Pfeil rechts
22

Hey meine Lieben, ich war über das Wochenende schon sehr viel Feiern (ohne Alk).
Seid gestern ging es mir extrem schei., Fieber, Abgeschlagenheit und kopfschmerzen & halsschmerzen (leicht).

Ich bin heute zum Arzt gegangen deshalb, aber anstatt das er mich untersucht sagte er mir ich solle mal eine Ibou nehmen und mich ausruhen, da viele heute grippe haben.
Ich habe folgendes :
Kopfschmerzen(sehr doll wenn ich mein Kopf schüttele)
Erhöhte Temperatur (37,7 - 37,8 grad)

Ich habe bissel Angst das ich durch das feiern da was verschleppen könne..
Außerdem habe ich heute nacht nur 5 Stunden geschlafen, kann man eine Grippe überstehen troz wenig schlaf?

Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben?

15.02.2018 18:05 • 18.02.2018 #1


35 Antworten ↓


laribum
Juhuu Männergrippe....der Arzt hat schon alles richtig gesagt..

15.02.2018 18:09 • x 1 #2



Mich hats erwischt! Fieber, Schlappheit, Sorgen

x 3


Schlaflose
Zitat von Angstfred:
ußerdem habe ich heute nacht nur 5 Stunden geschlafen, kann man eine Grippe überstehen troz wenig schlaf?


Wenn ich eine Erkältung habe (Grippe kann man das bei dir nicht nennen, weil die echte Grippe mit plötzlichem sehr hohem Fieber einhergeht), kann ich immer tagelang nur 2-3 Stunden schlafen. Und ich habe es bisher überlebt.

15.02.2018 18:28 • x 1 #3


kritisches_Auge
Auch einmal jemand der bei Erkältungen weniger schläft, die meisten liegen im Bett und schlafen, ich kenne das nicht sondern ich bin sogar darauf bedacht, tagsüber nicht einzunicken weil mir das unweigerlich vom Nachtschlaf abginge.

15.02.2018 18:32 • #4


Wenn ich schlimm erkältet bin kann ich kaum schlafen am Anfang. Erst nach 1-2 Tagen holt sich der Körper dann den Schlaf. Wenn man Fieber hat kann man oft auch schlecht schlafen. Aber normal ist das nicht so dramatisch. Man fühlt sich halt durch den fehlenden Schlaf noch kaputter. Aber der Körper holt sich was er braucht keine Sorge. Solange das Fieber nicht über 38 geht würde ich auch nichts dagegen nehmen. Es ist ja sinnvoll zur Bekämpfung.

15.02.2018 18:39 • #5


kirasa
Hinlegen, viel Wasser mit Zitrone trinken.
Eine Ibo ist auch nicht verkehrt, lindert Schmerzen und ist entzündungshemmend.
Bin auch erkältet grad.

Gute Besserung

15.02.2018 18:52 • #6


july1986
Also unter 38 ist es kein Fieber @Jessie15

Und nur weil man etwas Fieber hat brauch man noch lange nix zum Fiebersenkend,abgesehen davon daß Fieber ja einem sinnvollem Zweck dient .
Und @Angstfred nicht zu schlafen sehe ich nicht als problematisch an,da ich drei kleine Kinder habe und tagsüber gar nicht schlafe und nachts nur wenig und ich lebe .
Auch wenn du gefeiert hast passiert nix ausser dass du dich vermutlich schlechter fühlst und eben etwas mehr krank wirst, aber sich ins Bett legen zu können und krank zu sein einfach können nur wenige. Ich hingegen muss den ganzen Tag funktionieren egal was ich habe . Da kräht kein Hahn nach wie es mir geht .

In diesem Sinne gute Besserung!

15.02.2018 18:55 • #7


kl Schnecke
Mir fällt nur oha ein

15.02.2018 19:00 • x 1 #8


Gerd1965
Zitat von kl Schnecke:
:shock: Mir fällt nur oha ein

Das ist eher ihaaaaa

15.02.2018 19:04 • x 1 #9


christian17
Zitat von Angstfred:
Außerdem habe ich heute nacht nur 5 Stunden geschlafen, kann man eine Grippe überstehen troz wenig schlaf?

5 Stunden schlaf sind doch OK. Viel mehr schlafe ich Nachts nie.

15.02.2018 19:07 • x 1 #10


Gerd1965
Zitat von kirasa:
:arzt: Hinlegen, viel Wasser mit Zitrone trinken.
Eine Ibo ist auch nicht verkehrt, lindert Schmerzen und ist entzündungshemmend.
Bin auch erkältet grad.

Gute Besserung

Genau so ist es, je mehr man sich ausruht und schläft (schlafen kann), desto besser für die Gesundung ist es.

15.02.2018 19:07 • x 3 #11


Gerd1965
Zitat von christian17:
5 Stunden schlaf sind doch OK. Viel mehr schlafe ich Nachts nie.

Aber auch nur, weil deine Nächte so sind
Aber ja, 5 Stunden sind schon in Ordnung.

15.02.2018 19:10 • x 1 #12


Ja Angstfred schrieb er hat erhöhte Temperatur. Ich wollte ihn nur beruhigen da er da ja offensichtlich ziemlich Angst hat das er unter 38 auf jeden Fall noch gar nichts machen muss.

15.02.2018 19:48 • x 1 #13


Gerd1965
Zitat von Jessie15:
Ja Angstfred schrieb er hat erhöhte Temperatur. Ich wollte ihn nur beruhigen da er da ja offensichtlich ziemlich Angst hat das er unter 38 auf jeden Fall noch gar nichts machen muss.

Dein Beitrag war ja eh vollkommen in Ordnung

15.02.2018 19:55 • #14


igel
@Gerd : Christian ist eben ein junger Kerl, anders als bei uns alten Säcken geht bei ihm nachts noch was.

16.02.2018 08:28 • x 1 #15


Carcass
F.uck, MÄnnerschnupfen, du bist am A.rsch und wirst natürlich sterben! So wie ich jedesmal, aber ich denke es gibt Hoffnung Nun, Karneval ist nunmal das Fest der Seuchen und Geschlechtskrankheiten und du verschleppst da nix , du sollst jetzt inne Poofe bleiben. Aber mal eine blöde Frage: Wieso in Gites Namen schüttelst du mit dem Kopf, bis er weh tut?! Also manche Sachen verstehe ich einfach nicht. Schon mal überlegt, dass das ein Schleudertrauma hervorrufen kann? Trink viel und gute Besserung

16.02.2018 09:22 • x 1 #16


Kleines Update, hatte gestern 38,5 bis 38,6 .
Konnte aber diese Nacht um die 5 Stunden schlafen,
heute habe ich 37,8. Wird langsam besser.

Das ding ist, ich kriege langsam wieder Panik gefühle, kann Fieber und Panikattacken tödlich sein?
Also weil man sagt ja man darf kein Sport treiben aber hatte gerade puls von 85 - 90..

16.02.2018 11:23 • #17


Schlaflose
Zitat von Angstfred:
Das ding ist, ich kriege langsam wieder Panik gefühle, kann Fieber und Panikattacken tödlich sein?
Also weil man sagt ja man darf kein Sport treiben aber hatte gerade puls von 85 - 90..


Hattest du denn noch nie Fieber? Gefährlich wird es bei über 41 Grad, tödlich bei 42. 38,5-38,6 zählt noch zu erhöhter Temperatur. Es hängt auch davon ab, wo du misst. mündlich oder rektal sind das völlig harmlose Werte. Und durch erhöhte Temperatur erhöht sich auch der Puls. Der Körper arbeitet ja. Das ist aber kein Sport. Bei Sport geht der Puls je nachdem auf 130 bis zu 180 hoch.
Und natürlich kann man durch Panikattacken nicht sterben, sonst wären hier die meisten schon längst tot

16.02.2018 11:32 • x 4 #18


Miyako
Musste auch direkt an Männergrippe denken, sorry. ^^
Die Symptome, die du schilderst klingen nach einer einfachen Erkältung, die entweder sehr mild zu verlaufen scheint oder noch ganz am Anfang steht und noch gar nicht richtig durchgekommen ist.

Von den Temperaturen, ab denen Fieber gefährlich wird, bist du weit entfernt, keine Sorge und leichtes Fieber ist bei Infekten immer eher begrüßenswert, ich wünschte ich bekäme das öfter mal. ^^

16.02.2018 11:34 • x 2 #19


Zitat von Angstfred:
Kleines Update, hatte gestern 38,5 bis 38,6 .
Konnte aber diese Nacht um die 5 Stunden schlafen,
heute habe ich 37,8. Wird langsam besser.

Das ding ist, ich kriege langsam wieder Panik gefühle, kann Fieber und Panikattacken tödlich sein?
Also weil man sagt ja man darf kein Sport treiben aber hatte gerade puls von 85 - 90..


Sport treiben und Angststörung haben schon noch ein unterschiedliches Level der Belastung für den Körper. Schau Dir mal die Kinder an, die total verschnupft noch auf dem Spielplatz rumspringen. Davon stirbt auch keiner. Eine Herzmuskelentzündung ist extrem selten.

16.02.2018 11:40 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel