Pfeil rechts
16

Phibie88
Hallo ihr Lieben,

Tja wie ihr wisst, kommt man ja als Hypochonder auf die unmöglichsten Dinge, seinen Körper abzuscannen...

Diesmal betrifft es meine Körpertemperatur, die ich seit 6 Monaten kontrolliere...

Morgens nach dem Aufstehen habe ich rektal gemessen eine Temperatur von 36.9-37.1

Im Tagesverlauf, also zum Teil nach normaler, körperlicher Aktivität schwankt sie dann zwischen 37.3-37.9

Wenn ich mich tagsüber vor dem Messen allerdings 20 Minuten hinlege/setze, übersteigt meine Temperatur 37.5 nicht.

Sprich 37.5-37.9 kann ich nur unmittelbar nach normaler, körperlicher Aktivität messen (putzen, staubsaugen, etc.)

Abends vorm schlafen gehen habe ich dann meist eine Temperatur von 37.2-37.4.

Nachts, so um 02:00 wenn ich messe liegt sie bei etwa 36.9.

Ich messe diese Werte nun seit einem halben Jahr... Blutbild etc lagen so einige dazwischen, immer unauffällig...
Ach und ich habe nicht begonnen meine Körpertemperatur zu messen weil ich irgendwelche Beschwerden hatte.. NEIN, aber als Hypochonder kommt man manchmal blöderweise auf die dümmsten Ideen...

Was denkt ihr? Ist meine Temperatur normal?
Gibt es hier noch jemanden, der seine Temperatur überprüft?

29.10.2018 12:37 • 03.07.2021 x 1 #1


31 Antworten ↓


Gandalf der Graue
Zitat von Phibie88:
Was denkt ihr? Ist meine Temperatur normal?

Ja. Sieht für mich nach vollkommen normalen Werten aus.

Zitat von Phibie88:
Gibt es hier noch jemanden, der seine Temperatur überprüft?

Das mache ich nur, wenn ich mich krank oder fiebrig fühle.

29.10.2018 12:49 • x 1 #2



Ist das erhöhte Temperatur?

x 3


Schlaflose
Rektal ist das normale Temperatur. Unter den Achseln wäre es leicht erhöht.

29.10.2018 13:03 • #3


Phibie88
Zitat von Schlaflose:
Rektal ist das normale Temperatur. Unter den Achseln wäre es leicht erhöht.


Wenn ich rektal 37.5 messe, komme ich axillar auf 36.5 und in der Leiste auf 36.7.

37.5 ist also tagsüber bei rektal ein normaler Wert?

Und auch wenn er nach Belastung auf bis zu 37.9 geht, ist das dann normal?
Nach kurzer Pause sinkt es dann wieder auf 37.4/37.5.

Und spät abends gehts dann noch etwas weiter nach unten...

Dieses Schema ist seit nen halben Jahr das Selbe...

29.10.2018 13:15 • #4


kopfloseshuhn
Vollkommen normale Werte.

29.10.2018 13:42 • x 2 #5


Schlaflose
Zitat von Phibie88:
Dieses Schema ist seit nen halben Jahr das Selbe...


Vorher hattest du das bestimmt auch, nur nicht gemessen

29.10.2018 14:35 • x 1 #6


Du stehst nicht wirklich nachts um zwei auf um deine Temperatur zu messen?

Bist du in Therapie? Wenn ja - was sagt Dein Therapeut zu so etwas?

29.10.2018 15:02 • #7


kl Schnecke
Zitat von püppi123:
Du stehst nicht wirklich nachts um zwei auf um deine Temperatur zu messen?

Bist du in Therapie? Wenn ja - was sagt Dein Therapeut zu so etwas?
ist es nicht wichtiger was dein Therapeut dazu sagt

29.10.2018 15:24 • #8


Phibie88
Zitat von püppi123:
Du stehst nicht wirklich nachts um zwei auf um deine Temperatur zu messen?

Bist du in Therapie? Wenn ja - was sagt Dein Therapeut zu so etwas?


Ja, das habe ich 2 mal gemacht, da zu dieser Zeit das Temperaturminimum sein soll und es mich interessiert hat...

Dass dies ziemlich crazy ist, ist mir bewusst...
Und ja - ich bin in Therapie....

29.10.2018 15:42 • #9


Phibie88
Zitat von Schlaflose:

Vorher hattest du das bestimmt auch, nur nicht gemessen


Vermutlich....
Aber was wäre ein Hypochonder ohne permanente Zweifel...
Danke dir

29.10.2018 15:43 • #10


Rastaman
Dein Hintern muss ja schon ganz wund sein von der Messerei.

29.10.2018 16:11 • #11


Phibie88
Zitat von Rastaman:
Dein Hintern muss ja schon ganz wund sein von der Messerei.


Tja - der Verstand setzt in der Hinsicht einfach manchmal aus...

29.10.2018 18:03 • #12


Ok, schonmal gut, dass Du in Therapie bist. Nun weiß ich aber immernoch nicht, was Dein Therapeut dazu sagt, dass Du nachts sogar aufstehst um zu messen?

30.10.2018 09:24 • #13


Hallo zusammen!

Ich habe heute morgen nach dem Wohnungsputz( Betten machen, saugen, wischen) festgestellt das ich eine Temperatur von 38,2 habe.
Kurze Zeit später war sie bei 37,6.
Dann war ich schwimmen ( 45min) danach lag sie bei 38,1, etwas später bei 37,9.
Bis auf extreme innere Unruhe ( die ich seit zwo Wochen mit mir schleppe) gehts mir gut.
Ist das jetzt erhöhte Temperatur oder normal ?
Dazu muss ich sagen, dass ich rektal gemessen habe und meine Periode habe

15.01.2019 11:49 • #14


Schlaflose
Rektal gemessen ist bis 38 normal.
Bei körperlichen Aktivitäten steigt die Körpertemperatur immer etwas an.

15.01.2019 12:21 • #15


Also alles okay ?

15.01.2019 12:24 • #16


Phibie88
Hallo juhi, ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass deine gemessenen Werte völlig normal sind...
Leider neige auch ich zur permanenten Körperkontrolle, incl Fiebermessen.
Meine rektal gemesene Temperatur früh am morgen liegt bei 37.2 Grad. Tagsüber schwankt sie dann bis zu 38.1. Jenachdem was ich vorher gemacht habe. Z.b. putzen, Spaziergang etc...
Wenn ich dann wieder zur Ruhe komme gehts wieder langsam nach unten (ca 37.5).

Dass die Temperatur nach körperlicher Aktivität nach oben geht ist völlig normal. Und auch abends ist sie meist immer höher als vormittags.

Du kannst ja morgen früh mal direkt nach dem aufwachen messen. Dann wirst du sehen, dass deine Temperatur niedriger ist...

15.01.2019 12:30 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

So wie bei Phibie ist es bei mir auch. Meine Temperatur im Ohr ist immer so um die 37,3. Sie schwankt aber im Tagesverlauf auch gern mal nach oben, nach Anstrengung auch bis 38. Kurze Zeit später sinkt sie dann wieder auf 37.5 oder niedriger. Wie schnell ich mich dann eben auch innerlich wieder beruhige.

Habe aber auch lange gebraucht, das nicht als krankhafte Temperatur zu akzeptieren.

LG Paula

15.01.2019 12:53 • x 1 #18


Also kann innere Unruhe, die Temperatur zusätzlich erhöhen ?
Ich weiß nicht warum ich zur Zeit so schrecklich innerlich angespannt bin.
Zuvor war es das Blutdruckmessen, da habe ich gefühlt hundert mal am Tag gemessen, mit meist natürlich blöden Ergebnissen

15.01.2019 13:00 • x 1 #19


petrus57
Zitat von juhi:
Also kann innere Unruhe, die Temperatur zusätzlich erhöhen ?


Das wäre mir neu. Sport erhöht die Körpertemperatur. Auch ist die Körpertemperatur nicht immer konstant. Die schwankt genauso wie der Blutdruck.

15.01.2019 13:14 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel