Pfeil rechts
5

hallo,

mein problem ist der hohe puls
ich weiss man soll ihn nicht zu oft messen aber mich wurmt was
morgens wenn ich noch im ruhezustand bin also nach dem weckerklingeln habe einen
puls von 70 - 80 und dann nach dem anziehen usw ist er bei 130 manchmal auch 146 obwohl keine körperliche anstrengung war
ich muss dazu sagen meine kleine trödelt und das regt mich auch auf
dann geht es mir voll mies
dann bekomme ich angst weil er zu hoch ist
dann laufe des tages an der arbei immer mal sitzen aufstehen an die kasse laufen bin ich so ca zwischen 90 - 120
ich bekomme noch einen an mich
habt ihr das auch was kann das sein
überall lese ich es kann auch die angst sein aber an der arbeit habe ich keine angst
denke dann immer irgendwas am herzen
ekg war damals okay ausser das mein puls damals nicht so schnell runter wollte
ist es doch der stress

lg

04.11.2010 08:35 • 12.04.2018 #1


48 Antworten ↓


Stress, zu sehr in sich rein hören, angst ! das ist ein blöder kreislauf.
alleine weil du ständig zu messen scheinst gibst du dem puls zu viel aufmerksamkeit und er geht warscheinlich schon vor dem messen hoch weil du ja weisst das du gleich messen willst !?
90 - 120 finde ich jetzt aber garnicht viel wenn du dich immer mal bewegst ?! morgens der puls beim aufstehen ist top !
ich würde mir gedanken machen wenn du in ruhe weit mehr als 100 hättest und dann auch nur wenn du dich nicht vorher rein gesteigert hast.
lass doch mal nen langzeitblutdruck machen wenn dich das dann beruhigt ?!
lg lotti

04.11.2010 08:57 • #2



Hoher PULS :o(

x 3


Zitat von Sonia333:
hallo,

mein problem ist der hohe puls
ich weiss man soll ihn nicht zu oft messen aber mich wurmt was
morgens wenn ich noch im ruhezustand bin also nach dem weckerklingeln habe einen
puls von 70 - 80 und dann nach dem anziehen usw ist er bei 130 manchmal auch 146 obwohl keine körperliche anstrengung war
ich muss dazu sagen meine kleine trödelt und das regt mich auch auf
dann geht es mir voll mies
dann bekomme ich angst weil er zu hoch ist
dann laufe des tages an der arbei immer mal sitzen aufstehen an die kasse laufen bin ich so ca zwischen 90 - 120
ich bekomme noch einen an mich
habt ihr das auch was kann das sein
überall lese ich es kann auch die angst sein aber an der arbeit habe ich keine angst
denke dann immer irgendwas am herzen
ekg war damals okay ausser das mein puls damals nicht so schnell runter wollte
ist es doch der stress

lg



Du setzt Dich unbewust oder auch bewust unter Druck,, wie wäre es denn wenn Du früher aufstehst und dein Kind etwas früher weckst gerade weil Du weißt das das Kind trödelt.. so hättest Du weniger Stress und Druck im Vorfeld,, könntest in Ruhe frühstücken und der Tag beginnt nicht so stressig.. es täte Deinem Puls wohl eher gute ,, Stehst Du beruflich unter Druck,,,? Probiere Tromcardin Complex aus der beruhigt das Herz und die Nerven,, mir hat das Medi( es sind nur Minerallstoffe und vitanin B )sehr geholfen,,.Auch Melisse,,,und weissdorn,, Bananen und Äpfel essen,, Und Atemübungen PMR kann ich dir dringend ans Herz legen ,,,, Entspannungs und Ruhephasen...
Und lass mal EKG und LZ Blutdruckmessung machen und Schilddrüse kontrollieren ,, und horch nicht allzusehr in Dich hinein,, negative Gedanken erzeugen stress und hohen Puls ( Blutdruck)
GVlg alles Gute ...

herzlichst

Suma

04.11.2010 09:11 • #3


vielleicht setzte ich mich wirklich zu sehr unter druck

wir stehen eigentlich schon früh genug auf noch früher oh je

lst das schädlich für das herz wenn man morgens so einen puls hat von 146
laufe des tages liegt er dann so zwischen 90-100

vielleicht sollte ich ja auch wirklich mal nen lz blutdruck machen lassen
ekg hatte ich vor ca 3 mon da war alles eigentlich okay auusser das mein puls nicht so schnell unter die 100 wollte sagte die arzthelferin

Melisse,,,und weissdorn,, Bananen und Äpfel essen macht das den puls auch runter

vielleicht sollte ich ja auch mal mehr sport machen
und vielleicht auch mal alles lockerer sehen
leichter gesagt als getan

04.11.2010 12:54 • #4


Gedankenkomplex
Moin

Also um dich etwas zu beruhigen kann ich dir nur empfelen,am besten du lässt mal deine Schilddrüsse untersuchen.Wenn das EKG nichts vergestellt hat,wird wahrscheinlich auch nix da sein Ich bzw hab eine Schilddrüssen unterfunktion und gleichzeitig Bluthochdruck (muss dazusagen,dass ich erst 23 bin und auch übergewichtig) und steige mich auch gerne mal hinnein,wenn ich merke es bocht etwas doller.

Was mir persönlich hilft,ist mich abzulenken.Lesen,spielen und und.Irgendwas was dir spass macht

Das schlimsmt dür den Blutdruck ist,wenn du dich wirklich so hinnein steigerst,kommt auch die Angst ergo adrenalin und Herzrassen.

Und ja es ist schwer,sich auf andere gedanken bringen aber du schaffst das.Du bist Gesund und munter da wird nix sein

Bis Bald

04.11.2010 13:42 • x 1 #5


danke

gr blutbild war im januar 2010 okay ausser ein wenig calziummangel
ekg habe sie auch nichts gesehen und lz blutdruck habe ich noch nicht machen lassen
aber anhand meines blutdruckmessgerätes habe ich immer normalen oder niedrigen blutdruck aber eben diesen doofen hohen puls
tagsüber ist er der puls so bei 90-110 kommt darauf an was ich gerade mache
aber eben morgens ist er so hoch nur der puls
ich bin 34 1,73 und wiege im moment 80

04.11.2010 13:54 • #6


Zitat von Sonia333:
Zitat:
vielleicht setzte ich mich wirklich zu sehr unter druck
Darüber sollgtest Du mal nachdenken,, und in Dich gehen,,

Zitat:
wir stehen eigentlich schon früh genug auf noch früher oh je
Versuch Dir den Zeitdruck zu nehmen herabzusetzten,,,,oder hinterfrage Dich ob Du vieleicht Probleme hast...es kann auch Hormonschwankungen Störungen sein ´oder vieleicht doch die Schilddrüse,,´auch Calciummangelerscheinung,, ´´´´´´

Zitat:
lst das schädlich für das herz wenn man morgens so einen puls hat von 146
laufe des tages liegt er dann so zwischen 90-100
Das kläre bitte mit Deinem behandelnden Arzt ( Hausarzt oder mit einem Kardiologen ab)

Zitat:
vielleicht sollte ich ja auch wirklich mal nen lz blutdruck machen lassen
ekg hatte ich vor ca 3 mon da war alles eigentlich okay auusser das mein puls nicht so schnell unter die 100 wollte sagte die arzthelferin
Ich Denke das das rein Psychisch ( vegetativ) ist,, oder wie gesagt die von mit oben benannten,,Ausführungen,,Bitte klare das ärztlich ab,,,

Zitat:
Melisse,,,und weissdorn,, Bananen und Äpfel essen macht das den puls auch runter

Zitat:
vielleicht sollte ich ja auch mal mehr sport machen
Rad fahren und Walking ind Schwimmen sind genial,,
Zitat:
und vielleicht auch mal alles lockerer sehen
leichter gesagt als getan
Alles eine Einstellungs und Ansichtssache.. .. Locker ist immer besser als verbissen zu sein,, ein gesunder Ehrgeiz ist okay aber zuviel macht krank,,Ich hoffe Du findest Deine Balance wieder,,
Zitat:
GVLg suma alles Gute,,und ich wünsche Dir Gelassenheit und die nötige Ruhe und viel Erfolg

04.11.2010 17:27 • #7


so bin gestern 15 min auf meinem ergo gefahren mein höchstpuls war dort 110 zeigt er an
aber heute morgen die kleine war noch nicht wach da hatte ich schon 150 so ein sch....
bin total fertig immer morgens
was ist das nur macht mich total fertig
sind heute morgen extra noch früher aufgestanden mal sehen ob es klappt
oder powert sich der puls so hoch weil man die ganze nacht lag
wo ich wach wurde hatte ich 76
mich macht das fix und fertig
denke dann gleich ich hätte was am herzen

05.11.2010 07:49 • #8


Zitat von Sonia333:
Zitat:
so bin gestern 15 min auf meinem ergo gefahren mein höchstpuls war dort 110 zeigt er an
Klar ist das okay denn schliesslich hast Du sport gemacht da geht der Puls Automatisch in die Höhe ,,, was normal ist.. und Du dir darüber keine Sorge machen brauchst..
a
Zitat:
ber heute morgen die kleine war noch nicht wach da hatte ich schon 150 so ein sch....
bin total fertig immer morgens
was ist das nur macht mich total fertig
Ich denke Du machst Dich gedanklich im Vorfeld bevor Du Aufstehst und Dein Kind wach wird Gedanken,,über alles was so vor Dir liegt anfällt am Tag,,,( Termine Arbeit Haushalt ectr..)Lass Doch alles auf Dich zukommenund arbeite alles Schritt für Schritt in Ruhe ab,,lerne gelassener zu werden und positiv zu denken dann geht dein Puls auch wieder herunter.. und normalisiert sich..
Zitat:
sind heute morgen extra noch früher aufgestanden mal sehen ob es klappt
Klar klappt das glaub an Dich selbst,,,, vertrau Dir ,,(
Zitat:
oder powert sich der puls so hoch weil man die ganze nacht lag
Nein das denke ich weniger es werden Deine Gedanken sein oder auch unbewuste Hyperventilation mache Atemübungen,,,Entspannungsübungen immer mal zwischen drin,, das senkt denPuls und Blutdruck normalisiert sich...Auch mal in 1 Tüte atmen,, macht sinn.
Zitat:
wo ich wach wurde hatte ich 76
mich macht das fix und fertig
denke dann gleich ich hätte was am herzen

Siehste es sind Deine Gedanken ,, Du denkst zuviel,,, DU bist gresund Du warst Doch beim Arzt und hast es abchecken lassen oder ?Es ist alles nur rein nervlich.. psychisch vegetativ bedingt denke ich ,, und ich sage Dir aus meiner Erfahrung heraus ...Thromcadin complex hat mir geholfen das mal eine Woche einnehmen,,und Gedanken umstruckturieren,,im Kopf.. Viel Kraft,, und Erfolg..Alles wird gut,, wenn man eswill,,,

Man muss seine Ängste annehmen zulassen und bewerten konfrontieren,, loslassen,,

Dir alles Gute,,
GVLg Biggi ( suma)

05.11.2010 09:38 • #9


Blutdruck und Puls sind ja zwei verschiedene Dinge. Beide sorgen aber dafür, dass der Körper genügend Blutzufuhr und damit genügend Nährstoffe bekommt. Der Blutdruck durch den Druck, der Puls durch die Häufigkeit der Herzstöße.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Puls ansteigt, wenn mein Blutdruck zu niedrig ist. Habe das meinem Arzt gesagt und der hat mir bestätigt, dass das Herz bei zu niedrigem Blutdruck versucht, das durch häufigeres Pumpen (= höheren Puls) auszugleichen, so dass letztlich im selben Zeitraum die gleiche Menge Blut durch den Körper fließt.

Mit anderen Worten: Vielleicht ist dein Blutdruck morgens etwas niedrig, was bei vielen Menschen, v.a. bei Frauen nach dem Aufwachen erstmal der Fall ist. Du könntest versuchen, schon im Bett ein paar Streck-, Dehn- und Bauchübungen zu machen und dann noch 2-3 Minuten entspannt liegen zu bleiben.

Dann sich aufsetzen und ganz ruhig auch ein paar kleinere Übungen zur Anregung des Kreislaufs zu machen, z.B. Aufstehen und Hinsetzen, Aufstehen und Hinsetzen, etwas mit den Armen kreisen oder die Hände aneinander drücken.

Dann richtig Aufstehen und z.B. ein paar Kniebeugen machen, nicht zu viele, so 5- 10 vielleicht, nur so, dass du dich fit fühlst. Dann schön durchatmen.

Dann sollte dein Körper von Standby auf Betriebsfunktion umgestellt sein.
Und dann erst mit der Arbeit loslegen.

05.11.2010 12:07 • x 1 #10


so heute morgen war es soweit das ich dachte das ich sterbe mein puls war bei 160 und das obwohl die kleine ja nochnichtmal wach war
ich habe gedacht so ne sch............
ich war beim arzt und der hat ein schnelles ekg gemacht alles unauffällig ausser das mein puls bei 100 war aber sonst okay
ende vom lied ich soll jetzt erstmal nen blocker "BISOPROLOL DURA 5mg aber nur eine viertel morgens nehmen und wenn ich abends merke der puls ist zu hoch dann noch eine viertel, dann hat sie mir blut abgenommen evtl schilddrüse
und wenn dann dort auch alles okay ist bekomme ich eine überweisung zum kardiologen der soll dann das herz schallen oder so
oh man ist das ne sch..........

05.11.2010 12:54 • #11


Hast du denn meinen Beitrag gelesen?

Wie wäre es, morgens erstmal den Blutdruck zu messen, ob er nicht zu niedrig ist?

Bevor du dich jetzt mit Tabletten vollpumpst, die möglicherweise (ich meine: ziemlich sicher) völlig überflüssig sind? Und Tabletten ohne Nebenwirkungen gibt es nicht ...

Für die Ärzte ist natürlich jeder Patient gut ...

05.11.2010 13:01 • #12


doch habe deinen beitrag gelesen

aber mir geht es jeden morgen so besonders seit dieser woche und im bett wenn ich messe habe ich 76 und dann merke ich schon wie er hochgeht wenn ich aufgestanden bin
aber 160 habe ich noch nie auf meiner uhr gelesen nur heut morgen
sonst immer so 140

oder ist das alles die sch............. angst
vielleicht wenn man sich gedanken macht
zieht die kleine sich heute morgen schneller an
kann das alles auch im unterbewusstsein der körper denken

och menno ich will so wie früher sein
wie wahrscheinlich jeder hier

05.11.2010 13:09 • #13


achso mein blutdruck ist normal nur der puls ist so hoch

05.11.2010 13:12 • #14


Zitat von Sonia333:
doch habe deinen beitrag gelesen

aber mir geht es jeden morgen so besonders seit dieser woche und im bett wenn ich messe habe ich 76 und dann merke ich schon wie er hochgeht wenn ich aufgestanden bin
aber 160 habe ich noch nie auf meiner uhr gelesen nur heut morgen
sonst immer so 140

oder ist das alles die sch............. angst
vielleicht wenn man sich gedanken macht
zieht die kleine sich heute morgen schneller an
kann das alles auch im unterbewusstsein der körper denken

och menno ich will so wie früher sein
wie wahrscheinlich jeder hier


Ich stimme den Worten von Gastb 100% zu,,

Ich bin von diesen Betablocker und hab auch nur ne ganz niederige Dosis genommen,,damals,, total Depri und immer Hundemüde geworden,,Antriebslos,,.schlapp,, .Denn Betablocker wirken dämpfend beruhigend ,, aber sie drücken auch den Blutdruck runter, De Ärzte wollen schnell nur verschreiben wie niederig war denn Dein Blutdruck beim Arzt eben,, und heute morgen überhaupt,,??Dein Puls ist deswegen hoch weil dein Blutdruck niederig ist,,, so schreibt es auch GastB.Betablocker gibt man im allgemeinen,,um das Herz zu beuhigen,, und bei hohen Blutdruck,,,

Mir haben Weissdorn Mellisse und Thromcardin complex total supi gut geholfen und Lavendel Baldrian,,Atem und Entspannungsübungen wenn ichs nicht mehr aushalten konnte .


Was Du im endefekt machst und wie Du vorgehenwirst bleibt nun Dir selbst überlsassen selbstverständlich,,

Denke Du hast nun von mir und GastB Tipps bekommen und hoffe Du setzt diese um.... und wendest diese an,, Die Entscheidung liegt nun bei dir allein..

Ich denke wenn Du deine Schilddrüsen und Blutwerte ( Diagnose) Befund,,hast kann Dich Deine Ärztin weiter gezielter genauer..therapieren.

Alles Liebe Gute Besserung,,

GVLg suma

05.11.2010 13:31 • #15


okay ich werde es morgen früh mal so machen wie ihr es gesagt habt mit den übungen
und ich muss vielleicht auch mal mich runterdrosseln
nicht immer so schnell aus der haut fahren oder so
gestern bei meinem ergo bin ich ja ganz normal fahrrad gefahren und der hatte dann 110 angezeigt
habe ja das problem mit dem sehr hohen puls eigentlich nur morgens
oder wenn ich mal wieder ne ich nenne es mal pa hatte
ich denke mal es waren dann welche
jetzt sitze ich gerade hier und habe nen puls von 104 normal oder
ich pobiere es einfach mal mit euren tips und dann mal schauen
montag habe ich ja die ergebnisse wegen schilddrüse

05.11.2010 13:44 • #16


Vollkommen normal, dass der Puls morgens nach dem aufstehen erstmal in die Höhe schnallt.
Du schläfst, dein Körper im Ruhezustand, der Kreislauf völlig verlangsamt und der Blutdruck dementsprechend niedrig. Dann stehst du auf und dein Körper muss sich erst wieder umstellen. Solange dies nicht geschehen ist und du schon fleißig durch die Gegend flitzt, muss er den niedrigen Blutdruck und den "eingeschlafenen" Kreislauf aber irgendwie kompensieren. Dies geschieht durch die höhere Pumpfrequenz, eine Alternative gibt es nicht. Kombiniert mit deiner Erwartungshaltung und deinem angespannten Zustand sind solche Pulswerte nach dem Aufstehen also nichts besonderes. Solange er sich dann während des Tages einigermaßen beruhigt, wird da nichts weiter dahinterstecken.
Dieses Phänomen kennt man ja auch vom plötzlichen Aufstehen nach längerer Ruhephase. Blut sackt in die Beine, niedriger Blutdruck, Schwindel durch mangelnde Sauerstoff-(Blut-)Versorgung im Kopf und dementsprechender Frequenzbeschleunigung.
Also, alles vollkommen normal.

Kopf hoch und kämpfen und vorallem das ständige kontrollieren und dann an der Werten verzweifeln sein lassen. Du misst ja anscheinend ständig, was aber der falsche Ansatz ist.Davon wird er auf keinen Fall niedriger. Glaubs mir, habe das ganze auch 2 Monate gemacht; wollte sogar extra eine Pulsuhr + Brustgurt kaufen, um alles immer unter "Kontrolle" zu haben.

Grüße

05.11.2010 13:50 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Sonia333:
okay ich werde es morgen früh mal so machen wie ihr es gesagt habt mit den übungen
und ich muss vielleicht auch mal mich runterdrosseln
nicht immer so schnell aus der haut fahren oder so
gestern bei meinem ergo bin ich ja ganz normal fahrrad gefahren und der hatte dann 110 angezeigt
habe ja das problem mit dem sehr hohen puls eigentlich nur morgens
oder wenn ich mal wieder ne ich nenne es mal pa hatte
ich denke mal es waren dann welche
jetzt sitze ich gerade hier und habe nen puls von 104 normal oder
ich pobiere es einfach mal mit euren tips und dann mal schauen
montag habe ich ja die ergebnisse wegen schilddrüse



Viel Erfolg bei der Umsetzung der von uns oben genannten Tipps Du schaffst das,,, glaub an Dich,,, DEnk Doch mal an Die Zeit vor Deinen PA,, da hattest Du doch auch sicherlich immer Täglich morgens hohen Puls ,, also Sind es nun PA,,die den Puls in die höhe treiben,, oder wie gesagt morgendlichen niedrigen Blutdruck,,, Lass mal Kaffee weg trinke Melissen Tee oder Beruhigungstee mit Hopfen Baldrian Passionsblume,, Aconitum ..Bachblüten Rescue Spray Globolis,,.Lasea,,, Neurexan alles natürliche medis,,Mittel,, und Schüsslersalze helfen auch sehr gut,, PA endstehen durch negative und Stress Gedankengänge,,, Die steuern das Herz und Vegetative-( Nervensystem)

Atmung und Puls,,
Und warte Deine Schilddrüsenwerte ab,,, Betablocker kannste als allerletzte Möglichkeit ( Weg)in anbetracht ziehen und dann immer noch einnehmen,,,


GVLG Eine Angst und Panik und Schilddrüsenerfahrene der es nun wieder besser geht...Suma DU Schaffst das auch,,,,!

05.11.2010 13:56 • #18


habe mir eine damals gekauft ohne prustgurt muss man nur den finger drauf halten

ja aber es ist so ich werde wach puls 76
dann kann mann sehen wie er in die höhe schießt und das ganze dauert ca 1 h dann ist er ca bei 120 und nach 2 std wach dann bei 100
das ganze müsste doch eigentlich viel schneller unten sein oder
und nicht erst nach 2 std

so werde nachher trotzdem fahrrad fahren und wenn es nur 15 min wieder sind
vielleicht sollte ich auch einfach mal mehr sport treiben
mache ja im moment so gut wie nichts
ausser gestern
habe mir vorgenommen das ich das jetzt jeden tag mache und mich langsam steigere
sport soll ja auch ablenken und gut tun

05.11.2010 14:01 • x 1 #19


vielen lieben dank für die lieben worte und die tipps

ach menno die sch............. angst immer da könnte ich aus der hose hüpfen

05.11.2010 14:02 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier