Pfeil rechts

so,ich muss noch mal n thread auf machen,

ich habe ja angst das mein blutdruck und puls zu hoch ist,daher mess ich das ja auch mehrmals täglich...
eigentlich ist alles im grünen bereich,meist so,120/70 und puls 60-80,ganz seltengott sei dank nur erhöht,bei stress,arbeiten,angst und soweiter...
aber heute ist alles ganz komisch :
mein blutdruck ist den ganzen tag schon so 115/65 und puls so 60....
ja ja ,hört sich gut an ,aber!ich putz heute den ganzen tag schon unser haus,von oben nach unten,kreuz und quer,mit fentser putzen ect und soweiter!
normal wäre wenn ich zeitweise beim wischen ,saugen ect erhöten puls oder blutdruck haben müsste! wenn ich mich mal ausgeruht habe ist alles runter auf 95/55 und puls 40-55...ist doch sehr komisch oder?
ich mag gar nicht aufhören zu putzen heute,weil ich angst habe sonst ganz weg zu klappen
ich fühl mich heute auch nicht anders als sonst.
eigentlich wie immer,mit meinen ganzen täglichen symtomen,schmerzen,ängsten und soweiter.
vieleicht sollte ich froh drüber sein,ich weiß es leider nicht weil irgendwas mir sagt,da stimmt doch was nicht...

lg kerstin

kennt das jemand,das er selbst unter belastung einen eigentlich recht guten puls und blutdruck hat??

25.10.2009 17:50 • 05.11.2009 #1


21 Antworten ↓


Ich wäre froh, wenn ich so einen Puls und Blutdruck hätte. Mein Puls liegt ständig bei 100-110 und mein Blutdruck weiß ich nicht, den kann keiner wirklich messen, da er beim Arzt immer sehr, sehr hoch ist ( viel. vor Aufregung ). Verlasse dich auf dein Wohlbefinden und schmeiß dieses sch.... Blutdruckmessherät endlich weg !!!

Schon der geringste Lagefehler deines Armes kann unterschiedliche Werte ausdrucken.

LG Lotte

25.10.2009 18:04 • #2



Puls!

x 3


hi kerstin,

manchmal kann das auch an einem wetterumschwung liegen, zumindest bei mir geht der blutdruck dann manchmal hoch oder runter. Vielleicht bist du auch mittlerweile müde?

ja, a, den ganzen am blutdruckgerät hängen, kenne ich auch gut. heute habe ich nur ungefähr 7 x gemessen

mein puls ist allerdings immer sehr hoch- oder oft höher in ruhe, als wenn ich etwas tue.

Hoffe, es geht dir gut!
lg

25.10.2009 18:07 • #3


ja lotte,wenn ich könnte würd ichs weg schmeißen aber das gerät ist für mich wie für jemand anderem seine Zig.....

salome,7mal ist ja auch grad nicht wenig was
ja mir gehst eigentlich schon gut,ab und zu ist mir nur recht schwindelig,so von einem mom zum anderen und wieder vorbei....keine ahnung was das heute ist,ich hoffe ich grübbel heute nacht nicht zuviel rum sonst wird s wieder nix mit schlafen,hab nämlich zur zeit akkuten schlafmangel,werde alle halbe std wach,das ist so nervig...

25.10.2009 18:36 • #4


na, dann ist das ja vieleicht kein wunder mit dem niedrigen puls und blutdruck, wenn du so schlecht schläfst...

Hlift dir baldrian beim einschlafen?

7x ist garnix bei mir. ich glaube, ne, ich weiß, ich bin auch abhängig von dem blöden blutdruckmessgerät!! schade, dass ich das ding nicht mit zur arbeit schleppen kann
Manchmal, wenn es mir gut geht, vergesse ich es fast mit der messerei.
Wahrscheinlich sollte ich mir vornhemne, nur noch morgens und abend zu messen... keine ahnung...aber dann denke ich mir, wenn ich jetzt gerade die schlechten werte erwischt habe , verpase ich ja die guten oder anderstrum! mensch, ich muss gerade selber den kopf über mich schütteln!
lg

25.10.2009 18:53 • #5


stimmt salome! genaus denke ich auch,und dazu kommt noch das ich der meinung bin nach dem wert zu leben,mir gehts gut,aber mein wert zeigt erhöht an,also ruhe ich mich aus...schon sehr eigenartig....ganz gesund bin ich ja wohl nicht um es mal spassig zu formulieren

25.10.2009 19:14 • #6


ganz gesund sind wir ja wohl nicht!

Aber der trost: ich hab schon oft gehört, die am meisten jammern, werden am aller ältesten

mir gehts auch nur gut, wenn mein blutdruckgerät gute werte anzeigt - ansonsten gehts mir schlecht, auch wenns mir gut geht

25.10.2009 19:17 • #7


ich reiche dir die hand salome

25.10.2009 19:29 • #8


ihr seid ja zwei...also dann gründet doch ein Selbsthilfeforum...die Sucht nach dem pppppppprrrrrrrrrrrrr...oder wie komm ich am besten vom blutdruckmessen los- nee aber jetzt im ernst: ich weißwie es euch geht...hab die phase auch 3 jahre durchgemacht...war der blutdruck schlecht bin ich gestorben war er gut hab ich mich ständig gefragt, ob das sein kann...wieder so ein bescheuerter kreislauf

25.10.2009 20:18 • #9


ja @angstich,man sollte erst gar nicht damit anfangen zu messen,nun ist es zu spät,ich leb regelrecht seit nem halben jahr nach dem ding....

meine nacht war mal wieder sehr kurz...ganze drei std hab ich geschlafen ,dann ging nix mehr,das nervt echt langsam,man ist total müde und kann nicht mehr schlafen,naja so hab ich noch bischen sauber gemacht ab 5uhr,was noch zu machen war,mein sohn für die schule ferstig gemacht ,den kleinen eben in den kindergarten gebracht und nu ist mir langweilig...und müde bin ich...ich könnt mich jetzt ja bischen hin legen aber dann bin ich in 2std sooo ko das ich keine lust zu nix habe und das finden meine kids wohl eher weniger lustig,also wieder durchhalten bis heute abend und hoffen das die nacht besser wird....

ich denke langsam auch daher kommt das mit den niedrigen werten...

26.10.2009 09:01 • #10


bist du alleine mit den kiddis?

ich hab auch ne tochter. Sie ist aber schon 10 Aber ich wäre für sie gerne besser drauf! Immer so ne schlaffe angstmutti: ist doch furchtbar!!

26.10.2009 14:02 • #11


mein großer wird schon 18j der ist arbeiten kommt erst zeitgleich mit meinem mann nach hause...
mein mittlerer ist 11j..
und der kleine ist 3j.........

wie alt bist du?

26.10.2009 14:05 • #12


da hast du ja genug zu tun! Uff!

ich bin diesen sommer schreckliche 40 geworden! Sollte man doch meine, dass man da etwas vernünftiger wird

was sagt dein mann, wenn du immer am blutdruckmesser hängst, oder die kinder?
machst du das heimlich?

ich versuche immer, dass meine tochter und mein freund (wochenendbeziehung) nix mitbekommen. ich finde das sooo peinlich

26.10.2009 14:18 • #13


@Kerstin

ich habe immer niedrigen Blutdruck oft so 100 zu 60 oder 90 nzu 60 manchmal soagr 75 zu 50 es is unangenhem echt beängstigend abe ich lebe...manchmal gibt es auch zeiten wo emin blutdruck gut is manchmal auch wo er 150 zu irgendwas is also zu hoch...das geht hi unher...

und mein puls rast meist das schlimmste was ich je hatte war 136 im sitzen und 180 bei uafregeung im sitzne beim azrt...und ja wenn ich mcih bewege wird mein puls auch langesamer....

hab auch shcon so niedriegn ouls mal gehabt...aber ich leb keine angst...

26.10.2009 14:20 • #14


tja dann sind wir ja sogar fast im selben alter ,bin im sommer 41 geworden....ich schreib dir ne pn......ok

26.10.2009 14:21 • #15


Hallo Kerstin40,

Du bereust schon mit den Blutdruckmessen angefangen zu haben. Ich finde es gut. Es ist genauer, als wenn man die wenigen Male zum Arzt geht, aufgeregt ist und sich dann den Blutdruck messen lässt. Es nimmt die generelle Angst vorm Messen. Aber ich finde, man muss damit ein Ziel verfolgen. Was will man mit dem Messen erreichen? Ich glaube, dass ist Dir gar nicht so richtig bewusst, warum Du 7xtäglich den Blutdruck kontrollierst.

Man kann damit ein besseres Gefühl für den Körper bekommen, wenn man mitbekommt, dass eine Schwankung und vereinzelte Spitzen völlig normal sind.

26.10.2009 19:14 • #16


hej raj,das mit dem 7 mal war salome
ich bin noch verrückter,ich messe den ganzen tag....
welchem ziel ich dadurch verfolge kann ich dir wirklich nicht sagen...um zu sehen wie s mir geht,da ich meinem körper nicht mehr vertraue?
um mir selber zu sagen,siehst ist doch alles ok?
ich weiß nicht,ist wie ne sucht,wenn man einmal damit anfängt.

26.10.2009 19:24 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hmm, verstehe. Dann wäre es vielleicht interessant, diesen Fragen mal hinterher zu gehen.

26.10.2009 21:46 • #18


ja das wäre es...wenn ich wüsste welche fragen ich mir stellen könnte/würde

26.10.2009 21:52 • #19


Hallo Kerstin,

also ich hab mal das olle Handmessgerät wieder in die Hand genommen.

Weshalb ich das schreibe? Nun, man denkt immer, dass man nach einer sportlichen Betätigung (das kann auch Wohnung putzen oder Beine vertreten sein) einen hohen Puls und Blutdruck haben müsste. Das kann auch während der körperlichen Ausübung so sein. Aber danach ist man umso entspannter. Und es zeigt auch, wie schnell man seinen eigenen Blutdruck um 15 Punkte senken kann und nix konstantes ist.

soviel meine Erfahrung
Raj

04.11.2009 01:02 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier