Pfeil rechts
8

01.02.2008 22:01 • 22.03.2021 #1


105 Antworten ↓


hallo molli
laß den kopf nicht hängen mir gehts nicht anders wie dir auch übergewicht,Zig. und auch hochdruck mit 3 blutdruckmedis und immer wenn ich meine pas habe esse ich umso mehr bei jeder packung Zig. das sind die letzten sag ich mir immer nur klappt es nicht das mit dem herzstolpern hatte ich auch doch von eine minute auf die andere wieder weg dann kommen wieder neue sachen ein echter teufelskreis wir drehen uns immer im kreis molli durchhalten ist das magische wort es wird wieder besser nur hast halt jetzt eine grausige zeit aber du kannst dich freuen du hast 8 kilo abgenommen und das ist ein super erfolg den nicht ein jeder kann ich schaffe das zur zeit überhaupt nicht kauf dir ein schönes irgendetwas um dich zu belohnen und du wirst sehen der tag wird super werden das mach ich auch wenn ich mich belohnen will wenn es nur ein billigsdorfer parfüm vom dm ist freue ich mich schon hoffe es geht dir bald wieder besser
schöne grüße isabella

01.02.2008 23:31 • #2



Angst vor Bluthochdruck

x 3


Hallo molli,

es ist gut das du dir den Frust runter geschrieben hast! Das ist heilsam für die Seele! Ich kenne es in einer Art! Mein Herz nervt mich auch mal wieder seit ein paar Tagen! Aber ich versuche es zu ignorieren. Aber es ist schwer! Aber irgnedwann wird auch unser Tag kommen und da geht es uns wieder gut! Und 8 Kilo abgenommen?! Respekt! Das ist ein ganzes Stück arbeit gewesen! Darauf kannst du auch stolz sein!

02.02.2008 00:18 • #3


Hallo,
ich leide zwar offiziell nicht an Bluthochdruck, jedoch wenn ich weiss das jemand gleich diesen messen wird geht der dann auch zügig nach oben. Bei mehreren Langzeitblutdruckmessungen hat sich rausgestellt das alles OK ist. Mit dem Rauchen habe ich so meine Probleme. Mache mir häufig diesbezüglich Vorwürfe. Jedoch ist es schwer den inneren Schweinehund zu besiegen. Bis vor kurzem hatte ich mal wieder eineinhalb Jahre nicht geraucht. Bin 12 Kilo schwerer geworden und hab mich nicht wirklich beser gefühlt. Die Kilos sind jetzt wieder runter, seit 7Monaten rauch ich wieder aber besser fühl ich mich trotzdem nicht
Also aufhören mit dem rauchen, versuchen nicht zuzunehmen und glücklich werden

Frank

04.02.2008 12:04 • #4


Also aufhören mit dem rauchen, versuchen nicht zuzunehmen und glücklich werden

Ich arbeite dran, morgen ist mein letzter Tag als Raucher. Am Aschermittwoch ist alles vorbei und es beginnt die Fastenzeit ohne Rauchen, wenig essen und vor allem ohne PA.

LG
Molli

04.02.2008 12:12 • #5


29.10.2014 08:03 • #6


Hallo Glubschhamster,

deine Blutdruckwerte beunruhigen mich überhaupt nicht, obwohl zugegebenermaßen die Herzfrequenz dir einen kleinen Streich spielt. Diese Herzfrequenz habe ich höchstens immer Sommer, wenn sich ein Miniröckchen an mir vorbei bewegt

Aber gut, es ist überhaupt nicht schädlich, wenn dein Herz kurzzeitig diese Werte erreicht und sich dann wieder der normale Takt einstellt.
Alles spricht bei dir in Richtung einer Panikstörung, die zwar wahnsinnig unangenehm aber doch ungefährlich ist.

Einen Tipp kann ich dir schon mal vorab geben, bitte unterlasse das Symptom und Krankheiten googeln. Das hat schon Manchen an seine Grenzen gebracht.....

Nun, ich würde dir einen Versuch mit den Bachblüten Rescue Tropfen empfehlen, die sind völlig natürlich und haben keinerlei Nebenwirkungen. Vielleicht kaufst du dir die CD, Progressive Muskelentspannung von Jacobson (ca. 12 Euro) und erlernst die Übungen, das kann sehr gut helfen. Atemübungen sind meist auch sehr hilfreich.

In diesem Sinne, versuchs mal, schaden kann es nicht, aber dafür kann es Wunder bewirken!
Messe nicht zu oft den Blutdruck, denn oft die Erwartungshaltung kann diesen in die Höhe gehen lassen.

LG

Gerd

29.10.2014 08:24 • #7


Carcass
Moinsen,

also die Werte sind nun nichts Spektakuläres und wie Gerd schon richtig schreibt, die Frequenzen gehen eben hoch wenn man wie er erregt ist im Sommer. Bei mir wäre es ein Fußballspiel, da habe ich locker nen Puls von 160 und warum auch nicht, ist ja nicht so dass man da nur rumsitzt. Beim Sport geht der Puls auf 180, der BD auf bis zu 200/100 und kippt man um? Nein und warum? Weil das Herz im Takt bleiben muss. Was uns Paniker Angst macht ist diese Werte im Ruhezustand zu haben und das kommt ddann nur von der Angst, wovor auch immer. Man läuft innerlich einen Marathon, der Puls rast einem davon und man ist wie starr und kommt nicht mehr von seiner Couch. Dabei ist man grade dann fit wieder hochzukommen wen die Werte schonmal da sind!

Also schnapp dir ne Cola und trink sie mal auf Ex mit einem Mentos im Magen, ob du der lebendige Springbrunnen wirst, bleibt dann abzuwarten

29.10.2014 08:30 • #8


Danke euch! Es ist immer wieder schön zu sehen wie schnell man hier beruhigende Antworten bekommt.
Das mit den bachblüten werd ich auf jeden Fall mal probieren.
Jacobson habe ich schonmal probiert es fällt mir aber noch schwer dabei wirklich abzuschalten.
Neuerdings probier ich Yoga aus das scheint ganz gut anzuschlagen.

29.10.2014 09:16 • #9


Ja, da muss man sich reinarbeiten, ist mir anfangs auch schwer gefallen

Nur nicht locker lassen!

LG

Gerd

30.10.2014 08:25 • #10


Hallo alle zusammen, mir ging es gestern nicht so gut ich hatte den ganzen Tag Kopfschmerzen und schwindelig war mir auch ab und zu, für ein paar Sekunden habe ich sogar ein wenig Atemnot gehabt,denke das war die Angst nach dem schwindel. Laut meiner Therapeutin darf ich das normal nicht aber ich habe dann trotzdem mein Blutdruck gemessen -.- bei der ersten Messung habe ich keine 3-5min gewartet sondern habe gleich gemessen Schwung 150 zu 85 dann kurze Pause 135 zu 80. Habe dann heute das selbe nochmal gemacht erste Messung wieder um die 150 zweite Messung 130 zu 80. Also mich bedrückt das weil wenn meine Freundin oder die Mutter sich hinsetzen und messen ohne 5 min zu warten ist der Blutdruck bei denen trotzdem top nur bei mir ist er so hoch.
Deshalb frage ich mich ob das normal ist daß es solche Unterschiede gibt.

Kann da vielleicht jemand ein paar Worte zu sagen und ob ich mir sorgen machen muss?

06.10.2015 14:15 • #11


inevera
Du hast dich doch ziemlich aufgeregt, oder?
Dann ist es ja klar, dass dein Blutdruck hoch ist
Wieso misst du ihn, wenn deine Therapeutin es dir "verboten" hat?

Und nein, Sorgen brauchst du dir keine zu machen!

06.10.2015 14:16 • #12


Dragonlady_s
Hallo Daniel,

Ich sehe da keinen wirklich hohen Blutdruck.

130/80 ist nicht hoch, die erste Messung kannst du nicht zählen.

Davon ab kannst du dich nicht mit deiner Mutter oder Freundin vergleichen.

06.10.2015 14:20 • #13


Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Ich wollte kontrollieren ob die Beschwerden vielleicht Blutdruck bedingt sind ich weiß auch daß es dumm ist sich hinzusetzen und gleich zu messen aber das blöde ist das es bei anderen eben nicht so hohe Werte gibt da fühlt man sich eben schon anderst. Wenn ich jetzt aber denn ganzen Tag stehe oder gehe( z.B in der Arbeit) ist mein Blutdruck ja auch bestimmt bei 150/85 ist das dann nicht schädlich?

Und ja ich soll ja nicht messen aber ich muss doch gucken ob was nicht in Ordnung ist

06.10.2015 14:35 • #14


Dragonlady_s
Du bist 23... Schon allein dass du ein Messgerät hast, verstehe ich nicht.

Und nein, du musst nicht schauen ob was nicht in Ordnung ist, dafür geht man zum Arzt.
Leute mit tatsächlichen Blutdruckproblemen sollten zu Hause messen, das aber auch nur zu bestimmten Zeiten. UNd auch da gibts einige die kein Gerät zu Hause haben.

Wenn du dich schon zu einer Therapie entschlossen hast, solltest du auch machen, was von dir erwartet wird, sonst braucht man keine Therapie!

06.10.2015 14:55 • #15


Hey

ich habe vor paar Monaten auch um die 30 mal gemessen weil er mal zu hoch war 155 zu 90 , das hat mir so angst gemacht das ich nur noch am messen war, habe es sogar mitgenommen wenn ich unterwegs war. Jetzt messe ich so gut wie garnicht mehr, vielleicht alle 2 wochen mal aber dann nur einmal dann.
lg

06.10.2015 15:29 • x 1 #16


Filou
Mit welcher Einstellung gehst du ans messen ran?
Wenn ich das Messgerät nehme habe ich schon so viel Angst, dass der Blutdruck nach oben schnellt.
Kann das evtl mit dran liegen?

06.10.2015 15:43 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Jaspi
Wenn Du schon vorher Panik hast wie das Ergebnis sein wird ist es klar das er höher ist. Ich würde Dir dennoch zu Sport raten.

LG

06.10.2015 16:07 • #18


Filou
Zitat von Jaspi:
Wenn Du schon vorher Panik hast wie das Ergebnis sein wird ist es klar das er höher ist. Ich würde Dir dennoch zu Sport raten.

LG

Kann ich nur zustimmen. Und sport ist nicht nur gut für den Blutdruck, sondern auch als Ausgleich für die Psyche

06.10.2015 16:18 • #19


Schlaflose
Zitat von Daniel92:
Also mich bedrückt das weil wenn meine Freundin oder die Mutter sich hinsetzen und messen ohne 5 min zu warten ist der Blutdruck bei denen trotzdem top nur bei mir ist er so hoch.


Wahrscheinlich hätten deine Mutter und deine Freundin einen zu niedrigen Blutdruck, wenn sie 5 Minuten warten würden. Top ist er nur, weil sie bis dahin in Bewegung waren. Bei Bewegung ist der Blutdruck immer höher als in Ruhe, das muss sogar so sein.

06.10.2015 16:29 • x 1 #20



x 4


Pfeil rechts



Dr. Matthias Nagel