Pfeil rechts
1

Guten Morgen. Ich habe ja schon viele Symptome gehabt, die mich in meiner Panik auf etwas schlimmes schließen lassen... Aber so schlecht wie jetzt ging es mir noch nie. Ich bin vor einer halben Stunde aufgestanden und konnte kaum gerade aus laufen. Mir war extrem schwindlig und kurz danach kam kälter Schweiß dazu. Habe ein Glas Wasser getrunken und mich nochmal kurz hin gelegt. Jetzt ist mir schlecht. Habe totale Angst, denn wie gesagt... So etwas kenne ich überhaupt nicht! Soll ich das lieber abklären lassen oder was meint kann das sein? In meinem Kopf dreht sich alles

16.11.2015 07:50 • 28.06.2021 #1


37 Antworten ↓


Milla39
Hallo,
kann es vom Blutzucker kommen?
Bist Du vielleicht einfach etwas unterzuckert?
Ich würde mal ein Stück Schokolade essen oder Traubenzucker oder einfach ein Glas Saft trinken.
Dann sollte es besser werden - wenn es denn vom BZ kommt.
LG
Milla

16.11.2015 08:53 • #2



Extremer Schwindel beim Aufstehen

x 3


Hm keine Ahnung... Wie gesagt, sowas hatte ich noch nie und deswegen war ich so aufregt. Mir ist jetzt noch ein bisschen komisch, aber vorallem ist mir schlecht

16.11.2015 09:25 • #3


25.12.2017 11:21 • #4


Hadt du das denn öfter?
Und was eine Art schwindel ist es denn?
Ich hab das jetzt seid dem 5. Oktober das mir immer wieder für tage schwindlig ist, dad ist eine elende quälerei kommt bei mor aber scheinbar von jws oder lagerungs schwindel

25.12.2017 11:36 • #5


Zitat von Darfnichtsein:
Hadt du das denn öfter?
Und was eine Art schwindel ist es denn?
Ich hab das jetzt seid dem 5. Oktober das mir immer wieder für tage schwindlig ist, dad ist eine elende quälerei kommt bei mor aber scheinbar von jws oder lagerungs schwindel

Das habe ich heute das erste mal.Es ist so wenn ich umherlaufe als ob ich was getrunken habe.Ich denke mal auch es ist lagerungsschwindel oder es kommt von der hws

25.12.2017 11:44 • #6


Dauerschwindel hatte ich auch mal nimmst du irgendwelche Medikamente? Das sollte sich nach einer Zeit legen.

25.12.2017 12:09 • #7


Zitat von Durkheim:
Dauerschwindel hatte ich auch mal nimmst du irgendwelche Medikamente? Das sollte sich nach einer Zeit legen.

Ich nehme Blutdruck senkende mittel.

25.12.2017 17:37 • #8


lass mal 24/std Messung machen , vielleicht geht er nachts zu sehr in den Keller.

26.12.2017 15:00 • #9


02.02.2019 12:33 • x 1 #10


Schlaflose
Zitat von Triops95:
Mir ist oft so schwindelig nach in die hocke gehen/schnellem aufstehen.


Wenn man einen zu niedrigen Blutdruck hat, it das normal.
Es kann natürlich auch sein, dass es von deinem Medikament kommt. Viele Psychopharmaka verursachen Kreislaufprobleme. Schau mal in den Beipackzettel, ob da etwas davon steht.

02.02.2019 13:57 • #11


Hallo!
Ich habe das auch sehr oft, liegt am niedrigen Blutdruck.
Liebe Grüße

02.02.2019 14:05 • #12


Das denke ich auch, ich hab das auch manchmal und einen niedrigen Blutdruck...

02.02.2019 22:35 • #13


19.07.2020 08:20 • #14


Calima
Dein Kreislauf beginnt aufgrund von Bewegungsmangel zu spinnen. Wenn du noch sehr schnell etwas daran änderst, wird das noch massiv schlimmer werden.

Du musst unbedingt Herz und Kreislauf trainieren, wenn du verhindern willst, dir noch mehr Probleme einzuhandeln. Zudem solltest du dringend abnehmen. Ansonsten wird der Tag kommen, an dem deine Herzprobleme nicht mehr nur psychischer Natur sind.

Ich weiß, wovon ich rede, ich hatte selbst 55 Kilo Übergewicht und habe mir ordentliche Herzklappenfehler damit eingehandelt.

Wenn es dich interessiert, wie ich aus Angst und Übergewicht rausgekommen bin, kannst du mein unten verlinktes Tagebuch mitlesen.

19.07.2020 08:29 • x 1 #15


KarlDerGroße
Zitat von Trauriger Wolf:
-Bin stark übergewichtig seit 4 Jahren

>
Zitat von Trauriger Wolf:
Bin seit 4 Wochen kaum draussen gewesen. (Bett->Stuhl-Klo-Kühlschrank)

>
Zitat von Trauriger Wolf:
habe eben gerade nur 20mg genommen, weil ich Angst habe vor einen Herztod.


Bewegungsmangel ist immer schlecht, egal welche Figur man hat. Der menschliche Körper ist nicht dazu geschaffen dauerhaft auf dem Sofa zu hocken. Mit Deinem Übergewicht gepaart ist der Bewegungsmangel wohl der Grund warum Dein Körper momentan so am Rad dreht. Fang an Dich zu bewegen, und wenn es anfänglich nur ein täglicher Spaziergang ist. Aber das Medikament, welches Du da einnimmst und vor dem Du Dich so fürchtest, ist momentan wirklich das geringste Problem für deinen Körper. Du hast es selbst in der Hand wie Du Dein Leben gestaltest.

19.07.2020 08:49 • #16


Ich danke euch für eure Antworten. Aber liegt es wirklich daran, von Bewegungsmangel?

Soviele stolper hatte ich noch nie in der Zeit.

21.07.2020 19:28 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Calima
Übergewicht triggert Herzrhythmusstörungen. Bewegungsmangel ist übel für das Herz- Kreislauf-System.

21.07.2020 19:33 • #18


püppi2207

27.06.2021 09:47 • #19


Lottaluft
Höchst wahrscheinlich einfach dein Kreislauf
Ich habe das bei jedem aufstehen das zu rasch passiert weil ich einen niedrigen Blutdruck habe

27.06.2021 09:53 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel