Pfeil rechts

Hallo, ich habe seit Ca. 2 Monaten in beiden Händen immer wieder ein kribbeln und ein unangenehmes brennen , besonders bei wetterumschwung oder mehr bei Kälte. Auch tun mir die Finger weh und die handgelenke im Bereich der pulsadern so ein unangenehmes ziehen. Nachts merke ich es nicht, es fängt morgens an. Ich nehme laif 900...das ist ein Johannis kraut hoch dosiert, da habe ich es viel gelesen als Nebeneffekt was ganz viele haben. Sonst nehme ich Blutdruck senker und Schilddrüsen Hormone. Auch habe ich viel Emotionalen Stress Zuhause , was mich sehr belastet. Und auch habe ich pms...in 5 Tagen bekomme ich meine Tage, was kann ich nur haben? Kann mir jemand helfen?

29.05.2016 19:17 • 31.05.2016 #1


4 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Liebe voesy,

es sind Deine Nerven und der Stress tut sein Ürbriges. Kannst Du nicht einen Gang runterschalten? Wäre es was ernstes hättest Du es auch Nachts.

29.05.2016 20:33 • #2



Schmerzen in den händen und handgelenke, angst

x 3


Tini213
Hallo , das kenne ich auch ! Und ich bin mit ziemlich sicher , dass es durch Progesteron Mangel ausgelöst wird !
Ich habe es mit schmieren einer natürlichen Progesteron Creme in den Griff bekommen . Und habe in der Crem Pause verstärkt mit Gelenk schmerzen und Verspannungen zu tun . Wenn du von PMs schreibst , hat das sicher eine hormonellen Ursache .

31.05.2016 09:03 • #3


Weltverlust
Nimmst du das Johanniskraut erst jetzt oder ständig? Von dauerhafter Anwendung wird abgeraten. Persönlich hab ich damit auch leider sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Mal hat es sensationell beruhigt, mal garnicht und mal war ich zu ruhig und bekam davon wieder Angst. :-/

31.05.2016 09:21 • #4


Also ich nehme es jetzt seid Ca. 6 Monaten... aber ich mache jetzt die Packung noch leer und dann setze ich es ab... Im Sommer soll man es eh nicht nehmen

31.05.2016 22:27 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel