Deine Freundin hat halt Angst, das sie dich verliert.

Lg

05.06.2012 17:42 • #5


Peppermint
Eine Ex kann danach niemals die beste Freundin werden....

05.06.2012 18:11 • #6


Dubist
kein mann will eine gute Freundin ohne was dafür zu bekommen
den witz kannst woanders erzählen.

05.06.2012 19:28 • #7


Dubist
Wenn man sich in einer grossen runde trifft, wo noch andere Päärchen und mehrere Freunde sind, dann auch okay, wo deine Freundin mit kann, aber alles andere ist lachplatte

05.06.2012 19:29 • #8


Danke für die ehrlichen Antworten. Ich habe allerdings das Gefühl, ihr habt nicht genau gelesen, was ich geschrieben habe.
Ich habe keinen Kontakt zu meiner Ex-Freundin seit der Trennung. Ich spreche auch nicht über sie. Ich erwähne sie auch nicht zufällig. Ich bin nicht derjenige der das Gespräch in diese Richtung lenkt, wenn ich mit meiner Freundin über meine Ex-Freundin zu sprechen komme.
Daher helfen mir eure Antworten nur dahingehend, dass die Idee mit Freundschaft von Anfang an eine Schnapsidee war, aber das ist nun Monate her und in der jetztigen Situation war mir alles bisherige leider keine Hilfe.

Beste Grüße

06.06.2012 18:06 • #9


Hi
Freundschaften sind immer schwer im nach hinein wenn Gefühle im Spiel waren.
Wenn sie immer damit anfängt, dann besprecht das Thema einmal ausführlich und dann nicht mehr. Das geht sonst immer so weiter und ist zermürbend.
Lass es mit der alten Freundin. Du möchtest doch auch nicht das sie sich mit ihrem Ex trifft, oder?
Schreibst Du ihr was vor? Ich würde mir von ihr nichts vorschreiben lassen. Über sowas ärgert man sich nur und es engt ein.
LG, Nachtschatten

06.06.2012 19:04 • #10


Dubist
vergiss die ex, ansonsten heirate beide, aber ich glaub da machen beide nicht mit

07.06.2012 10:30 • #11


Ist zwar schon länger her, der Beitrag hier, aber ich möchte dennoch auch mal meinen Senf dazu geben!

Ich habe lange Zeit geglaubt mein Ex-Freund (haben heute noch Kontakt), will mit mir wirklich nur befreundet sein. Er hat mittlerweile auch eine neue Freundin, mit der er inzwischen auch schon Jahre zusammen ist! Sie findet das mit unserem Kontakt natürlich auch total schei. - kann ich sogar verstehen! Würde ich auch schei. finden.

Mittlerweile hatte mein Ex sich, trotz seiner Freundin, an mich rangemacht und will auch ständig kuscheln und so einen schei. ! Meine Mutter und meine Freudne die uns zusammen sehen, sagen immer er würde noch was von mir wollen! Es fällt also schon anderen auf!

Lange Rede kurzer Sinn: Freundschaften mit Ex-Beziehungen laufen auf Dauer NIE gut! Einfach sein lassen!

21.06.2012 14:23 • #12


Hallochen,

naja, vielleicht liegt es an mir oder auch an meinem Alter (40)...
aber ich hab zu einigen meiner Exfreunde noch einen guten Kontakt.
Und zu einem Ex hab ich ein richtig gutes Verhältnis noch. Wir waren auch zusammen im Urlaub. War super schön.
Wenn er Probs hat, meldet er sich bei mir und andersrum.
Mein neuer Partner weiß von ihm und kennt ihn auch, seine Freundin weiß auch von mir.

Klar sind die neuen Partner nicht absolut begeistert, aber ...
da gibt es nichts zu ändern.
Ich hab nun mal eine Vergangenheit und da gehören auch meine Ex-Partner dazu. Und ich hatte ja auch eine schöne Zeit mit ihnen. Warum soll ich diese Zeit einfach abhaken und vergessen ? Das ist Verrat an mir selbst !!
Deswegen sag ich von Anfang an, daß ich regelmässigen Kontakt zu meinem Ex hab und mein neuer Partner hat ihn auch relativ schnell kennengelernt. Das ist mir halt wichtig. Ich möchte meinen Ex nicht alleine treffen, wenn dann machen wir das gemeinsam. Dadurch hat er verstanden, daß da nichts läuft und hätte sicherlich heute auch kein Prob mehr damit, wenn ich mal alleiine zu ihm fahren würde.

Daher ist für mich die Frage: Ist deine neue Freundin generell sehr eifersüchtig ? Oder hast du das Thema EX evtl. "interessant" gemacht, indem du hinterrücks mit ihr Kontakt hattest (am Anfang) ?

Gruß

21.06.2012 15:52 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag