delpiero

81
19
Hallo zusammen,

Ich habe heute die ganze Zeit kirbbeln in den Händen aber NUR wenn ich kräftig ausatme, kennt das jemand?

Dazu muss ich schreiben:
Ich bin die ganze Zeit total verkrampft und verspannt im Nacken, meine Blutwerte sind top und der Kardiologe konnte weder was an Lunge noch Herz feststellen.

19.07.2011 15:33 • 22.07.2011 #1


6 Antworten ↓


feenengel

feenengel


138
16
hallo naja wenn du hir bist dann hast du das öfter oder ?
ich denke das sind nur streie deines kopfes ich habe das oft das ich mich aus angst so verspanne das meine arme einschlafen ich denke das könnte es bei dir sein ?höhre mal in dich und meld dich lg

19.07.2011 15:41 • #2


delfin


29
9
das kommt von deiner Halswirbelsäule weil du verkrampft bist

19.07.2011 20:33 • #3


Rockinrose


81
20
Hey,
das hab ich auch sehr oft und mich anfangs unheimlich verrückt gemacht deswegen. Aber inzwischen weiß ich, dass es von meiner Halswirbelsäule kommt. Man ist eben ständig verkrampft, kann sich nicht mehr richtig entspannen. Ich würde an deiner Stelle mal beim Orthopäden nachfragen, ob er dir ein paar Sitzungen Krankengymnastik verschreiben kann. Ich war jetzt 3 Mal dort, der Physiotherapeut hat mich ordentlich durchgeknetet und ich kann dir sagen, es geht mir schon VIEL besser! Da verschwinden oft auch andere Symptome, von denen man nie gedacht hätte, dass sie davon kommen.

20.07.2011 14:53 • #4


delpiero


81
19
Das hatte ich mir auch schon gedacht, aber wieso "kribbeln" Hände und Füße gerade beim ausatmen.

Es ist auch echt erstaunlich, ich habe so oft Schmerzen beim schlucken und der HNO kann nichts finden und meint es kommt vom Nacken bzw. der HWS.

20.07.2011 18:51 • #5


delfin


29
9
das ist alles nur eine Kopfsache,du hast zwar das Gefühle aber deine psyche hat dich da voll im griff

20.07.2011 21:53 • #6


delpiero


81
19
Bei mir ist das schon Recht merkwürdig, wenn ich mit den Händen Druck auf den Hals ausübe schmerzt es an einer Seite total. Ich habe tierisch Angst das es von der Speiseröhre kommen könnte. Mein HNO hat mir eine Überweisung zum Röntgen der selbigen gegeben, aber auch gesagt das er das nur tut um mich zu beruhigen, weil er sicher ist das da nichts sei und es sich um Verspannungen handeln würde.

Können solche Schmerzen beim Schlucken wirklich von Verspannungen kommen?

22.07.2011 13:16 • #7



Prof. Dr. Heuser-Collier


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag