Pfeil rechts
21

Guten morgen,

ich weiss echt nicht was ich hab und das macht mich einfach nur wahnsinnig. Seit 2 monaten hab ich immer wieder mit schmerzen in den händen und fingern zu kämpfen gehabt. Die neurologin hatte mir dann handschienen verschrieben und meinte das es höchswahrscheinlich ein karpatunnelsymdrom sei. Seit 1 monat benutze ich die nachts und muss sagen das die schmerzen deutlich zurückgingen. Doch seit 3 tagen ist es wieder schlimm geworden. Nachts schlafen die hände trotz handschienen ein. Dazu hab ich jetzt auch schmerzen in den beinen und ab und zu in den füßen. Ich weiss echt nicht mehr weiter und weiss nicht was ich tun soll. Hab zwei kleine kinder zuhause und kann einfach nicht mehr. Ich kann nichts genießen, weil ich denke das dahinter was schlimmes stecken könnte. Eine nervenerkrankung oder Tumor.

Nervenmessung wird erst im Mai gemacht. Bin schon am überlegen ob ich zum Orthopäden morgen soll. Gleich werde ich aufjedenfall einen ibuflam einnehmen.

14.03.2021 11:26 • 20.03.2021 #1


20 Antworten ↓


Nein ..mache dich nicht verrückt.....das wird nichts schlimmes sein....manche Krankheiten brauchen ein wenig länger bis man sie heraus findet....da es viele identische Symptome gibt...habe etwas Geduld.

14.03.2021 11:30 • x 2 #2



Schmerzen in Händen und Beinen - Angst vor Nervenkrankheit

x 3


cube_melon
Ein Karpaltunnelsyndrom lässt ich easy peasy in ein paar Minuten, null invasiv, beim Facharzt feststellen.
Bei mir sind die Schmerzen von den Fingerspitzen bis in die Magengegend ausgestrahlt.

14.03.2021 11:35 • x 2 #3


Zitat von cube_melon:
Ein Karpaltunnelsyndrom lässt ich easy peasy in ein paar Minuten, null invasiv, beim Facharzt feststellen. Bei mir sind die Schmerzen von den Fingerspitzen bis in die Magengegend ausgestrahlt.


die ärztin hat aber garkeine untersuchungen gemacht. Nur mit verdacht auf Karpatunnel nach hause geschickt.

14.03.2021 11:41 • x 2 #4


Hallo

Erstmal gute Besserung. Morgen früh an zum Hausarzt und dann am besten alle Orthopäden abklappern, wenn du es garnicht aushalten kannst dann fahr ins Krankenhaus. Ich habe das auch nachts aber es kommt daher das ich mit dem Arm unterm Kopfkissen schlafe und dann mit dem Kopf drauf

Kopf hoch

14.03.2021 11:44 • x 1 #5


cube_melon
Zitat von sony544:
ie ärztin hat aber garkeine untersuchungen gemacht.


-> Hausarzt -> Überweisung -> zu einem anderen Arzt.

14.03.2021 11:44 • x 3 #6


Luna70
Ich würde auch eine zweite Meinung einholen. Nicht, weil ich denke dass es was schlimmes nicht, sondern damit dir geholfen wird. Ich würde alle Fachärzte anrufen, die in Frage kommen, notfalls ein bisschen übertreiben und jammern. Hauptsache, du schaffst es in ein Sprechzimmer eines weiteren Arztes. Es gibt auch diese Terminvergabestelle

https://www.kbv.de/html/terminservicestellen.php

Allerdings habe ich keine Erfahrung, wie gut das funktioniert.

14.03.2021 11:49 • x 3 #7


Zitat von Luna70:
Ich würde auch eine zweite Meinung einholen. Nicht, weil ich denke dass es was schlimmes nicht, sondern damit dir geholfen wird. Ich würde alle Fachärzte anrufen, die in Frage kommen, notfalls ein bisschen übertreiben und jammern. Hauptsache, du schaffst es in ein Sprechzimmer eines weiteren ...


Genau die 116117 da musst du gucken super Idee

14.03.2021 11:51 • x 2 #8


Zitat von Luna70:
Ich würde auch eine zweite Meinung einholen. Nicht, weil ich denke dass es was schlimmes nicht, sondern damit dir geholfen wird. Ich würde alle Fachärzte anrufen, die in Frage kommen, notfalls ein bisschen übertreiben und jammern. Hauptsache, du schaffst es in ein Sprechzimmer eines weiteren ...


ich hab schon überlegt morgen dem orthopäden drüber zu bitten mir den dringlichkeitscode zu geben dann bekonmt man innerhalb 4 tagen einen termin bei irgendeinen neurologen.

14.03.2021 11:53 • x 1 #9


cube_melon
Zitat von Luna70:
Es gibt auch diese Terminvergabestelle

Mir wurde gesagt das man eine Überweisung mit einer Art "Code für Dringlichkeit" benötigt, damit die einen Termin vergeben.
Bitte nachfragen was die von der Hotline alles von dir benötigen.

14.03.2021 11:55 • x 1 #10


Luna70
Du hast ja immerhin kleine Kinder zuhause, je nach Alter musst du die ja auch vermutlich noch tragen und heben. Das ist schwierig, wenn man Schmerzen in den Händen hat. So würde ich argumentieren beim Hausarzt, damit du schnell Hilfe bekommst. Der Hausarzt müsste diesen Code ja eigentlich kennen, damit man schnell einen Facharzt-Termin bekommt.

14.03.2021 12:34 • x 2 #11


Zitat von Luna70:
Du hast ja immerhin kleine Kinder zuhause, je nach Alter musst du die ja auch vermutlich noch tragen und heben. Das ist schwierig, wenn man Schmerzen in den Händen hat. So würde ich argumentieren beim Hausarzt, damit du schnell Hilfe bekommst. Der Hausarzt müsste diesen ...


ich gehe am besten gleich zum orthopäden und sprech es genauso an wie Sie schon geschrieben haben. Hausarzt sagt immer: hmmm komisch aber wir gucken. Er schiebt alles auf meine psyche, weil ich noch viele andere probleme hatte und immer mit neue probleme bei ihm ankomme. Mittlerweile hab ich keine lust und nerven mehr dahin zugehen.

14.03.2021 12:39 • #12


Icefalki
Wurdest du nach der Art der Schmerzen gefragt, wann sie auftreten, sind sie stechend, pochend, was treten noch für andere Symtome dabei auf. Musst du deine Kinder viel rumschleppen, arbeitest du viel mit den Händen. Vorerkrankungen?
Welche Medis nimmst du ein. Hast du viel Stress.

Wenn dir solche Fragen nicht gestellt werden, dann geh zu einem Arzt, der das tut.

Und vorher denkst du genau darüber nach, schreibst es auf, wann sie zum 1. Mal eingetreten sind, was du getan hast, und und und, siehe oben.

Und komm bloss nicht auf die Idee, dem Arzt von einem Tumor oder ähnlichem zu erzählen, dann steckst du nämlich schnell in der Psychoschiene, die natürlich auch sein könnte. Aber erstmals alles abklären lassen.

14.03.2021 12:46 • x 1 #13


kann es wirklich sein, dass fingerschmerzen und fußschmerzen psychisch bedingt ist?

15.03.2021 19:52 • #14


Zitat von sony544:
kann es wirklich sein, dass fingerschmerzen und fußschmerzen psychisch bedingt ist?


Jap absolut, man kann sogar Durchfall und alles andere bekommen. Ich hab so oft der rtw gerufen weil meln Herz weh tat und die meinten außer mein Übergewicht bin ich in top Form.

15.03.2021 20:22 • #15


Zitat von Julie80:
Jap absolut, man kann sogar Durchfall und alles andere bekommen. Ich hab so oft der rtw gerufen weil meln Herz weh tat und die meinten außer mein Übergewicht bin ich in top Form.



auch so eine komische art von taubheitsgfühl in den fuß fingern? wenn ich es anfasse spüre ich es aber wenn ich gehe, sitze usw fühlt es sich so komisch an...

15.03.2021 20:35 • #16


Ja kenne ich alles zu genüge wirklich, ein kribbeln und Taubheitsgefühle

15.03.2021 20:37 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Julie80:
Ja kenne ich alles zu genüge wirklich, ein kribbeln und Taubheitsgefühle



oh es tut echt gut wenn man das auch so von anderen hört oder liest. Zum glück hab ich mich hier angemeldet

15.03.2021 20:54 • #18


ich muss noch ergänzen dass ich manchmal so rote flecken plötzlich bekomme, die nach 1-3 tagen wieder verschwinden. Generell am arm oder hand bereich. Dazu hab ich am Hals bereich ständig rote mini punkte. ch würde gerne paar bilder dazu hinzufügen weiss aber nicht wie es geht bzw ob es überhaupt geht...

15.03.2021 22:55 • #19


ich frage mich auch deswegen oft, ob es eine nervenerkrankung vielleicht sein oder ob man so eine art von minimale flecken bekommt wenn die nerven gereizt sind

15.03.2021 22:55 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel