2

TiffanyCupcake

TiffanyCupcake

50
8
2
Hallo ihr lieben

Mal wieder muss ich euch nerven

Habe diese Woche eine sehr, für mich, stressige wichen gehabt. 1. Arbeitsag. Gedankenkreisen. Misstrauen dem Partner gegenüber. Hat mich alles sehr aufgefressen. War eifersüchtig. Habe mir die krassesten Dinge ausgemalt. Bin morgens aufgewacht und hatte schon das Gefühl der Achterbahnfahrt in meinem Magen. Das Adrenalin schoss kurz so durch mich. Immer und immer wieder.
Ab und an das angstgefühl...
Seit heute ist mein Ruhepuls bei 104. Egal was ich tu, er kommt nicht runter. Ich bin müde und ausgelaugt. War zwar laufen und habe versucht mich abzulenken. Doch immer wieder verspüre ich diesen puls.

Ist es normal das er schneller schlägt allein durch langes Gedankenkreisen und hineinsteigern?
Also ich meine damit, ob der Puls nun eine Weile so bleiben kann? Ich hatte das zwar anfang des Jahres schon einmal, und der Kardiologe meinte am Herz sei alles okay.
Aber kann das passieren das er nur durch gedankreisen so hochgeputscht wird und dann einige Tage/ Wochen so bleibt?

Habe langsam wirklich angst... Herzinfarkt ... umfallen... tot....


Sorry

18.11.2016 21:07 • 19.11.2016 #1


3 Antworten ↓


Ex-Mitglied


Hallo,
trink mal warmen Beruhigungstee. Dann mal viele Tage entspannen und kein Stress.
Da du sagst das du viel Stress hattest und der Puls hoch ging, wird sehr wahrscheinlich bei keinen Stress der Puls wieder runter gehen.
Ganz genau kann das aber ein Artzt sagen. Entspannung ist aber sicher nicht die schlechteste Therapie.
Über die Eifersucht solltest du als erstes mit deinen Freund reden. Wenn die Baustelle fertig ist, geht es dir sicher schon besser.

18.11.2016 21:49 • x 1 #2


petrus57

petrus57


14419
158
8198
Zitat von TiffanyCupcake:
Aber kann das passieren das er nur durch gedankreisen so hochgeputscht wird


Ja.

Zitat von TiffanyCupcake:
und dann einige Tage/ Wochen so bleibt?


Nein. Aber nur wenn du deinen Stresspegel senkst.

19.11.2016 07:52 • x 1 #3


LadyyyyX

LadyyyyX


630
70
96
Ruhepuls? Wann hast du den denn gemessen? Nach dem Aufstehen morgens noch im Bett? Denn so misst man den Ruhepuls.
Bist du übergewichtig, isst du am Tag viel? Ich mein, ich esse zwar nicht ,,viel", aber habe trotzdem 2 Stunden nach dem Essen einen Puls von 100, weil der ganze Energie im Magen ist und der Körper bzw. das Herz dann mehr arbeitet, demnach höherer Puls.
Auch ein Infekt kann den Puls erhöhen. Kannst ja deine Temperatur mal messen.

19.11.2016 22:46 • #4



Dr. Matthias Nagel