» »


201522.07




3935
5
1004
1, 2, 3, 4  »
Ich habe seit 15 Jahren immer wieder das Gefühl (mehrmals die Woche), dass ich einen Stromschlag bekomme. Dann verkrampfe ich den gesamten Körper. Dauert nur wenige Sekunden. Hatte ich ohne der Einnahme diverser Medikamente. Kennt das jemand? Hatte das gerade wieder.

Auf das Thema antworten

74 Antworten ↓



558
11
133
  23.07.2015 06:45  
Hm wie meinst du dss beschreib mal genauer...





3935
5
1004
  23.07.2015 09:42  
Naja, es ist in etwa so, als würde man ein defektes Gerät berühren und dabei einen leichten Stromschlag bekommen. Als würde der Strom durch den Körper wandern, und die ganzen Muskeln verkrampfen sich unwillkürlich dadurch. Wie eine Epilepsie, die nur wenige Sekunden andauert. Echt eigenartig.



558
11
133
  23.07.2015 10:04  
Hm ok kenne ich noch nicht....
Aber die angst lässt sich ja immer was neues einfallen könnte js langweilig werden

Danke2xDanke


558
11
133
  23.07.2015 10:06  
Achso,Sorry du hast ja schon 15 Jahre aber immer dann wenn man damit eigentlich nicht rechnet



1559
1
Bayern
268
  23.07.2015 10:07  
MathiasT hat geschrieben:
Naja, es ist in etwa so, als würde man ein defektes Gerät berühren und dabei einen leichten Stromschlag bekommen. Als würde der Strom durch den Körper wandern, und die ganzen Muskeln verkrampfen sich unwillkürlich dadurch. Wie eine Epilepsie, die nur wenige Sekunden andauert. Echt eigenartig.


Hmm, ich kenn das nur wenn man bestimmte Medikamente abgesetzt hat z.b Paroxetin
(man nennt das Brain Zaps )

Bist du in diesem langen Zeitraum nie auf die Idee gekommen mal deinen Hausarzt zu fragen um was es sich da handeln könnte?





3935
5
1004
  23.07.2015 10:33  
Danke für die Antworten. Es hat mich nie so richtig stark beeinträchtigt, habe auch nicht nachgefragt. Aber normal ist das auch nicht. Mal nachfragen. Meine Lieblingssuchmaschine hat mir keine tauglichen Ergebnisse geliefert, außer Körperhalluzinationen bei Schizophrenie. :/





3935
5
1004
  23.07.2015 11:11  
Und dass jemand euer Gehirn zerhackt, das Gefühl habt ihr auch manchmal? Ich werde den Arzt fragen. Ist sicher irgendwas Arges!



1559
1
Bayern
268
  23.07.2015 11:50  
MathiasT hat geschrieben:
Und dass jemand euer Gehirn zerhackt, das Gefühl habt ihr auch manchmal? Ich werde den Arzt fragen. Ist sicher irgendwas Arges!


Nein,aber wenn ich das Gefühl hätte würde ich mir doch etwas Sorgen machen
Bei mir ist es aber auch nicht viel besser...
Ich kann mir keine zwei Sachen merken,bin kaum belastbar und führe öfters Selbstgespräche
Manchmal hab ich das Gefühl,als hätte mir jemand mit dem Staubsauger das Hirn aus dem Kopf gesaugt
Es muß bei dir nix arges sein...keine Panik





3935
5
1004
  23.07.2015 11:54  
Mir kommt es vor, dass mein Gehirn in Scheiben geschnitten wird. So wie du habe ich das auch ständig. Leere im Kopf auch.
Mal sehen,danke!



3304
29
Landkreis Wolfenbüttel
299
  23.07.2015 13:31  
Faultier hat geschrieben:
MathiasT hat geschrieben:
Und dass jemand euer Gehirn zerhackt, das Gefühl habt ihr auch manchmal? Ich werde den Arzt fragen. Ist sicher irgendwas Arges!


Nein,aber wenn ich das Gefühl hätte würde ich mir doch etwas Sorgen machen
Bei mir ist es aber auch nicht viel besser...
Ich kann mir keine zwei Sachen merken,bin kaum belastbar und führe öfters Selbstgespräche
Manchmal hab ich das Gefühl,als hätte mir jemand mit dem Staubsauger das Hirn aus dem Kopf gesaugt
Es muß bei dir nix arges sein...keine Panik



Escitalopram nehmen, das hilft bei allem





3935
5
1004
  23.07.2015 13:33  
Genau das nehme ich auch. Ein Traum einfach! XD



3304
29
Landkreis Wolfenbüttel
299
  23.07.2015 13:34  
MathiasT hat geschrieben:
Mir kommt es vor, dass mein Gehirn in Scheiben geschnitten wird. So wie du habe ich das auch ständig. Leere im Kopf auch.
Mal sehen,danke!



Du hast aber auch irgendwie alles?
Ich versuche mir das Gefühl gerade vorzustellen wie es ist wenn das Gehirn in Scheiben geschnitten wird.

Du bist ja erst just angemeldet und schon mehr als aktiv im forum. Vielleicht braucht dein Hirn einfach ne pause von dem ganzen Technik Kram





3935
5
1004
  23.07.2015 13:38  
Es wurde immer schlimmer die letzten Jahre. Hätte ich nur früher was unternommen.
In etwa so, als würde man Brötchen schneiden, nur ist es eben mein Gehirn.
Ich kann mich momentan noch nicht trennen von diesem Forum.



3304
29
Landkreis Wolfenbüttel
299
  23.07.2015 13:47  
Ich weiß auch nicht wie sich ein Brötchen fühlt wenn es geschnitten wird.

Aber wenn du es schon so lange hast, wird es doch wohl nichts arges sein, denke ich.

Sonst hättest du das bestimmt gemerkt






3935
5
1004
  23.07.2015 13:49  
Hoffentlich hast du recht.



3304
29
Landkreis Wolfenbüttel
299
  23.07.2015 13:50  
Ein Arzt kann da weiterhelfen

Danke1xDanke


558
11
133
  23.07.2015 14:03  
Das mit der leere im Kopf das kenne ich,auch und vergessen tu ich,auch vieles wo uch dann denk das ist doch nicht normal....

Danke1xDanke




3935
5
1004
  23.07.2015 14:06  
Vergesslich bin ich auch oft. Vorzeichen für eine Demenz? Hoffe nicht!



3304
29
Landkreis Wolfenbüttel
299
  23.07.2015 14:30  
Wie kommst du nun auf demenz nur weil du vergesslich bist?



Auf das Thema antworten  75 Beiträge  1, 2, 3, 4  Nächste



Dr. Matthias Nagel


Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

ständige Nervosität

» Agoraphobie & Panikattacken

22

7230

31.08.2015

Ständige Panik

» Agoraphobie & Panikattacken

30

3434

08.12.2014

ständige todesgedanken :(

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

6

3431

17.11.2009

Ständige angst vor dem Tod.

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

9

3053

13.02.2013

Ständige Schauspielerei !?

» Agoraphobie & Panikattacken

34

2597

28.08.2007


» Mehr ähnliche Fragen