Pfeil rechts

3fach_daddy
Ich habe Jeden morgen nach dem ich wach werden so ein schei. Gefühl im körper mit Angst verbunden und mit dem Gedanken gleich umzufallen.
Bin dann auch nicht richtig wach und richtig launisch das hält dann 2-3 Std an und natürlich Schwindel.


Lg

28.09.2011 06:05 • 28.01.2012 #1


24 Antworten ↓


Nach dem Aufstehen geht es mir auch furchtbar.
Jetzt grade wieder.
Hab son komisches Gefühl im Kopf, so ne Mischung aus Druck und Schwindel und alle paar Minuten wird das mal für 2 Sekunden ganz schlimm und dann gehts ne zeitlang wieder.

Hab das manchmal auch den ganzen Tag, nur in unterschiedlichen Stärken :/

28.09.2011 11:16 • #2



Gleich nach dem aufstehen

x 3


Morgens dreht der Kreislauf auf.

Der Körper wird mit Hormonen beballert um auf Touren zu kommen.
Da kann das schon leicht passieren, dass gewisse Dinge einfach intensiver empfunden werden.
Ist bei mir auch so.

Ich habe mir zb angewöhnt , morgens gleich mit dem Hund raus und erst mal einen schönen ausgedehnten Spaziergang, dass holt mich erst mal runter.

Würde ich euch auch empfehlen ,kucken was tut mir gut und was nicht.

28.09.2011 11:35 • #3


Das ist früh der Kreislauf, völlig normal. Und wenn man psychisch instabil ist, dann reagiert man oft auch auf solche Sachen wie eben bei Kreislauf oder Blutdruckschwankungen. Das ist völlig harmlos, aber man reagiert da dann halt über. Ähnlich, wenn es draußen zu warm ist, wie es diesen Sommer wieder war. Das ist für den Körper eine höhere Belastung.

Es ist also letztlich eine Mischung aus Psyche und körperlicher Verfassung.

Dann gibt es noch ein typisches Morgentief und das kommt bei Depression vor. Auch das kann sich über körperliche Symptome äußern.

28.09.2011 11:42 • #4


ich gebe crazy recht. Die Psyche spielt auch eine große Rolle und wir achten auf die korperlichen Symptome vbiel mehr und deuten es stärker.

Der Ängstliche---- ändere mal bitte deinen Smiley indem die Mundwinkel nach oben gezogen sind, das erfreut doch alle gleich...

LG

28.09.2011 11:56 • #5


Komisch ist aber auch, dass ich das manchmal den ganzen Tag und nicht nur am Morgen habe..

28.09.2011 12:19 • #6


Esmee
Mir gehts es in letzter Zeit auch wieder total mies am Morgen.
Sobald der Wecker klingelt und man noch nicht so ganz da ist geht es noch. Da kuschel ich mich nochmal ins Kissen und versuche noch ein paar Minuten zu dösen und dieses Gefühl zu genießen. Aber umso mehr ich aufwache desto unangenehmer wird das Gefühl. Ich kann es nicht mal beschreiben. Irgendwie ist das eine komische innerliche Unruhe und Angst. Nur, kann ich die Angst natürlich nicht begründen.
Doofes und äußerst unangenehmens Gefühl Über Tag bessert es sich wieder. Gegen Abend wird es wieder komisch. Aber nicht so stark wie am Morgen.
Ach, und starken Schwindel hatt ich heut nach dem aufwachen auch. So fängt der Tag natürlich gleich gut an.....

Viele Grüße

28.09.2011 21:17 • #7


Jup, kenn ich auch alles..an manchen Tagen kommt noch dazu, dass ich mit hohem Puls auwache oder er in die Höhe schießt, wenn ich normal Rad fahre nach dem Frühstück...auch fies, da hatte ich schon die ein oder andere Panikattacke.
Aber ich schätz auch bei mir mal, dass das einfach Tagesbedingte Dinge sind, die man überwinden muss und nichts "Schlimmes"

28.09.2011 22:48 • #8


3fach_daddy
Zitat von Esmee:
Mir gehts es in letzter Zeit auch wieder total mies am Morgen.
Sobald der Wecker klingelt und man noch nicht so ganz da ist geht es noch. Da kuschel ich mich nochmal ins Kissen und versuche noch ein paar Minuten zu dösen und dieses Gefühl zu genießen. Aber umso mehr ich aufwache desto unangenehmer wird das Gefühl. Ich kann es nicht mal beschreiben. Irgendwie ist das eine komische innerliche Unruhe und Angst. Nur, kann ich die Angst natürlich nicht begründen.
Doofes und äußerst unangenehmens Gefühl Über Tag bessert es sich wieder. Gegen Abend wird es wieder komisch. Aber nicht so stark wie am Morgen.
Ach, und starken Schwindel hatt ich heut nach dem aufwachen auch. So fängt der Tag natürlich gleich gut an.....

Viele Grüße



So ist es bei mir auch und ich bin auch noch so müde obwohl ich geschlafen habe oder ob ich krank werde.

Lg

29.09.2011 05:36 • #9


3fach_daddy
Wieder ein schei. morgen es wird immer schlimmer

Lg

01.10.2011 06:43 • #10


Hi Ängstlicher,

wenn Du noch keinen Therapeuten gefunden hast,
in Kassel gibt es Selbsthilfegruppen. Vielleicht
könnte es Dir erst einmal weiter helfen.
Ich versteh Dich, es geht vielen von uns so, dass es
am Morgen schlimmer ist. Es hilft wirklich nur Ablenkung.
Mir geht es nicht anders.
Schau mal im Internet unter "Kiss Selbsthilfegruppen.
Kannst ja mal schreiben ob es was für Dich ist.
Es wird ein super Wochenende. Geh raus mit der Familie.
Auf dem Königsplatz ist ne Menge los, also ab nach draußen.

Alles Liebe für Dich.
Jess

01.10.2011 07:30 • #11


3fach_daddy
Ist immer noch schreiermarkt?

01.10.2011 09:16 • #12


Ja, ich glaub morgen auch noch.

Jess

01.10.2011 09:31 • #13


3fach_daddy
Mir geht es wieder zeit ein morgen wieder richtig schei. so als würde man eine starke Erkältung haben nur ohne Husten, Schnupfen und Halsschmerzen.

Lg

31.10.2011 06:31 • #14


3fach_daddy
Wer kennt das noch morgens?

Lg

05.11.2011 07:42 • #15


3fach_daddy
Nicht jeder morgen ist gleich

13.11.2011 08:16 • #16


3fach_daddy
Warum geht es mir morgens immer so beschießen?

Lg

13.12.2011 07:29 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

3fach_daddy
Hat ein Tipps dagegen?

Lg

19.12.2011 07:28 • #18


Peppermint
Morgen....
Du solltest direkt nach dem aufstehen ,frische Luft ins Zimmer lassen,am besten ans offne Fenster stellen und tief ein und aus atmen....
Im ûbrigen ist es doch ziemlich normal das man morgens erstmal in die Gänge kommen muss...

Dir einen entspannten Tag...

19.12.2011 07:49 • #19


3fach_daddy
bei mir dauert das aber stunden

19.12.2011 11:02 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier