Pfeil rechts
7

07.03.2017 16:34 • 08.01.2021 #1


21 Antworten ↓


Schlaflose
Da ist wohl ein Muskel durch die ungewohnte Anstrengung ins Vibrieren geraten. Oder es hat sich ein Nerv eingeklemmt, der das verursacht. Wenn es das Herz wäre, dann würdest du das durch einen Schwächeanfall oder ähnliches merken

07.03.2017 16:44 • #2



Linke Brust vibriert?

x 3


Okay danke! Mir gings sonst echt gut also ich hab mich nicht schwach gefühlt oder so.. hab dann aber verspannungen am rücken gemerkt.. vielleicht sollte ich Magnesium oder so nehmen..

07.03.2017 16:45 • #3


Ich habe immer noch Angst das ich herzkrank bin.. habe das jetzt immer auf dem laufband. Was kann das denn sein? kennt das jemand?

19.03.2017 16:18 • x 1 #4


Ich habe das auch manchmal, komischerweise fast immer auf dem Weg zur Arbeit weil es da ein wenig bergauf geht. Allerdings habe ich sehr lange kein Sport mehr gemacht deswegen ist meine Kondition nicht die Beste. Es ist ein kurzes Vibrieren oder Zucken ich kann es nicht genau beschreiben. Of spüre ich das auch in der Brustmitte. Das macht mir auch immer Sorgen Wurde dein Herz schon einmal untersucht? Vielleicht hat das auch mit der Atmung zu tun und wir denken es ist das Herz?

19.03.2017 18:30 • #5


Meien kondition is auch mega schlecht, hab ja erst wieder mit dem Sport angefangen. Mir gehts halt so total gut dabei ich weiß nicht ob das vom Herz kommt. Ja vor drei Monaten hat mein Hausarzt ein EKG gemacht.. hm.. ich bin auch unglaublixh verspannt gerade vielleicht kann das auch davon kommen?

19.03.2017 19:50 • #6


Das könnte auch sein, gerade eine verspannte Brust-oder Rückenmuskulatur verursacht unterschiedliche Beschwerden. Ich habe auch oft ein Ziehen in der linken Brust manchmal auch Schmerzen bis in die Hand und dem kleinen Finger. Aber wenn es dir sonst beim Sport gut geht denke ich nicht dass es etwas mit dem Herzen ist. Sonst wären die Beschwerden schlimmer z.B
Schwindel, Atemnot etc. Ich denke mir immer das Herz ist so ein wichtiges Organ wenn damit etwas nicht stimmen würde, müssten die Symptome doch schlimmer und eindeutiger sein. Vielleicht kannst du es aber auch mal bei deinem Hausarzt ansprechen. Evtl. wäre ein Belastungs ekg beruhigend und du würdest dir nicht mehr so viele Sorgen machen. Ich möchte demnächst auch wieder mit dem Sport beginnen habe aber eine Heidenangst um mein Herz obwohl ich Ende Januar erst beim Kardiologen zum Herzultraschall war:(

19.03.2017 20:30 • x 1 #7


Angor
Dieses Vibrieren ist ein Nervenzucken, das haben viele und wird immer irrtümlicherweise für Herzrythmusstörungen, Vorhofflimmern oder sonstiges gehalten, es hat aber absolut nichts mit dem Herzen zu tun sondern kommt durch Verspannungen bzw. Blockaden der Muskulatur.

Ich habe das schon länger, natürlich in Höhe des Herzens, wie solls anders sein, aber ich lass mich davon nicht veräppeln, meinem Herzen gehts prima und ausser ab und zu harmlosem Stolpern was auch vollkommen normal ist, alles gut.
Ich deute diese vibrieren eher scherzhaft als flattern, das ist mein persönliches "Vögelchen" in der Brust

Ob ich es jemals loswerde, keine Ahnung, ab und zu nervt es, beonders wenn ich auf der linken Seite schlafen will, dann flattert mein Vögelchen wieder rum, oder ich spüre meinen Puls in der Verspannung pochen, aber meistens schaffe ich es, es zu ignorieren

Es ist also absolut harmlos, und hat nichts mit dem Herzen zu tun.

20.03.2017 09:13 • x 3 #8


Hallo Angor, es tut gut zu wissen dass das auch andere haben. Ich habe auch Verspannungen im Verdacht gehabt. Aber leider schaffe ich es nicht immer das als harmlos zu betrachten.

20.03.2017 16:46 • #9


Angor
Es ist sicher nicht einfach, ich kann Dich total verstehen, ich finds inzwischen aber sogar lustig, wenn ich mir vorstelle, wie ich dass meinem Arzt erklären sollte, dass ich das Gefühl habe, dass da ein Vögelchen in der Brust herumflattert

Es gibt ja verschiedene Übungen, wei man Verspannungen los wird, z.B. das dass Netz ist voll davon, aber ich habe soviel "Baustellen", weiss gar nicht wo ich anfangen soll.

20.03.2017 16:58 • #10


Vielen Dank für das Video, sehr informativ. Ich mache mir nur Sorgen da das Vibrieren bei mir nur unter Belastung kommt. Also wenn ich einen Berg hoch laufe. Komischerweise nicht wenn ich z.b Treppensteige. Kann das mit der Körperhaltung zusammenhängen? Eigentlich kann nix am Herzen sein, ich wurde ja auch vor 2 Monaten untersucht und davor über die jahre auch ein paar Mal aber die Ängste sind ja bekanntlich wenig rational. Das mit den Baustellen kenne ich zu gut

20.03.2017 17:38 • #11


Angor
Nein, am Herzen hast Du sicher nichts,das mit der unterschiedlichen Körperhaltung kann gut möglich sein, ich habe dieses "Flattern" ja auch nicht ständig.

Entweder ist bei Dir ein Nerv eingeklemmt oderes handelt sich um Faszikulation der Muskeln, das macht sich aber eher durch Zucken bemerkbar und kann an allen möglichen Stellen des Körpers auftreten, aber ist auch nichts Schlimmes:
http://www.weiss.de/krankheiten/muskelz ... ikulieren/

20.03.2017 18:08 • #12


Hallo,
ich habe das Vibrieren leider immer noch... Jedes Mal nach längerem Laufen... Beim Krafttraining merke ich es eg nicht.. Aber ganz besonders arg nach dem Laufband. Ich hab auch schon meinen Trainer gefragt der sagt auch er denkt das kommt von den Muskeln.. Eine Freundin hat mich gestern massiert und ich bin unglaublich verspannt. Mich wundert es nur so das das Vibrieren nur links is.. Ich hab neulich drauf geachtet und es ist eher wenn man nach unten schaut links von der Brustwarze.. Ich hab so Angst zum Arzt zu gehen.. Ich nehme jetzt schon Magnesium uns Kalium.. Ich hab so Angst.. und umso mehr ich jetzt drauf achte umso stärker wird es.. kennt man ja..

31.03.2017 07:30 • #13


Angor
Du musst deswegen nicht zum Arzt, es ist nicht dass Herz. Dieses Vibrieren ist vielleicht lästig, aber mit Sicherheit nichts Schlimmes, versuche es einfach zu ignorieren.

31.03.2017 08:31 • #14


Gandalf der Graue
Immer wieder was Neues. Ich hab seit gestern auch dieses Vibrieren in der Brust. Natürlich links auf herzhöhe. Aber eure Beiträge haben mich gut beruhigen können.

Nun wäre nur noch meine Frage: Kann man irgendwas dagegen machen? Es nervt schon ganz gewaltig. Hab schon genug andere körperliche Symptome, da brauche ich nicht noch eins mehr.

12.04.2018 22:14 • #15


Robinson
Ich habe das auch seit kurzem.
Ist wie Augenliedzucken.
Wenn ich mit dem Finger drauftippe, merke ich wie da so eine Stelle Vibriert.
Das kommt vom Stress denke ich.

13.04.2018 13:32 • #16


kopfloseshuhn
Ja entspannen, kann man machen. ist nur leichter gesagt als getan.
Ich kenne das Vibrieren extrem gut. Manchmal liege ich im Bett und denke, esist ein Erdbeben. Aber nein, leider nicht.
Gleichmäßig atmen hilft schon mal ganz gut.
Das sind echt die Nerven die wortwörtlich flattern.

13.04.2018 14:05 • #17


Interessant könnte für dich sein, mal was über das vegetative Nervensystem zu lesen. Muss damit für dich nichts zu tun haben, kann auch sein, dass dir das Nichts hilft aber vielleicht ja doch. Ist wie der berühmte rosa Elefant, den man sich nicht vorstellen soll. Dieses meist als unangenehm empfundene Muskelzucken, passiert andauernd am Tag aber meistens nimmt man das eben überhaupt nicht wahr, das ist so wie dass du nicht dran denken musst zu Atmen- du tust es einfach. Wenn du aber erst einmal anfängst es bewusst zu spüren, dann kanns schnell passieren dass man es jedesmal merkt, sobald es Auftritt, gerade Neurotiker haben damit ja so krasse Probleme (kenns zu gut).
Aber das wäre eine Erklärung.

13.04.2018 14:08 • #18


Gandalf der Graue
Interessanter Ansatz. Wo ich jetzt hier wieder reinschaue fällt mir ein, dass seit gestern auch mein rechtes Auge hin und wieder zuckt. Passt so gesehen ganz gut zusammen.

Auf der anderen Seite kenne ich Muskelzucken auch schon ne ganze Weile. An den Armen, an den Beinen, auch in der Brust hatte ich das schon mal. Dieses Vibrieren fühlt sich ganz anders an.

Entspannen würde mir sicher gut tun, ist nur echt schwer, wenn man andauernd irgendwo Schmerzen hat, wer kann sich da schon richtig entspannen? Immerhin hält sich meine Angst zur Zeit in Grenzen, aber so richtig wohl fühle ich mich auch nicht.

13.04.2018 20:43 • #19


08.01.2021 14:15 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel