Pfeil rechts
21

Hazy

16.10.2017 06:48 • 02.05.2021 #1


53 Antworten ↓


Hallo liebe Hazyhue!
Ich habe seid 2 Monaten einen Knubbel auch am Gaumen , nur Links. War 2 Mal bei HNO, erst hieß es, es sei eine Entzündung, es wurde mir was zu schmieren gegeben, es wurde kleiner, aber verheilte nicht ganz. Und es ist immer noch da. Und tut nicht weh..
Jetzt habe ich vor zum Zahnarzt zu gehen.
Ich habe da auch meine Ängste, versuche aber ruhig zu bleiben.
Hier ist aber ein Video von Youtube, die Dich eventuell beruhigen wird:


Es kann alles mögliche sein: Fibrome, Zyste usw...
Kopf hoch!

16.10.2017 07:00 • x 1 #2



Krebsangst - Mundkrebs

x 3


petrus57
Habe solche Knubbel schon seit Ewigkeiten. Ich denke wenn es Krebs wäre, wäre ich jetzt schon lange tot.

16.10.2017 07:14 • x 1 #3


kopfloseshuhn
Räusper:
Wenn ich eingerissenen Fingernagel bei Ggoogel eingebe und eine weile suche, sieht es auch düster für mich aus

Spaß beiseite.
Ich hab gerade auch einen Knubbel in der Wange wo ich wirklich beinm essen andauernd auch noch draufbeiße.
Hab mich auch gleich zum Zahnarzt begeben weil ich mir sorgen machte und sie meinte:
Für Mundkrebs brauchen sie in aller Regel drei Risikofaktoren:
1. Sie sind eine Mundsau
2. Sie sind Kettenraucher
3. Sie sind Alk.

Sie meinte zu meinem Knubbel, okay der hat normale Schleimhautfarbe. Von daher sowieso dann völlig ungefährlich. Mundkrebs hat keine normale Farbe.

Ansonsten würde ich dich fragen, hast du in der letzten Zeit spitze DInge gegessen? Chips? Brötchen? Irgendwas in der Richtung?
Vermutlich hast du dir was in den Gaumen gespiekst was sich ein bisschen entzündet hat.
Als erste Hilfe würde ich mal mehrmals am tag mit ner Mundspülung spülen und dann einfach mal nen Zahnarzt draufgucken lassen damit du dich beruhigen kannst.

Mein Knubbel ist auch eine Art Abszeß durch das draufbeißen der hoffentlich wieder von alleine weggeht.
Nur weil ich ständig draufbeiße kann ich da wohl noch länger drauf warten...

Lass dich nicht von deinem Kopf in die Irre führen!
Und wo du schon zu Hause bist und und dein Kopf sooo viel Zeit hatum sich sowas auszudenken: Gib ihm eine schönere Beschäftigung!
Ideen?

Liebe Grüße

16.10.2017 07:16 • x 1 #4


petrus57
@kopfloseshuhn

Es gibt auch einen Zusammenhang zwischen Zahnersatz und Krebs. 2 Verwandte von mir sind ein paar Jahre nach Einsetzung eines Zahnersatzes an Mundkrebs gestorben.

16.10.2017 07:26 • #5


Hazy
Zitat von kopfloseshuhn:
Räusper:
Wenn ich eingerissenen Fingernagel bei Ggoogel eingebe und eine weile suche, sieht es auch düster für mich aus

Spaß beiseite.
Ich hab gerade auch einen Knubbel in der Wange wo ich wirklich beinm essen andauernd auch noch draufbeiße.
Hab mich auch gleich zum Zahnarzt begeben weil ich mir sorgen machte und sie meinte:
Für Mundkrebs brauchen sie in aller Regel drei Risikofaktoren:
1. Sie sind eine Mundsau
2. Sie sind Kettenraucher
3. Sie sind Alk.

Sie meinte zu meinem Knubbel, okay der hat normale Schleimhautfarbe. Von daher sowieso dann völlig ungefährlich. Mundkrebs hat keine normale Farbe.

Ansonsten würde ich dich fragen, hast du in der letzten Zeit spitze DInge gegessen? Chips? Brötchen? Irgendwas in der Richtung?
Vermutlich hast du dir was in den Gaumen gespiekst was sich ein bisschen entzündet hat.
Als erste Hilfe würde ich mal mehrmals am tag mit ner Mundspülung spülen und dann einfach mal nen Zahnarzt draufgucken lassen damit du dich beruhigen kannst.

Mein Knubbel ist auch eine Art Abszeß durch das draufbeißen der hoffentlich wieder von alleine weggeht.
Nur weil ich ständig draufbeiße kann ich da wohl noch länger drauf warten...

Lass dich nicht von deinem Kopf in die Irre führen!
Und wo du schon zu Hause bist und und dein Kopf sooo viel Zeit hatum sich sowas auszudenken: Gib ihm eine schönere Beschäftigung!
Ideen?

Liebe Grüße


Danke fürs Aufmuntern.

Zum Essen kann ich dir sagen, dass ich öfter mal ein Brötchen oder Chips esse. Aber sie Schwellung ist ja nun schon seit Wochen da. Sie tut auch nicht weh.

Vor zwei oder drei Wochen war der Bereich mal beidseitig entzündet, aber das ist eigentlich wieder abgeklungen.

Was ich zur Ablenkung machen könnte ist malen, aufräumen, mich um den Balkon kümmern.

Ich will meine Angst so gerne abschalten, was gäbe ich alles dafür.

16.10.2017 07:52 • #6


kopfloseshuhn
Na guck mal. WEnn da vor Wochen beidseitig was entzündet war, ist das auf der einen Seite nicht richtig abgeklungen oder die Entzündung hat sich eingekapselt.
Ruf mal beim Zahnarzt durch und frag mal ob du kurz vorbeikommen darfst zum draufschauen.
Sag, da ist was, das dir Sorgen macht. Dann sollte das eigentlich zeitnah klappen.

Drück dich mal.

16.10.2017 07:59 • x 1 #7


Zitat von petrus57:
@kopfloseshuhn

Es gibt auch einen Zusammenhang zwischen Zahnersatz und Krebs. 2 Verwandte von mir sind ein paar Jahre nach Einsetzung eines Zahnersatzes an Mundkrebs gestorben.



Sehr beruhigend...was war das für ein Zahnersatz?

Habe auch vor einem Jahr eine Brücke bekommen und fühle mich nicht wohl dabei. War das Zahnersatz mit Klammer? Wenn etwas permanent reibt, dann KANN es zu Mundktebs führen.

Hazyhue..diese Knubbel sind bestimmt noch überbleibsel der Entzündung.

16.10.2017 08:10 • x 1 #8


petrus57
Zitat von lechatnoir:
War das Zahnersatz mit Klammer?


Nein, es war der den man im Kiefer verankert.

16.10.2017 08:23 • #9


Zitat von petrus57:

Nein, es war der den man im Kiefer verankert.


Titanimplantate?

16.10.2017 08:39 • #10


petrus57
Ja. Ich glaube es waren Titanimplantate. Aber ganz genau weiß ich es nicht.

16.10.2017 09:03 • #11


tommilu
Zitat von petrus57:
@kopfloseshuhn

Es gibt auch einen Zusammenhang zwischen Zahnersatz und Krebs. 2 Verwandte von mir sind ein paar Jahre nach Einsetzung eines Zahnersatzes an Mundkrebs gestorben.

Ach Petrus du machst einem richtig Mut

16.10.2017 09:56 • x 3 #12


Schlaflose
Wenn der Zahnersatz nicht richtig sitzt und scheuert oder drückt, kann natürlich nach langer Zeit daraus ein Geschwür werden.

16.10.2017 11:15 • #13


Hazy
Nachdem das Kopf-MRT von gestern schon mal gut aussah, werde ich morgen noch meinem HNO einen Besuch abstatten und er soll sich meinen Gaumen anschauen. Ich hoffe, dass er sagt dass alles in Ordnung ist und unverdächtig aussieht.

Ich berichte dann!

@kopfloseshuhn
Ich finde das Wort "Mundsau" irgendwie lustig

17.10.2017 20:55 • #14


Zitat von hazyhue:
Nachdem das Kopf-MRT von gestern schon mal gut aussah, werde ich morgen noch meinem HNO einen Besuch abstatten und er soll sich meinen Gaumen anschauen. Ich hoffe, dass er sagt dass alles in Ordnung ist und unverdächtig aussieht.

Ich berichte dann!


Ich gehe morgen zum Zahnarzt wegen meinen Knubbel..lass uns gegenseitig uns die Daumen drücken!

17.10.2017 20:57 • x 1 #15


Hazy
Zitat von JPreston:

Ich gehe morgen zum Zahnarzt wegen meinen Knubbel..lass uns gegenseitig uns die Daumen drücken!


Das machen wir!

17.10.2017 21:01 • x 1 #16


petrus57
Ich drück euch für heute die Daumen. Ich bin mir sicher dass nichts Schlimmes dabei herauskommt.

Petrus

18.10.2017 06:01 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hazy
Danke Petrus. Stehe schon vor der Praxis

18.10.2017 06:56 • #18


Abendschein
Zitat von petrus57:
@kopfloseshuhn

Es gibt auch einen Zusammenhang zwischen Zahnersatz und Krebs. 2 Verwandte von mir sind ein paar Jahre nach Einsetzung eines Zahnersatzes an Mundkrebs gestorben.


Das sicherlich nichts mit dem Zahnersatz zu tun hat.

18.10.2017 07:26 • #19


petrus57
Jedenfalls kam der Krebs einige Zeit nach dem Einsetzen des Implantats.

18.10.2017 07:32 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel