Pfeil rechts

Hallo Ihr Lieben da draußen,
ich hab auch eine kleine Geschichte zu erzählen und ich hoffe ihr habt ein paar gute Tipps für mich, wie ich aus diesem wahnsinns Gedankenkarussel herauskomme.
So, nun meine Geschichte:
letztes Jahr haben mein Freund und ich noch nicht zusammen gewohnt. Ich war mit Freunden unterwegs, er auf einer Betriebsfeier. Ausgemacht war Frühstücken am nächsten Tag bei ihm. Wollt ihn überraschen, und bin nach der Disco schon zu ihm zu fahren. Ich kam nicht in die Wohnung, der Schlüssel steckte von innen, aber das ist völlig normal, das machen wir immer so. Also bin ich ums Haus rum und wollt am Schlafzimmerfenster klopfen, da war zufällig Licht. Ich konnte eine Szene beobachten, die ich niemanden wünsche... Eine fast *beep* Arbeitskollegin hüfpte durchs Schlafzimmer und flötete: Miiiicheeel, kohoomst du maal zu miiir?! (säusel) Mein völligst betrunkener Freund hat sich dann von der Wohnzimmercouch hochgequält und ist zu ihr getorkelt...würg, da hab ich dann Radau gemacht... Bin reingelassen worden, die Kollegin verschwand eilig aus der Tür und ist anscheinend auch betrunken nach Hause getorkelt, ich glaub sie wohnt 12 km weg oder so... Nach diesem Wochenende hat er die Fronten geklärt, und den Kontakt zu der Frau völlig abgebrochen. Mir zuliebe, er hat ja nur eine Arbeitskollegin in ihr gesehen. Das sie sich in ihn verliebt hat, hat er wohl ignoriert, oder für sein eigenes Ego mißbraucht..
Großes Drama und Tamtam, könnt Ihr Euch ja vorstellen. So, seit diesem Zeitpunkt bin ich efersüchtig. Ich krieg die Szene nicht aus dem Kopf, denke immer was wäre wenn... hör immer noch ihre beschissene Stimme, kontrolliere meinen Freund, kontrolliere sein Handy, seinen Laptop, hab Zugang zu allen Seiten auf denen er gemeldet ist. Und morgen hat er frei und ich muß arbeiten und schieb nur noch Panik, weil sich zufällig mal wieder seine Ex gemeldet hat, das macht sie so alle viertel Jahre, weil sie ihn zurück haben will..Seit zwei Jahren!!
Und immer wieder finde ich emails und sms, das andere Frauen scharf auf meinen Typen sind.
Schlußendlich sind wir dieses Jahr zusammen gezogen, lieben uns, sagen uns das auch immer, sind nach außen das perfekte Paar, so denkt mein Freund, ich werde innerlich zerfressen...
Ich war letztes Jahr noch zufällig in Therapie, ist in den letzen Jahren einfach zuviel schei. passiert. Aber über die Eifersucht konnte mir meine Therapeutin nicht helfen. Hab auch schon den Dr. Merkle gelesen, komm aber nicht gut weiter...
Jetzt warte ich gespannt auf euere Antworten. Ist die Eifersucht in mir und plötzlich ausgebrochen, früher hab ich nie so gefühlt. Wie komm ich aus dem Teufelskreis wieder raus? Wo ich doch eigenlich von mir glaube fest im Leben zu stehen und stolz darauf bin, was ich bin und was ich geschafft habe...
Lg, Lilith

02.08.2009 17:38 • 25.08.2009 #1


7 Antworten ↓


Hallo Lilith....

Also ich kann verstehen das du eifersüchtig bist!!
Aber mich würde intrssieren, ob du deinem Freund glaubst das da wirklich nix gewesen ist?!
Hatte mal fast die gleiche erfahrung, nur das mein freund ein halbes jahr kontakt mit einer frau hatte,wo von ich nix wußte. Habe das mit der frau durch sein handy mitbekommen (sms gelesen,heimlich)
Soll aber nix gelaufen sein, haben aber sachen unternommen etc.
Mit der frau haben ich mich ausgesprochen und sie meinte, wenn sie ihm sagen würde das sie ihn haben wolle,würde er sich sofort von mir trennen.
Er hat alles abgestritten und und ich habe ihn geglaubt, er wollte dann mit mir zusammen ziehen und wir taten es auch.
Er wollte mich da auf keinen fall verlieren...
Aber ich denke das ist immer so, wenn man erwicht wird, dann merkt man das man den partner nicht verlieren will. Und ihm auf einmal ganz wichtig ist.
Ich weiß ja nicht wie die Arbeitskollegin aussah von deinem freund, ob es sein geschmack war??
Aber nach dieser aktion von deinem freund wäre ich auch eifersüchtig,ich glaube sowas ist mänschlich.
Es beibt immer so ein kleiner misstrauen drinne.
Aber eierseits finde ich gut, das du alle seine zugagsdaten weißt, dann wird er wohl keine geheimnisse vor dir haben...


Schönen gruß

06.08.2009 14:28 • #2



Die ewige Eifersucht

x 3


Hallo Lilith,


wir haben ja immer mindestens 3 Möglichkeiten im Leben.

In diesem Falle wären es

1. klarer Weg durch eine Trennung

2. klarer Weg durch Erkennung für Dich dass es ein oberflächlicher,
wohl im Alk., aber für Dich nicht gerechtfertigter Blödsinn war.
Aus einem Akzeptieren dessen kann sich ein Vergeben entwickeln.
Das würde Dir ein gutes Gefühl geben und Du solltest danach auch im Grunde damit abgeschlossen haben
um in Frieden mit ihm weiter leben zu können.

3. Weitermachen so wie bisher, d.h. kein klarer Weg der durch Unsicherheiten und Eifersucht gekennzeinet ist.

Wir haben immer die Wahl.

Schau und achte auf Dich
und nicht auf ihn.

Alles Gute,
Liesjen

08.08.2009 13:22 • #3


@ Liesjen

Hallo Liesjen,
das war das mir Abstand tollste was ich bis jetzt hier gelesen habe. Vielen Dank für Deine Objektvität.
Ich denke ich befinde mich seit diesem Vorfall in Fall Nr. 3. Anscheindend macht mir die Opferrolle Spaß. Erstrebenswert wäre für mich Weg Nr 2. Wenn Du mir jetzt noch sagen kannst, wie ich NR 2 umgesetzt kriege..? Einen Buchtipp, einen Text, einen tiefsinnigen Satz von irgendjemand, einen kleinen Schlüssel, damit ich endlich diese beschissene Tür aufkriege, an der ich mir seit fast einem Jahr das Hirn ständig aufstoße...?

Herzlichen Dank, Lilith

11.08.2009 19:28 • #4


hallo lilith,

was ist das denn für eine kollegin gewesen? also ich habe in meinem bekanntenkreis eine freundin, die macht so sachen gern mal um zu provozieren. um den mann, den sie gut fand zu kriegen, hat sie sich schon mal *beep* in die badewanne gelegt, bei ihm zuhause! er fand das nicht toll und sie hat sich dann schnell angezogen und ist weg.

also ich denke, dass da einige frauen auch sehr improvisieren. wenn er dir also sagt, dass da nichts war, denke ich es ist ok.

kontakt zu anderen frauen kann man nicht ausschliessen und mit kontrolle macht man mehr kaputt. aber das sagt sich immer einfacher als es umzusetzen ist.

emails und sms von anderen frauen... was für frauen? lernt er die neu kennen oder sind die schon immer in seinem umfeld?

wichtig ist, dass er dir nichts verheimlicht. und das macht er ja nicht, sonst hättest du nicht seine daten.

warst du wegen ihm in therapie? was sagt er dazu? könnt er miteinander reden?

lg

brigitte

14.08.2009 13:52 • #5


Hallo Lilith,

das freut mich sehr wenn Dir die objektive Fragestellung schon ein wenig helfen konnte

Und lach, ja wie Du das umgesetzt kriegst das habe ich doch im letzten Absatz auch schon geschrieben wenn du so willst

Schau und achte auf Dich
und nicht auf ihn.

Bleibe bei DIR.
Frage Dich immer was DU willst.
Das ist nämlich sehr wichtig !

WILLST Du Dich nicht mehr über diese Vergangenheit ärgern ?
Dann lasse es auch.
Versuche es einmal
und wenn Du merkst dass es Dich erleichtert, dann bist Du auf dem richtigen Weg.

Ich grüße Dich herzlich,
Liesjen

14.08.2009 20:26 • #6


@ charlyn82 und Brigitte

So eine Sache wird das gewesen sein, eine Kollegin die´s einfach mal drauf angelegt hat. Ich bin davon überzeugt und deswegen glaub ich meinem Freund auch, sonst hätte ich in dieser Nacht noch die Koffer gepackt...Aber der Schock war tief, weil erst ein paar Monate zuvor mein Ex es ein paar Wochen mit einer anderen getrieben hat. Ich war also noch in Panik-Stimmung...
Komischerweise, auch wenn ich das mit einem Augenzwinkern erzählen kann und es in meinem Kopf auch als das was es ist erkannt habe, scheine ich mich in der Opferrolle wohl zu fühlen und werfe es immer wieder auf. Es belastet mich, es kommt mir immer wieder in den Sinn... Und seit dieser Situation zucke ich immer unfreiwillig zusammen wenn das Handy von meinem Freund einen Ton von sich gibt...
Und was mir noch auffällt ist, das ich immer wieder in die selben Situationen komme, eine Dauerschleife von ähnlichen Ereignissen...es ist wirklich seltsam. Aber ich komm nicht dahinter was ich draus lernen soll. Und auch nicht wie ich davon lernen und profitieren soll...

Nachdenkliche Grüße, Lilith

17.08.2009 19:09 • #7


Hallo Lilith!

Au weh, solch eine Situation zu erleben, wünscht man echt keinem....
Ich behaupte inzwischen, ich habe meine Eifersucht schon einige Jahre gut im Griff - bin aber auch gleichzeitig der Meinung, dass nicht nur Vertrauen, sondern auch vertrauenswürdiges Verhalten in eine Beziehung gehören.
Fehler macht jeder Mensch, auch der Partner - man muß dann für sich entscheiden, was zuviel war, was zu sehr verletzt hat - und was man verzeihen und verarbeiten kann.
In deiner Situation könnte ich mir vorstellen, dass die eigentliche Frage ist: Was wäre passiert, wenn Du nicht dort gewesen wärest? Und warum hat er diese Frau überhaupt mitgenommen?
Ich erwarte von meinem Partner, dass er diesen Schritt erst gar nicht macht - denn ich nehme auch keine Männer nach einer Party mit nach Hause, egal ob mit oder ohne Alk....
Und wenn ich neue Freunde kennenlerne, bzw. meine handy-Nr. weitergebe, dann weiß mein Freund das - er muß es nicht herausfinden. Und wenn ich dann eine sms bekomme, die einen fragwürdigen Inhalt hat - dann zeige ich sie ihm, und er weiß, dass ich kein Interesse daran habe, das zu vertiefen.
Aber das ist subjektiv mein Weg - wie man eine Beziehung versteht und lebt, muß einfach nur für die beiden passen, die zusammen sind.

Natürlich ist das zunächst mal ein Vertrauensverlust, wenn so etwas passiert wie es Dir passiert ist. Und das zu verarbeiten, dauert seine Zeit.
Du scheinst immerhin davon überzeugt zu sein, dass diese Situation ein absoluter Einzelfall war, das ist doch gut! Versuche Dein Kopfkino zu relativieren, indem Du bewußt etwas Abstand davon nimmst - sag Dir, dass es Deine Gedanken sind, die dich eifersüchtig machen, und dir ein schlechtes Gefühl geben...für diese Gedanken gab es mal einen Auslöser, aber heute gibt es keinen Grund dafür!
Eifersuchts-Gefühle sorgen einfach nur dafür, dass Du Dich schlecht fühlst - sie ändern nichts an einer Situation, sie verhindern nichts.

Ich wünsche Dir ein starkes Selbstbewußtsein, das hilft am Besten!

Gruß
Pray

25.08.2009 11:34 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag