Pfeil rechts

Ich wusste ich hätte ihn verloren.
Ich wollte nicht zusammenwohnen und auch keine traditionelle beziehung. Mein herz sagt es. Ich habe versucht mich zu zwingen....Was soll ich machen im leben? Werden alle männer mich verlassen weil ich nur teil-zeit beziehungen führen kann?

24.10.2015 19:07 • 25.10.2015 #1


20 Antworten ↓


Nein, werden sie nicht. Du brauchst einfach den richtigen Partner, der mit dir auf einer Wellenlänge ist.

24.10.2015 19:34 • #2



Mir geht es extrem schlecht

x 3


Ich kann keine konventionelle familie haben. Haben es versucht, aber es geht nicht. Ich war aber nicht ehrlich. Ich hätte es wahrscheinlich am anfang sagen sollen....was denkt ihr?
Mein herz sagt es...keine konventionelle beziehungen, es tut mir leid, schuld sind meine eltern.

24.10.2015 19:43 • #3


Icefalki
Quatsch jetzt. Steh dazu. Wenn er der Richtige gewesen wäre, dann geht alles.

Glaubst du ich bin einfach? Mein armer Mann hat schon viel mit mir erleben dürfen.

Und, er ist der richtige. Deiner kommt noch.

Du wärst doch in dieser Beziehung gestorben.

Was ist denn schon normal? Sind wir eh nicht. Also, steh zu dir und wenn's passt, dann passt es.

Kopf hoch. Wir sind halt anders. Man kann uns nur halten, wenn wir frei sein dürfen..

24.10.2015 22:08 • #4


Er war wundervoll, der traum viele frauen....hübsch, charmant, zuverlässig, sympatisch und sehr verliebt....wollte nur viele nähe und zusammen wohnen. Ich habe es nicht geschafft, es ist nicht für mich.
Jetzt will er mit mir nix zu tun haben....wollte einfach eine neue ehefrau zu hause....bin verrückt und krank, ich kann nicht mit dem partner mehr als ein paar mal in der woche treffen und alles getrennt haben...
Ich habe versucht mich zu zwingen aber es geht nicht.....mein herz sagt ich kann keine konventionelle beziehungen führen....ich will kein sex mit anderen, aber fühle mich sehr bedrohnt von der nähe...
Jetzt bin total alleine wie immer, alle männer vermeiden mich, sie wollen mit mir nix zu tun haben....ich will kein sex mit anderen, aber ich weiß ich gebe wenig.....sehr wenige nähe, bin bindungsgestört.

24.10.2015 22:24 • #5


Cornélsen
Hallo
Das liest wie bei mir. Mir fällt es schwer dem Partnerschaft lange ander backe zu haben. Habe auch mit zwang es versucht. Aber es ging alles in die brüche.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das es da draußen auch Männer gibt die mit uns so leben können

Irgendwann und irgendwo kommt der richtige für dich.
Versuche dich nicht verrückt zu machen

LG
Cornélsen

24.10.2015 22:30 • #6


Icefalki
Dann kannst du daran arbeiten. Mach eine Therapie. Oder akzeptiere es. Es ist deine Entscheidung.

Du kannst es nicht. Wenn du es willst, musst du daran arbeiten..für den nächsten.

Vielleicht ist ja jetzt der Punkt gekommen, wo du es ändern möchtest..

Oder du akzeptierst es und wartest darauf, dass es von einem anderen Mann richtig verstanden wird..

24.10.2015 22:31 • #7


Ich denke ich bin einfach nicht geeignet. Muss mich akzeptieren. Bin extrem ambivalent....ich liebe ihn und genieße seine nähe für einige stunden, danach muss ich mich entfernen, ich werde kalt und ablehnend, ich weiß es schon...
Habe 1000 freunde und alle haben mich lieb, vom partner fühle mich sehr bedrohnt....ich denke ich muss einfach jemand wie mich selbst finden, getrennte leben und wenig kontakt....anders geht es nicht, bin hoffungslos....

24.10.2015 22:34 • #8


Icefalki....
Der artz sagt es ist was authentisches, es kommt von der frühe kindheit....bin 30 und will nicht zusammen wohnen, 2-3 mal in der woche treffen und mehr wie eine freundschaft....aber komischerweise würde ich heiraten und kinder machen...ich möchte ein partner für das leben, aber wirklich alle vermeiden mich...
Bin ein typischer mauer in der seele, beide meine eltern und meine tante sind so....ich denke es gibt wirklich keine hoffungen.

24.10.2015 22:39 • #9


Cornélsen
Ich verstehe dich.

Partnerschaft eher frei und flügge und nicht so eng sein.
Ich möchte auch heiraten und Familie gründen
Ich weiss wie schwer das ist.

Eines Tages kommt der richtige

Viel daran arbeiten ist nicht einfach. Ich wurde von einer gefühlskalten Mutter erzogen und ich War eh das schwarze schaf.

Auch mit Therapie ist es sehr schwer zu ändern. Man lebt zu lange schon damit

24.10.2015 22:43 • #10


Zitat von Cornélsen:
Ich verstehe dich.

Partnerschaft eher frei und flügge und nicht so eng sein.
Ich möchte auch heiraten und Familie gründen
Ich weiss wie schwer das ist.

Eines Tages kommt der richtige

Viel daran arbeiten ist nicht einfach. Ich wurde von einer gefühlskalten Mutter erzogen und ich War eh das schwarze schaf.

Auch mit Therapie ist es sehr schwer zu ändern. Man lebt zu lange schon damit

Ich bin wirklich einen schweren fall. Vielleicht hoffungslos.
Aber vielleicht sollte ich sofort alles sagen: will nicht zusammen wohnen und wenige nähe....und dann keine hoffungen geben. Ich weiß ich enttäusche alle.

24.10.2015 22:48 • #11


Cornélsen
Bei meinen ec Freunden hatte ich alles klar gestellt.
Die meinten ja klar alles gut ich verstehe.

Das Ende vom Lied war die Trennung.

Aber Kopf hoch. Das wird schon.
Man darf sich nicht unterkriegen lassen

LG
Cornélsen

24.10.2015 22:53 • #12


Gretel, dir geht es wie mir.

24.10.2015 22:55 • #13


Zitat von Cornélsen:
Bei meinen ec Freunden hatte ich alles klar gestellt.
Die meinten ja klar alles gut ich verstehe.

Das Ende vom Lied war die Trennung.

Aber Kopf hoch. Das wird schon.
Man darf sich nicht unterkriegen lassen

LG
Cornélsen

Keine ahnung.....er war auch reich aber ich habe nicht ein mal geld und große geschenke akzeptiert, ich habe gesagt ich liebe dich und nicht dein geld. Wegen vasectomie hatte ich gesagt ich nehme lieber die spirale, dann musst du nicht leiden, besser wenn ich leide.
Ist es keine liebe? Für ihn nicht....sofort zusammen wohnen, das ist was er wollte. Keine zeit mir gegeben. Nach 5 monate sagte es geht nicht, braucht jemanden zu hause.
So läuft die welt, menschen....

24.10.2015 22:57 • #14


Alle haben mich lieb, aber nicht ein partner akzeptiert mich....auch wenn sie sagen sie lieben mich und bin fast perfekt. Viellicht bin einfach zu schwierig.

24.10.2015 23:02 • #15


Cornélsen
Das ist schon ein hammer.
Ja ich finde das ist liebe.
Ich würde für den Mann den ich seit Jahren liebe sterben wenn 7ch wüsste ich könnte ihm helfen.
Da frage ich mich ob er je irgendwie dich überhaupt geliebt hat.
Liest sich für mich nicht so

24.10.2015 23:02 • #16


Zitat von Cornélsen:
Das ist schon ein hammer.
Ja ich finde das ist liebe.
Ich würde für den Mann den ich seit Jahren liebe sterben wenn 7ch wüsste ich könnte ihm helfen.
Da frage ich mich ob er je irgendwie dich überhaupt geliebt hat.
Liest sich für mich nicht so

Hat ständig drück wegen zusammenwohnen gemacht....sondern immer ärger, rache und aggressivität....
Bin 30 und er 43, hatte drück eine frau zu hause zu haben, wahrscheinlich egal wer....
Aber er hat geld, wird sofort jemanden finden die zu ihm einzieht....

24.10.2015 23:05 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Ich habe sehr viel zu geben aber bitte mit genug distanz, es ist alles was ich frage....zum glück habe eine menge freunde, alle haben mich lieb...

24.10.2015 23:07 • #18


Cornélsen
Freunde sind wichtig . Toll das du so viele hast die dich gern haben^^.

Ich habe eher sehr wenig und sie Hälfte kä davon kann man in die Tonne stecken

24.10.2015 23:10 • #19


Zitat von Cornélsen:
Freunde sind wichtig . Toll das du so viele hast die dich gern haben^^.

Ich habe eher sehr wenig und sie Hälfte kä davon kann man in die Tonne stecken

Du musst an Dich selbst glauben, ich denke es ist das wichtigste. Wenn du freunde willst, wirst du sie kriegen. Von was ich lese, du hast ein gutes herz.
Ich bin ausländerin alleine hier (ich meine ohne familie, ein kind weit weg), ziemlich arm, er war reich und alles, ich konnte die situation ausnutzen...aber zum glück habe ich werte.
Auf jeden, wenn Du reden willst, kannst du mir gerne schreiben, wenn Du Dich alleine fühlst....
VLG

24.10.2015 23:14 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler