Pfeil rechts
23

evivanvalence
Hallo....

Ich möchte mal aus Interesse fragen, was ihr denn so schon alles für körperliche Symptome hattet die psychosomatisch sind/waren.
Es gibt ja unendlich viele... ich denke gerade die Standart Symptome wie Herzrasen und Zittern hatte hier wohl jeder schon einmal mit ner Panik oder Angststörung etc! Aber es gibt ja sooooo wahnsinnig “komische“... erzählt doch mal...

Meine Symptome bisher waren:
Herzrasen, Atemnot bez Atemprobleme, Druckgefühle auf der Brust/Hals, Sehstörung, Zittern, Schwindel, Kopfdruck, Taubheitsgefühle, Magen und Darm Beschwerden, Unruhe, Kribbeln, Depersonalisierung, Ohnmachtsgefühle, Gefühl wie auf Wolken zu laufen, ......

04.06.2017 10:50 • 28.06.2017 #1


146 Antworten ↓


igel
Herzklopfen, vor allem im Bett vor dem Einschlafen, Kopfschmerzen, Schwindel, das grundlose Gefühl,umzukippen,Tinnitus.,Übelkeit.

04.06.2017 10:58 • #2



Psychische Symptome - welche hattet ihr schon durch?

x 3


Zuri
Schwindel,Benommenheit,unsicherer Gang,Druckgefühl Oberbauch,Schluckbeschwerden,,Sehstörungen,Übelkeit,Erbrechen,Schweißausbrüche,Taubheitsgefühl in den Gliedmaßen,Unruhe,Geräuschempfindlichkeit,Herzstolpern,Herzrasen,Rückenschmerzen,Nackenschmerzen,Konzentrationsstörungen,Wortfindungsstörungen,verringerte körp.Belastbarkeit.Stiche im Körper,Kopfschmerzen,...

Atemprobleme hatte ich auch und oft auch das Gefühl,der Boden unter den Füßen gibt nach (manchmal das Gefühl,als würde ich eine Stufe verfehlen aber auf ebenem Grund).

Mein Schwindel hat gefühlte 1000 Formen.Mal Dreh,mal Schwank,mal Benommenheit,mal alles zusammen! Und das leider täglich

04.06.2017 14:14 • #3


Rücken - und Nackenschmerzen , brennen in der Brust , Kopfschmerzen , Sehstörungen , Kloß im Hals , Zungenbrennen..... eigentlich war schon jede Stelle im Körper betroffen.

04.06.2017 14:25 • x 1 #4


petrus57
Vieles wurde ja schon geschrieben.

Blutdruckschwankungen, hoher Blutdruck, Gedankenkreisen, Zwangsgedanken, Stressblase. Zucken der Arme, das meist wenn ich beim Fernsehen fast einpenne.

04.06.2017 15:25 • #5


Minkalinchen
hoher Blutdruck, starke Unruhe (aktuell), Nervosität (aktuell), Herzstolpern, Herzrasen, Todesangst, Übelkeit, Zwangsgedanken, Harndrang (Stressblase aktuell), Schweißausbrüche (aktuell), Gedankenkarussell (aktuell), Nacken/Rückenschmerzen, Schwindel, mehr falllen mir grad nicht ein.

Reicht auch völlig....

04.06.2017 15:38 • #6


Harndrang ist bei mir auch aktuell und körperliche Anspannung seit Jahren.

04.06.2017 15:42 • #7


Isa1982
Unruhe, zittern, schluckbeschwerden, Blähungen, Übelkeit, herzstolpern, reizdarm, Schwindel

04.06.2017 15:55 • x 1 #8


evivanvalence
    ;
Zitat von Zuri:
Schwindel,Benommenheit,unsicherer Gang,Druckgefühl Oberbauch,Schluckbeschwerden,,Sehstörungen,Übelkeit,Erbrechen,Schweißausbrüche,Taubheitsgefühl in den Gliedmaßen,Unruhe,Geräuschempfindlichkeit,Herzstolpern,Herzrasen,Rückenschmerzen,Nackenschmerzen,Konzentrationsstörungen,Wortfindungsstörungen,verringerte körp.Belastbarkeit.Stiche im Körper,Kopfschmerzen,...

Atemprobleme hatte ich auch und oft auch das Gefühl,der Boden unter den Füßen gibt nach (manchmal das Gefühl,als würde ich eine Stufe verfehlen aber auf ebenem Grund).

Mein Schwindel hat gefühlte 1000 Formen.Mal Dreh,mal Schwank,mal Benommenheit,mal alles zusammen! Und das leider täglich



Das mit dem Schwindel kenne ich so auch.. habe auch verschiedene Arten..manchmal einzeln und manchmal zusammen.
Die Symptome habe ich auch täglich. Mal ists dies und dann das...

04.06.2017 16:17 • #9


bensemer
Bei mir seit einem halben Jahr waren oder sind es noch.....schmerzen Überall,Schlafprobleme,Herzrasen,Krankheitsgefühl,schwäche überall,Taubheitsgefühle,Schluckprobleme, Kann mir selbst eigentlich noch immer nicht vorstellen das das alles psychisch ist!Obwohl vieles Untersucht wurde !Grüsse

04.06.2017 16:42 • #10


bensemer
Das was mich momentan am meisten beunruhigt sind die Schluckprobleme ('mal mehr mal weniger) und die immer wieder kommenden Atembeschwerden!Grausam!

04.06.2017 16:55 • #11


Zitat von bensemer:
Bei mir seit einem halben Jahr waren oder sind es noch.....schmerzen Überall,Schlafprobleme,Herzrasen,Krankheitsgefühl,schwäche überall,Taubheitsgefühle,Schluckprobleme, Kann mir selbst eigentlich noch immer nicht vorstellen das das alles psychisch ist!Obwohl vieles Untersucht wurde !Grüsse


Ich habe solche abwechselnden Symptome seit sechs Jahren und kann mir bis heute nicht vorstellen , dass das alles psychisch ist , da es sich jedes Mal körperlich anfühlt.

04.06.2017 17:00 • #12


bensemer
Hast du das auch mit den Schluckstörungen?

04.06.2017 17:05 • #13


Zitat von bensemer:
Hast du das auch mit den Schluckstörungen?


Ja , habe ich alles durch , aber nur beim Leerschlucken. Während des Essens hatte​ ich keine Probleme. Das ging monatelang und obwohl ich diese Symptome ja kannte , haben sie mir trotzdem Angst gemacht und nervig war es ohne Ende.

04.06.2017 17:31 • #14


Ich hatte auch schon die ganz klassischen symptome.....
Aber aktuell sitzt die angst im kopf und nacken.
Alles drückt und ab und an schmerzt es.
Ich fühl mich dann auch so benommen oder als wäre ich gar nicht da.....ich kann es nicht wirklich beschreiben.ein ganz komisches kopfgefühl.
Dann noch druck auf den ohren und das gefühl als käme nicht genug sauerstoff im kopf an.....das zerreisst mich im moment sehr.

04.06.2017 17:38 • #15


bensemer
Das kenn ich auch alles !Das mit dem Nacken hab ich auch gerade ....gepaart mit den Schluckproblemen und Atembeschwerden......Schwäche usw!

04.06.2017 17:42 • #16


Jetzt gerade hab ich auch wieder panik und das gefühl mein kopf platzt oder zumindest irgendetwas in meinem kopf.....und selbst mein gesicht und hals drückt an verschiedenen stellen.....es macht mich einfach wahnsinnig.
Und auf dem rechten ohr habe ich einen hörsturz und höre so gut wie gar nix das macht es auch nicht besser und wenn man dann noch druck in den ohren hat ist es ein mega ekeliges gefühl.....
Für mich ist es dann sehr sehr schwer aus der panik rauszukommen

04.06.2017 17:46 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

evivanvalence
Kenne ich auch alles... die Atembeschwerden sind mit das schlimmste für mich. Es fühlt sich auch immer anders an.. mal denke ich geht nicht genug durch die Nase..mal drückt es mehr auf der Lunge... oder beides... stärke variiert auch jedesmal. Ich freue mich direkt, wenn ich mal paar Tage oder Stunden Ruhe habe. Dafür habe ich halt dann aber ein anderes Symptom! Ich bin nie komplett Beschwerdefrei. Nie.

04.06.2017 18:06 • #18


Ich auch nicht....es geht zwar ab und an etwas besser aber ich fühle mich 24 stunden immer auf irgendeine weise unwohl!

04.06.2017 18:14 • x 1 #19


evivanvalence
Zitat von Lisschen27:
Ich auch nicht....es geht zwar ab und an etwas besser aber ich fühle mich 24 stunden immer auf irgendeine weise unwohl!


Ich leider auch. Seit vier Jahren geht das jetzt schon.

04.06.2017 18:16 • #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel