Pfeil rechts
15

carohoney
Zitat von med:
Dann war mein Hinweis, damit baldigst zum Arzt zu gegen doch nicht so ganz verkehrt, auch wenn er Dich beunruhigt hat.
Wurde schon geröntgt?


Nein ,vielen vielen Dank! Leider nicht und auch kein MRT. Hab mir jetzt selbst einen Termin beim Neurologen geholt für morgen.

15.05.2019 18:08 • #41


med
Zitat von carohoney:
Zitat von med:
Dann war mein Hinweis, damit baldigst zum Arzt zu gegen doch nicht so ganz verkehrt, auch wenn er Dich beunruhigt hat.
Wurde schon geröntgt?


Nein ,vielen vielen Dank! Leider nicht und auch kein MRT. Hab mir jetzt selbst einen Termin beim Neurologen geholt für morgen.


Ich versteh das nicht. Was haben die überhaupt gemacht und gesagt.
Man kann dich doch nicht einfach so gehen lassen.

15.05.2019 18:38 • x 2 #42



Geschwollene Zunge rechts

x 3


domi89
Ja das versteh ich auch nicht... Ich mein bei so einer Schwellung muss man doch Mal gucken warum.

15.05.2019 19:06 • x 1 #43


carohoney
Zitat von med:
Zitat von carohoney:

Nein ,vielen vielen Dank! Leider nicht und auch kein MRT. Hab mir jetzt selbst einen Termin beim Neurologen geholt für morgen.


Ich versteh das nicht. Was haben die überhaupt gemacht und gesagt.
Man kann dich doch nicht einfach so gehen lassen.


Ich soll 10 Tage Cortison nehmen und wenn es in 2 Monaten nicht bessert ist wieder kommen

15.05.2019 19:17 • #44


Schlaflose
Aber in welchem Zusammenhang steht die Schwellung an der Zunge mit der Gesichtslähmung?

15.05.2019 19:35 • #45


carohoney
Zitat von Schlaflose:
Aber in welchem Zusammenhang steht die Schwellung an der Zunge mit der Gesichtslähmung?


Keine Ahnung, warscheinlich Zufall

16.05.2019 06:28 • #46


med
Sag mal, carohoney, ist Dein kariöser Zahn unten hinten? Manche Molaren ( hinterste Backenzähne ) oder Weisheitszähne liegen mit ihren Wurzeln am Fazialisnerv. Sollte an einer solchen Wurzel aufgrund einer Karies ein Abszess entstehen, kann dieser auf den Nerven drücken und ihn entzünden. Wäre vielleicht eine Ursache?
Hat der Zahnarzt denn mal geröntgt?
Die Wurzel meines Weisheitszahnes liegen so um den Nerv herum, dass sich kein Zahnarzt traut, ihn zu entfernen.

16.05.2019 08:35 • #47


carohoney
Zitat von med:
Sag mal, carohoney, ist Dein kariöser Zahn unten hinten? Manche Molaren ( hinterste Backenzähne ) oder Weisheitszähne liegen mit ihren Wurzeln am Fazialisnerv. Sollte an einer solchen Wurzel aufgrund einer Karies ein Abszess entstehen, kann dieser auf den Nerven drücken und ihn entzünden. Wäre vielleicht eine Ursache?
Hat der Zahnarzt denn mal geröntgt?
Die Wurzel meines Weisheitszahnes liegen so um den Nerv herum, dass sich kein Zahnarzt traut, ihn zu entfernen.


Ja hat er zufällig eine Woche vorher, alles ist gut. Hab seit ich 15 bin keine Weißheitszähne mehr

16.05.2019 12:27 • #48


domi89
Wie geht's dir?

29.05.2019 19:56 • #49


carohoney
Zitat von domi89:
Wie geht's dir?


Danke das du fragst. Mittlerweile kann ich etwas besser damit leben. Das Kortison ist weg und die Nebenwirkungen auch. Leider hab ich Grippe bekommen und bin einfach kaputt und erkältet. Der trockene Mund macht mir am meisten zu schaffen. Etwas im Gesicht bewegen kann ich leider immer noch nicht. Nächste Woche hab ich 2 x Krankengymnastik und Manuelle Therapie, vielleicht wird das etwas bringen

30.05.2019 05:49 • x 1 #50


carohoney
Update: 3 Wochen und 2 Tage. Ich kann wieder sprechen, mein Auge schließen und minimal Lächeln *.*

30.05.2019 23:00 • x 2 #51


carohoney
Ich wollte zum Abschluss nochmal berichten wie es ausgegangen ist. In meinem Gesicht sieht man nichts mehr von der Lähmung. Manchmal hab ich Missempfindungen, was aber nicht weiter schlimm ist. Laut Ärzten und Co wurde die Faszialisparese durch Stress ausgelöst! Achtet auf euch! Ohne aus eigener Kraft Krankengymnastik anzuleiern und !Vitamin B komplex ! und die Unterstützung meines Partners, wäre es nicht besser geworden. Ich bin mega stolz auf mich und stolz darauf die Lumbalpunktion nicht machen lassen zu haben! Jetzt kann ich alles schaffen und meine 2. Chance im Leben genießen!

30.01.2020 08:58 • #52


Acipulbiber
Ja, Du kannst wirklich stolz auf Dich sein. Ich freue mich mit Dir und danke für die Rückmeldung

30.01.2020 10:38 • #53


Hazy
Zitat von carohoney:
Ich wollte zum Abschluss nochmal berichten wie es ausgegangen ist. In meinem Gesicht sieht man nichts mehr von der Lähmung. Manchmal hab ich Missempfindungen, was aber nicht weiter schlimm ist. Laut Ärzten und Co wurde die Faszialisparese durch Stress ausgelöst! Achtet auf euch! Ohne aus eigener Kraft Krankengymnastik anzuleiern und !Vitamin B komplex ! und die Unterstützung meines Partners, wäre es nicht besser geworden. Ich bin mega stolz auf mich und stolz darauf die Lumbalpunktion nicht machen lassen zu haben! Jetzt kann ich alles schaffen und meine 2. Chance im Leben genießen!


Du kannst dich wirklich glücklich schätzen. Meine hatte ich 2017 und sie ist nie ganz ausgeheilt :/

30.01.2020 10:45 • #54



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel