15

carohoney
Hey ihr Lieben, ich hab mal wieder Panik. Gestern dachte ich schon, das irgendwas komisch ist. Heute morgen bin ich mit rechtsseitigen Halsschmerzen aufgewacht. Jetzt tut mir geht schlimm der Nacken auf der rechten Seite weh und meine Zunge ist rechts an der Seite geschwollen und taub. Auch beim essen schmecke ich rechts nichts mehr. Ich hab echt Angst weil die geschwollen ist

13.05.2019 16:32 • 30.01.2020 #1


53 Antworten ↓


domi89
Mit solchen Symptomen würde ich erstmal zum Arzt gehen.

13.05.2019 16:36 • #2



Geschwollene Zunge rechts

x 3


DieAlex
Ich schließe mich Domi an.
Geh mal zum Arzt und

13.05.2019 16:38 • #3


Angor
Hallo

Sind die Halsschmerzen verspannungsbedingt oder bist Du erkältet?

Bei einer Erkältung kann durch übermäßigem Virenbefall auch der Zungengrund betroffen sein.
Er befindet sich quasi an der "Wurzel" der Zunge am Rachen hin und liegt auf der Höhe unterhalb des Zäpfchens. Da hier auch vermehrt lymphatisches Gewebe zu finden ist, kann es sein, dass dieser Teil der Zunge mit anschwillt.

Du kannst ja mal Deinen Arzt drauf schauen lassen, aber es ist sicher nichts Schlimmes

LG Angor

13.05.2019 16:42 • x 2 #4


med
Zitat von carohoney:
Jetzt tut mir geht schlimm der Nacken auf der rechten Seite weh und meine Zunge ist rechts an der Seite geschwollen und taub


Da würde ich nicht zögern und direkt zum Arzt gehen evtl. falls Dein Hausarzt schon Feierabend hat die 116 117 anrufen.

Eine geschwollene Zunge mit Empfindungsstörungen und dazu noch ein stark schmerzender Nacken kann nicht einfach mit einer Verspannung oder Erkältung erklärt werden. Das kann zwar sein, aber hier muss schon baldmöglichst ein Arzt drauf schauen.

13.05.2019 16:48 • x 2 #5


carohoney
Zitat von domi89:
Mit solchen Symptomen würde ich erstmal zum Arzt gehen.


Okey

13.05.2019 16:52 • #6


carohoney
Zitat von DieAlex:
Ich schließe mich Domi an.
Geh mal zum Arzt und


Mach ich Dankeschön:(

13.05.2019 16:53 • #7


carohoney
Zitat von Angor:
Hallo

Sind die Halsschmerzen verspannungsbedingt oder bist Du erkältet?

Bei einer Erkältung kann durch übermäßigem Virenbefall auch der Zungengrund betroffen sein.
Er befindet sich quasi an der "Wurzel" der Zunge am Rachen hin und liegt auf der Höhe unterhalb des Zäpfchens. Da hier auch vermehrt lymphatisches Gewebe zu finden ist, kann es sein, dass dieser Teil der Zunge mit anschwillt.

Du kannst ja mal Deinen Arzt drauf schauen lassen, aber es ist sicher nichts Schlimmes

LG Angor


Vielen vielen Dank für die Antwort! Ja ich bin ein bisschen erkältet. Ich hoffe sehr du hast recht

13.05.2019 16:54 • #8


carohoney
Zitat von med:

Da würde ich nicht zögern und direkt zum Arzt gehen evtl. falls Dein Hausarzt schon Feierabend hat die 116 117 anrufen.

Eine geschwollene Zunge mit Empfindungsstörungen und dazu noch ein stark schmerzender Nacken kann nicht einfach mit einer Verspannung oder Erkältung erklärt werden. Das kann zwar sein, aber hier muss schon baldmöglichst ein Arzt drauf schauen.


Okey das macht mir jetzt Angst mein Arzt hat schon zu ,ich geh gleich morgen früh hin

13.05.2019 16:54 • #9


med
Ich weiß, dass Dir das Angst macht, aber es bringt Dir auch nichts, wenn man Dich einfach nur beruhigt.
Meine Ansicht ist: Beruhigung, wenn es angebracht ist, aber wenn Symptome geschildert werden, die eben nicht so ganz leicht zu erklären sind, dann den Arztbesuch empfehlen. Besser einmal mehr als einmal zu wenig ( wobei ich nichts von Arzthopping halte )
Sry, wenn ich Dich jetzt in Aufregung versetzt habe, aber ich denke mit Ehrlichkeit ist Dir vielleicht eher geholfen.

13.05.2019 16:59 • x 1 #10


carohoney
Ich war doch noch schnell beim Arzt und er tippt auf Zahnschmerzen

13.05.2019 20:11 • #11


carohoney
Zitat von med:
Ich weiß, dass Dir das Angst macht, aber es bringt Dir auch nichts, wenn man Dich einfach nur beruhigt.
Meine Ansicht ist: Beruhigung, wenn es angebracht ist, aber wenn Symptome geschildert werden, die eben nicht so ganz leicht zu erklären sind, dann den Arztbesuch empfehlen. Besser einmal mehr als einmal zu wenig ( wobei ich nichts von Arzthopping halte )
Sry, wenn ich Dich jetzt in Aufregung versetzt habe, aber ich denke mit Ehrlichkeit ist Dir vielleicht eher geholfen.


Ja Dankeschön durch dich war ich jetzt doch noch beim Arzt und er tippt auf Zahnschmerzen

13.05.2019 20:12 • #12


med
Dann ist es ja glücklicherweise nichts schlimmes. Hast Du einen entzündeten Zahn?

13.05.2019 20:36 • #13


carohoney
Zitat von med:
Dann ist es ja glücklicherweise nichts schlimmes. Hast Du einen entzündeten Zahn?


Ein Loch, aber das hat die ganze Zeit keine Mücken gemacht

13.05.2019 20:40 • #14


med
na dann, ab zum Zahnarzt

13.05.2019 20:44 • #15


carohoney
Ich kann echt nicht glauben dass es davon kommt, ich hab so schlimme Nackenschmerzen das ich eine Tablette nehmen musste

13.05.2019 22:19 • #16


Angor
Ich habe schon viel Probleme mit Zähnen, Zahnwurzelentzündungen und auch einen Abzess gehabt, aber nie hatte ich davon Nackenschmerzen.

Wenn das mit der Zunge nicht von von der Erkältung kommt, kann es bei den Nackenschmerzen auch eine Verspannung bzw. eeine Blockade in der Nackenmuskulatur sein.

Ich würde morgen mal den Orthopäden aufsuchen.

13.05.2019 22:32 • #17


carohoney
Hey ihr Lieben, ich hab mir heute einfach mal in den Mund gefasst und hab rechts hinten an der Zunge eine Riesen Blase oder etwas geschwollenes. Bin jetzt auf dem weg zum Zahnarzt, oh Gott, wenn das ein Tumor ist oder so ich hab solche Angst.

14.05.2019 10:38 • #18


med
Caro, mach Dich nicht verrückt. Das kann auch eine große Aphte sein.

14.05.2019 10:39 • x 1 #19


carohoney

14.05.2019 10:40 • #20



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel