Pfeil rechts
1

Hallo,

jetzt ist meine Angst doch wieder da. Hab mir grade beim Einsteigen ins Auto den Kopf seitlich gestoßen. Bin an einer roten Ampel schnell ausgestiegen, da meine Kleine die Türe hinten aufgemacht hat und hab beim Einsteigen nicht aufgepasst und mich beeilt. Hat dann kurz weh getan und ich hab gemerkt, dass mein Hals sich etwa nach rechts verschoben hat. Hab nun Angst, dass sich durch den Stoß eine Hirnblutung entwickelt oder dass ich durch die Schelle Bewegung des Halses nach recht mir eine Arterie verletzt habe und nun einen Schlaganfall bekomm.

18.10.2020 17:11 • 18.10.2020 #1


7 Antworten ↓


Phaedra
Ganz abgesehen davon, daß das mit der Hirnblutung ein reines Hirngespinst ist - warum ist bei den rückwärtigen Türen keine Kindersicherung drin? Da liegt die wahre Gefahr und darum solltest du dich sorgen.

18.10.2020 17:19 • #2



Kopf am Auto gestoßen - Angst

x 3


Zitat von Phaedra:
Ganz abgesehen davon, daß das mit der Hirnblutung ein reines Hirngespinst ist - warum ist bei den rückwärtigen Türen keine Kindersicherung drin? Da liegt die wahre Gefahr und darum solltest du dich sorgen.


War das Zweitauto, mit dem wir nur selten fahren.

18.10.2020 17:21 • #3


Acipulbiber
zu diesem Thema wurdest Du doch bereits im September beruhigt

angst-vor-krankheiten-f65/kopf-gestossen-angst-vor-hirnblutung-t55211-220.html#p1997407

18.10.2020 17:41 • #4


Zitat von Acipulbiber:
zu diesem Thema wurdest Du doch bereits im September beruhigt


Ich weis. Habe wirklich gehofften, dass die Angst langsam verschwindet.

18.10.2020 17:43 • #5


Lillibeth
Zitat von Ginny1804:
Ich weis. Habe wirklich gehofften, dass die Angst langsam verschwindet.

Das wird sie nicht . Nicht einfach so

18.10.2020 20:40 • #6


Zitat von Lillibeth:
Das wird sie nicht . Nicht einfach so


Ja leider. War die Woche eigentlich recht stabil. Und dann das...

18.10.2020 20:44 • #7


Zitat von Ginny1804:
Hallo,jetzt ist meine Angst doch wieder da. Hab mir grade beim Einsteigen ins Auto den Kopf seitlich gestoßen. Bin an einer roten Ampel schnell ausgestiegen, da meine Kleine die Türe hinten aufgemacht hat und hab beim Einsteigen nicht aufgepasst und mich beeilt. Hat dann kurz weh getan und ich hab gemerkt, dass mein Hals sich etwa nach rechts verschoben hat. Hab nun Angst, dass sich durch den Stoß eine Hirnblutung entwickelt oder dass ich durch die Schelle Bewegung des Halses nach recht mir eine Arterie verletzt habe und nun einen Schlaganfall bekomm.


Mach dir keine Sorgen und atme durch, ich hatte auch oft Angst vor Hirnblutung oder einen Schlaganfall Vorallem bei Kopfschmerzen die etwas stärker waren. Mir wurde immer gesagt wenn das wirklich das Fall wäre, würden wir nicht mehr hier sein bzw hier schreiben. Atme ruhig durch und du wirst merken morgen ist alles gut. Dein Kopf ist so daß er nicht so schnell "kaputt" geht also lass dich nicht ärgern es ist alles gut

18.10.2020 20:47 • x 1 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel