29

Erdbeere_123

810
21
21

15.03.2016 22:33 • 15.10.2019 #1


210 Antworten ↓


eclipse

eclipse


56
1
5
Hey.
Ich habe auch solche Tage, an denen es zu extrem vielen Extrasystolen kommt. Auch so heftig (wie ein kräftiger Schlag). Das hält auch mal über 2-3 Tage so an. Meistens sind das solche Tage, an denen ich gestresst bin, psychisch/seelisch besonders belastet oder Schlafmangel habe.

15.03.2016 22:37 • #2


Erdbeere_123


810
21
21
Und sind bei dir die pausen auch unterschiedlich lang nach dem Extraschlag bevor es normal weiter schlägt?

Ich bin echt in Panik gerade... Erstens weil die pausen unterschiedlich lang sind und zweitens weil so eine Extrasystole heute zeitweise bei jedem fünften schlag kommt.

15.03.2016 22:39 • x 2 #3


eclipse

eclipse


56
1
5
Zitat von Erdbeere_123:
Und sind bei dir die pausen auch unterschiedlich lang nach dem Extraschlag bevor es normal weiter schlägt?


Ja, sind sie.

Beruhige Dich erstmal. Du weißt ja sicher, dass Panik das Ganze nicht besser macht.

15.03.2016 22:40 • #4


Erdbeere_123


810
21
21
Ja das weiß ich. Aber ich hab ganz schlimm Angst gerade.
Also sind die pausen bei dir auch unterschiedlich lang. Spürst du das dann auch am Puls?

Hast du auch zeitweise so viele?

15.03.2016 22:43 • #5


eclipse

eclipse


56
1
5
Ja, gezählt habe ich jetzt noch nicht. Kürzlich hatte ich aber wieder 2 Tage am Stück extrem viele Extrasystolen.

15.03.2016 22:46 • #6


Erdbeere_123


810
21
21
Und dann auch mal mehrere in der Minute?

15.03.2016 22:47 • #7


eclipse

eclipse


56
1
5
Das ist ganz unterschiedlich. Manchmal kommen 2 direkt kurz hintereinander und dann ist mal wieder eine längere Pause.

15.03.2016 22:49 • #8


Erdbeere_123


810
21
21
Woran liegt es, dass man mal zwei Wochen hat keine hat, oder sie zumindest nicht spürt, und dann aus heiterem Himmel hat man dann wieder ganz viele und habt starke...?

Es war jetzt echt gut gewesen und dann kommen die von einer Sekunde auf die andere mit so einer Wucht wieder.

15.03.2016 22:51 • #9


eclipse

eclipse


56
1
5
Wie gesagt, bei mir sind das bei mir meistens einfach schlechte Tage, an denen die gehäuft vorkommen.

Ich hatte die ersten Extrasystolen sehr früh schon und dann Jahre (!) lang keine (spürbaren) mehr und jetzt treten die wieder so vermehrt auf.

15.03.2016 22:58 • #10


Erdbeere_123


810
21
21
Die machen mir Angst. Sehr sogar.
Obwohl ich beim Kardiologen war und die angeblich nicht gefährlich sind.
Sie fühlen sich so bedrohlich an...

15.03.2016 23:04 • #11


eclipse

eclipse


56
1
5
Genau das hat mein Kardiologe auch gesagt... Fühlen sich bedrohlich an aber sind in aller Regel harmlos. Mir hat das schon etwas geholfen.

15.03.2016 23:05 • #12


Erdbeere_123


810
21
21
In der regel
Und wenn sie das jetzt nicht sind?

15.03.2016 23:24 • #13


eclipse

eclipse


56
1
5
Eine organische Grunderkrankung wurde doch sicher bei dir vom Kardiologen ausgeschlossen, oder?

15.03.2016 23:26 • #14


Erdbeere_123


810
21
21
Zumindest hat der kardiologe gesagt, es sei nichts. Alles sei normal.

15.03.2016 23:47 • #15


eclipse

eclipse


56
1
5
Siehst Du. Also keine Panik.
Ich weiß... Immer leichter gesagt als getan.

15.03.2016 23:48 • #16


Erdbeere_123


810
21
21
Ja, ich verfalle da automatisch in Panik... Sobald ich die erste Extrasystole spüre.

15.03.2016 23:53 • x 1 #17


Erdbeere_123


810
21
21
Sie sind immer noch da. Aber nicht mehr so viele.

16.03.2016 00:04 • #18


Erdbeere_123


810
21
21
Hab immernoch so Angst

16.03.2016 00:17 • #19


eclipse

eclipse


56
1
5
Kannst Du dich nicht irgendwie ablenken?

16.03.2016 00:19 • #20




Dr. Matthias Nagel

Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag