Pfeil rechts
6

Hallo an alle
Ich habe mir gestern gegen Mittag den Kopf an einer offenen Schranktür gestossen. Das war als ich mich aufgerichtet hatte. Ich Depp hatte vergessen, dass der Schrank noch offen war. Erst hab ich mir nichts dabei gedacht auch weil der Schmerz schnell verschwand. Gegen Abend bekam ich leicht Kopfweh auf der Seite aber nicht an der Stossstelle. Eher an der Schläfe über dem Auge. Mach mir nun große Sorgen. Will auch zum Notdienst aber mein Mann weigert sich. Quatsch meint er. U ich kann nicht autofahren.
Bitte helft mir.

LG Joey

18.12.2015 16:40 • 12.11.2020 #1


51 Antworten ↓


Icefalki
Dein Mann hat recht. Unser Kopf mitsamt dem Gehirn ist gut geschützt.

Da muss was anderes her, als eine Schranktüre. Also, beruhige dich und dann wird das auch mit dem bisschen Kopfweh besser werden.

Du hast kein Erbrechen, keinen Schwindel, bist ansprechbar und die Sache ist auch schon beinahe einen Tag alt.

Dumm gelaufen, aber mehr auch nicht.

18.12.2015 16:58 • #2



Angst vor Folgen weil Kopf gestossen

x 3


Bride
Ich bin mal voll in einen Feuerlöscher mit der Stirn voraus hineingerannt.
Der schei. Feuerlöscher hang an der Wand. Das war ein Knall.
Ist nichts passiert.

Deswegen brauchst du nicht zum Notdienst. Mach dir keine Sorgen.

18.12.2015 17:03 • x 1 #3


Und ich mal als Kind in eine Glastür. Meine Eltern nicht mal zum Doc mit mir. Und heute dreh ich durch wegen sowas.
Ich danke euch

18.12.2015 17:11 • #4


Icefalki
Ich muss jetzt lachen, Bride und Feuerlöscher Zusammenstoß.

Da kannste mit deiner Schranktüre nicht toppen.

18.12.2015 17:14 • #5


Bride
Zitat von Icefalki:
Ich muss jetzt lachen, Bride und Feuerlöscher Zusammenstoß.

Da kannste mit deiner Schranktüre nicht toppen.



ne. Hatte ne fette Beule

18.12.2015 17:15 • #6


Icefalki
Ups, war noch nicht fertig. mein Smileys fehlt.

18.12.2015 17:16 • #7


Stimmt

18.12.2015 17:17 • #8


Filou
Hab beim grillen nicht drauf geachtet und beim nach oben kommen mit dem kopf gegen ein balken von der Gatenlaube gekommen. Das hat genallt. Und Panik hatte ich auch, aber nichts passiert
Aber Feuerlöscher ist top.

18.12.2015 17:17 • #9


Bride
ja ich weiß

18.12.2015 17:19 • #10


Icefalki
Nee, wir hatten hier ein Päärchen, das sich, glaube ich beim küssen mit dem Kopf "angedongst" haben, das war so richtig nett.

Hatte auch Angst, dass da was schlimmes wäre.

Wir hatten aber unseren Spaß dann. Kopfgedongse ist nicht so schlimm. Weder Feuerlöscher, noch küssen, noch Schränke, noch Balkone.

Alle Köpfe blieben heil.

18.12.2015 17:23 • x 1 #11


Schlaflose
Ich bin als Kind von 7-8 Jahren mit dem Schlitten einen Hügel runter gegen eine Teppichstange gefahren und mit der Stirn voll dagegen geknallt. Ich war minutenlang benommen, bin aber dann aufgestanden und habe weitergemacht.

18.12.2015 17:26 • #12


Icefalki
Jetzt hat mich schlaflose daraufgebracht. Kein Wunder, dass wir ballaballa sind, ich hab mein Hirn an einer freibadrutsche angeknallt, als Kind.

Juhu, wir haben das Rätsels Lösung.

18.12.2015 17:31 • #13


Bride
hahaha Deshalb sind wir so

18.12.2015 17:35 • #14


Bride
Ich stell mir grad SChlaflose als Kind vor wie sie gegen die Stange knallt hahahaha

18.12.2015 17:36 • #15


Icefalki
Joey, lach mit. Dann ist deine Angst weggelacht.

18.12.2015 17:38 • #16


Filou
Oh Schlaflos hat recht, ich bin als Kind die Treppe herunter gefallen. Und da ost sofort eine Wand. Hatte nur glück das ich ein Helm auf hatte

18.12.2015 17:39 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Icefalki
Filou, kannst hier mit Helm nicht punkten. Wir sind die, die in natura den Kontakt hatten, du kleines Weichei.

18.12.2015 17:43 • #18


Bride
stimmt

18.12.2015 17:45 • #19


Schlaflose
Zitat von Filou:
Oh Schlaflos hat recht, ich bin als Kind die Treppe herunter gefallen. Und da ost sofort eine Wand. Hatte nur glück das ich ein Helm auf hatte


Wieso trugst du im Haus einen Helm

18.12.2015 17:50 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel