Pfeil rechts
2

Hallo,

seit Wochen habe ich andauernd einen hohen Puls..ich mess ihn meistens wenn ich auf dem Sofa liege oder sitzend. Und ich habe immer einen Wert von 90-105 im Durchschnitt.

Das macht mich ganz bekloppt!
Wieso rast mein Herz die ganze Zeit so?
Es ist immer das selbe Spiel..mein Herz rast, ich krieg Angst...also schlägt mein Herz noch schneller & dadurch widerrum bekomme ich noch mehr Angst!

Mein letztes EKG war vor ca. 1 Monat. Dort war alles in Ordnung, man sagte mir aber das mein Herz etwas schnell schlägt.

Ich steiger mich auch derart darein!
Nun hab ich seit paar Tagen Verspannungen im Rücken...Brustkorb
dann sticht es ab und zu in meiner Herzgegend und das macht mich hellhörig und ich denke dauernd Oh Gott gleich bekomm ich einen Herzinfarkt und werde gleich sterben!

27.07.2010 18:10 • 19.04.2019 #1


31 Antworten ↓


jadi
so erging es mir auch...es die erwartungsangst...du stehst enrom unter stress...du bist total drauf fixiert dadurch geht er in die höhe...mir ging es auch so.....hab von meiner HA betablocker bekommen nehme die niedrigste dosis...und mache entspannungsübungen un dmesse nicht mehr.......als erstes also das messen lassen....dann mal zum HA ekg machen lassen aber ambesten nur 1x.....und wenn alles oki ist....mit entspannungsübungen anfangen...und nicht mehr rauf fixieren...du wirst sehn es wird besser.....und du brauchst keine angst haben dein herz hält das alles aus

27.07.2010 18:18 • #2



Herzangst, andauernd hoher Puls

x 3


Nataraja
Ja ich hab das auch und hatte auch socn en EKG gemacht bekommen vor 3 Jahren oder so und als kleines Kind auch schon..

Und man hat ja nicht einfach plötzlich doch ne Herzkrankheit..da muss schon was schlimmeres passieren.. ne richtig schlimme Grippe, die du nicht auskurierst, oder so!!

Also ich kann das nachvollziehen.. ich hab jetzt seit ein paar Wochen auch noch Herzruckeln dazu und generell Kreislaufprobleme und alle möglichen Stresssymptome.

Ich persönlich halte nichts davon einfach mal Betablocker zu nehmen..gesund sind die auch nicht und dein Problem lösen sie auch nicht. Das muss man schon tifer angehen.

Ich arbeite jeden Tag daran mir etwas Ruhe zu gönnen und werde es auch ab und an mit autogenem Training probieren:
http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/2007/09/20/autogenes-training-mp3-ubungsanleitung/

Dein Arzt hat bestimmt nichts übersehen..ständig hinzurennen nimmt dir die Angst auch nicht..du bist kurz beruhigt und dann ist die Angst doch wieder da..da müssen wir schon selbst dran arbeiten

27.07.2010 20:04 • #3


jadi
herzstolpern habe ich auch...die betablocker habe ich nur bekommen um meinen puls trotz entspannungsübungen und yoga runter zubekommen...und wie gesagt nehme nur die kleinste dosis......meine ärztin erklärte mir nur mal wenn man über eine längere zeit zu hohen BD #(hatte ich auch angstbedingt) und puls hat dann kann das schon irgentwann das herz schaden.....deshalb nun erstmal die BB....aber ich werde sie nicht mehr lange nehmen....ツ

27.07.2010 20:08 • #4


3fach_daddy
Mein Arzt sagt mir immer das meine Brust und rücken schmerzen von der Brustwirbelsäule kommt und die könnenauch mal so schmerzen machen das man denkt es wäre das herz sagt zumindestens mein arzt

27.07.2010 20:11 • #5


jadi
jepp da hat er recht

27.07.2010 20:17 • #6


3fach_daddy
na dann

27.07.2010 20:19 • #7


Nataraja
@ Jadi
Klar, wenn man durchweg nen erhöhten Blutdruck hat, ist das ja noch mal was anderes
Ich hoffe, dass es weggeht bei dir!

Bei mir schwankt der Blutdruck momentan ziemlich..morgens 130 zu 80 und abends 90 zu 50 und schwankend -.-


Das mit den Schmerzen in der Brust hab ich auch öfter.. das kommt von der wenigen Bewegung -.- Mir hat meine Mom mal mit dem Fingerknochen über den Rücken entlang von einem Schutlerblatt gedrückt und das tat ganz schön weh. Diese Verspannungen können tatsächlich bis vor in den Brustkorp ziehen. Dass das nichts mit dem herz zu tun hat, merkt man manchmal daran, dass die Schmerzen sich verändern, wenn man atmet oder sich bewegt und die Position wechselt.. außerdem treten die bei mir manchmal auch rechts auf und ich glaube nicht, dass da mein Herz hingerutscht ist o.O *g*

27.07.2010 20:43 • #8


sinka
[quote="Nataraja"außerdem treten die bei mir manchmal auch rechts auf und ich glaube nicht, dass da mein Herz hingerutscht ist o.O *g*[/quote]

27.07.2010 20:49 • #9


jadi
bei mir sindse nur links.......aber ich beachte sie kaum noch...seit 4 monaten ärgere ich mich mit ihnen rum hatte zwischen durch ein herzecho..und psychiotherapie..war alles oki..seitdem lass ich sie links liegen.....nur die doofen stolperer nerven noch extrem..........die kann man nicht so gut ignorieren......dann seit kurzem noch so einen fiesen druck auf dem brustkorb...aber auch den ignoriere ich ganz gut.........boah dein BD 90/50 ganz schön niedrig oder........so niedrig war meiner noch nie...jetze mit den BB ist meiner auch so bei 130/80 und mal auch 117/70........aber bei ner PA 140/90 oder auch mal höher.........aber das ist ja normal.........ツ

27.07.2010 20:55 • x 1 #10


3fach_daddy
Bei mir ist das auch nur links bekomme auch kg und irgendwie hilft das nicht wirklich

27.07.2010 21:02 • #11


Nataraja
Ja keine Ahnung mit meinem BD. Ich war vor ein paar Wochen beim Arzt, weil ich seit 8 Wochen Rauschen im Ohr hab und der meinte gleich das kommt vom Stress und da hab ich gefragt ob Herzrasen und Blutdruckschwankungen auch davon kommen könnten und er meinte ja.

Aber ansich is ja en niedriger Blutdruck nich schlimm.. von daher mach ich mir da jetzt keine Gedanken.

Ich hab eher Angst wegen den Herzstolperern, aber ich hab auch keine Lust ständig zum Arzt zu rennen.. der wird vermutlich ein EKG machen und nix drauf finden -.-
Ich komm mir so blöd vor

27.07.2010 21:07 • #12


jadi
nee wird auch net.die sind auch ganz harmlos.....wei gesagt hab die auch ganz doll an manchen tagen so wie jetze die tage....aber sie sind und bleiben schrecklich...man kann sie kaum ignorieren......aber man muss lernen mit ihnen zuleben...irgentwann vergehen sie.......ツ

27.07.2010 21:33 • #13


3fach_daddy
So ich werde jetzt off gehen und versuchen zu schlafen.
Wünsche euch allen noch einen schönen abend und bis morgen vielleicht

27.07.2010 21:36 • #14


jadi
nachti schlaf gutツ

27.07.2010 21:37 • #15


Nataraja
Danke gleichfalls

27.07.2010 21:48 • #16


selfishnight

08.04.2019 18:50 • #17


selfishnight
Kurze Ergänzung: Tagsüber bewegt sich der Puls zwischen 78-120 je nachdem wie Aufgeregt ich mal bin oder nach dem Mittagessen. Erst abends geht er langsam runter auf ca. 68. Im Schlaf dann bis 54.

08.04.2019 19:02 • #18


selfishnight
Bin ich damit wirklich alleine?

09.04.2019 19:19 • #19


med
Du bist damit nicht allein. Hier sind einige junge Männer und Frauen, die einen hohen Puls haben.
Ich denke mit der Diagnose hat Dein Hausarzt recht und je mehr du kontrollierst, desto mehr steigerst Du Dich da rein.
Wichtig ist, dass Du herzgesund bist und ich denke, dass man das nach all den Untersuchungen sagen kann.
Hat der Kardio denn irgendeine Erklärung für die Pulshöhe gehabt?
Du solltest den Trainingspuls mit Deinem Kardiologen absprechen, auf 240 würde ich ihn nicht unbedingt jagen.

09.04.2019 20:33 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier