Pfeil rechts
24

Hazy
Hallo,

nach einer für mich verhältnismäßig langen Zeit ohne Krankheitsängste, ist seit gestern ein Symptom aufgetreten, was mich sehr verunsichert. Ich werde morgen zum Arzt gehen, wollte aber dem Drang heute in die Notfallpraxis zu fahren widerstehen.

Seit gestern Abend ist ein großer Teil meiner rechten Zunge Hälfte von Missempfindungen betroffen. Es fühlte sich erst wie belegt oder pelzig an, ging dann in ein Gefühl über, als ob eine Betäubung beim Zahnarzt gerade nachlässt.

Ich habe keine motorischen Einschränkungen oder Schmerzen und fühle auch Berührung, Hitze und Kälte. Was falsches oder neues habe ich nicht gegessen. Mich gebissen oder verletzt habe ich auch nicht.

Derzeit stehe ich privat etwas unter Stress und schließe eine psychosomatische Ursache nicht aus.

Hat jemand ne Idee dazu?
Liebe Grüße!

17.09.2017 16:04 • 21.09.2017 #1


54 Antworten ↓


Zitat von hazyhue:

Seit gestern Abend ist ein großer Teil meiner rechten Zunge Hälfte von Missempfindungen betroffen. Es fühlte sich erst wie belegt oder pelzig an, ging dann in ein Gefühl über, als ob eine Betäubung beim Zahnarzt gerade nachlässt.

Ich habe keine motorischen Einschränkungen oder Schmerzen und fühle auch Berührung, Hitze und Kälte. Was falsches oder neues habe ich nicht gegessen. Mich gebissen oder verletzt habe ich auch nicht.



Hallo Hazy,

hast du vielleicht zu heiß gegessen oder getrunken?

Ich finde, gerade dieser "Gefühlswechsel" von pelzig-belegt zu nachlassender Zahnarztbetäubung klingt danach.

17.09.2017 16:28 • #2



Missempfindungen in der Zunge

x 3


Coru
Manchmal kann das auch einfach nur eine Infektion im Mundraum sein. Das ist nicht schlimm. Ist nur unangenehm und nervig. Ist sicher richtig mal zum HNO Arzt zu gehen, aber glaub nicht, dass das was Schlimmes ist.

17.09.2017 16:29 • x 1 #3


Hazy
Zitat von Lianna:

Hallo Hazy,

hast du vielleicht zu heiß gegessen oder getrunken?

Ich finde, gerade dieser "Gefühlswechsel" von pelzig-belegt zu nachlassender Zahnarztbetäubung klingt danach.


So fühlt es sich auch, wie als hätte ich mir die Zunge verbrannt.

Nur habe ich nichts heißes gegessen oder mich verbrannt. Ich wünschte es wäre so. Dann hätte ich eine Erklärung.

17.09.2017 16:35 • #4


Zitat von hazyhue:

So fühlt es sich auch, wie als hätte ich mir die Zunge verbrannt.

Nur habe ich nichts heißes gegessen oder mich verbrannt. Ich wünschte es wäre so. Dann hätte ich eine Erklärung.


Vielleicht ist es dir beim Essen oder Trinken gar nicht aufgefallen.

Ich habe das manchmal nach einem heißen Kaffee.
Beim Trinken empfinde ich ihn gar nicht als zu heiß und hinterher merke ich, dass sich meine Zunge oder die Innenseite meiner Unterlippe komisch anfühlt.

17.09.2017 16:49 • x 1 #5


Hazy
Aber selbst wenn, das ganze ist ja schon seit 24 Stunden da. Ich hab etwas Angst vor der Nacht, wegen dem Gedankenkarussell.

17.09.2017 17:33 • #6


Icefalki
Hazy, leidest du an Reflux?

17.09.2017 17:40 • #7


Hazy
Zitat von Icefalki:
Hazy, leidest du an Reflux?


Nein, das nicht.

Aber ich habe für nachts ne Beissschiene und merke auch tagsüber, dass ich bei Anspannung die Zähne Presse.

17.09.2017 17:44 • #8


Icefalki
Ich kenn das von den Ohren. Pat. Verspüren Ohrschmerzen, ohne einen sichtbaren Befund zu haben. Kommt dann von der Wirbelsäule, die Schmerzen strahlen bis ins Ohr.

Evtl. Ist das bei dir auch so ähnlich. Merkst die Missempfindungen eben auf der Zunge. Vielleicht presst du die auch noch irgendwie an den Gaumen.

Auf jeden Fall versuche mal dein Adrenalin runterzufahren.

17.09.2017 17:56 • x 1 #9


Kannst du deine Zunge denn nach hinten "rollen"( also die Spitze?)?

17.09.2017 18:26 • #10


Hazy
Zitat von Icefalki:
Ich kenn das von den Ohren. Pat. Verspüren Ohrschmerzen, ohne einen sichtbaren Befund zu haben. Kommt dann von der Wirbelsäule, die Schmerzen strahlen bis ins Ohr.

Evtl. Ist das bei dir auch so ähnlich. Merkst die Missempfindungen eben auf der Zunge. Vielleicht presst du die auch noch irgendwie an den Gaumen.

Auf jeden Fall versuche mal dein Adrenalin runterzufahren.


Ich habe tatsächlich in einem Forum für HWS und Bandscheibe oft gelesen, dass solche Probleme da absolut nicht selten sind.

Aber NATÜRLICH hält mein schei. verkacktes Hirn viel lieber an Tumoren und Schlaganfällen fest. Ich bin gerade so frustriert, dass ich mich nicht besser im Griff habe.

Sitze heulend im Auto (mein Mann fährt) und verfluche den ganzen schei. .

17.09.2017 18:28 • #11


Hazy
Zitat von Waldmeisterin:
Kannst du deine Zunge denn nach hinten "rollen"( also die Spitze?)?


Ja. Sowohl nach hinten, als auch die Seiten kann ich einrollen.

17.09.2017 18:29 • #12


Icefalki
Ach Hazy, bleib locker. Bist eben mal wieder reingerutscht. Hör auf, die auch noch damit zu quälen, dass du eben ein kleiner Hypochonder bist. Ist doch nichts Neues. Tumor oder Schlaganfall ist das definitiv nicht, nur mal wieder Gedankensalat.

17.09.2017 18:32 • #13


Hazy
Zitat von Icefalki:
Ach Hazy, bleib locker. Bist eben mal wieder reingerutscht. Hör auf, die auch noch damit zu quälen, dass du eben ein kleiner Hypochonder bist. Ist doch nichts Neues. Tumor oder Schlaganfall ist das definitiv nicht, nur mal wieder Gedankensalat.


Ich versuche auch, mir das die ganze Zeit zu sagen. Du hast ja Recht. Gib mir etwas ab von deiner Zuversicht

17.09.2017 18:47 • #14


Klingt doch schon mal gut..
Als ich beim Hausarzt war wurde das mit dem nach hinten rollen auch getestet (hab zwar andere Probleme als du, aber dieses Jahr ist auch mein Zungen-Jahr.. Unter anderem, haha

Meinte dann, dass das nix Schlimm neurologische sei.
Wenn man diese Bewegungen ausführen kann....

Also, mach dich nicht verrückt.
Ist bestimmt psychisch. Oder irgendwas anderes.
Aber nix was du vermutest.
Wird dir dein Arzt garantiert auch bestätigen!

Also, Kopf hoch..

17.09.2017 18:49 • x 1 #15


Icefalki
Hazy, bleib logisch. Frag dich doch mal, wie oft du schon tödliche Erkrankungen gehabt hast. Und nix davon war wahr.

Allerdings deine Verspannungen,oder Nervenreize durch die Verspannungen, die sind echt. Aber weiss Gott nicht gefährlich.

17.09.2017 19:07 • x 1 #16


Hazy, wie geht es dir mittlerweile?

18.09.2017 08:47 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hazy
Nicht gut.. war gestern noch beim Arzt. Ich habe eine Fazialparese. Lidschluss und Mundwinkel sind mittlerweile auch betroffen.

Ich habe solche Angst vor einem Tumor.

18.09.2017 10:53 • #18


Drücke ganz doll die Daumen, dass es dir bald wieder besser geht!

18.09.2017 11:06 • #19


Zitat von hazyhue:
Nicht gut.. war gestern noch beim Arzt. Ich habe eine Fazialparese. Lidschluss und Mundwinkel sind mittlerweile auch betroffen.

Ich habe stolche Angst vor einem Tumor.



Ich war schon dreimal betroffen und der Auslöser wurde nie gefunden.
Was bekommst du denn für eine Therapie?
Mir wurde eine spezielle Physiotherapie , bei der die Gesichtsmuskeln
trainiert wurden , verschrieben und Tropfen für das Auge um eine
Austrocknung zu vermeiden.

18.09.2017 11:28 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel