4

_Luna82_

602
119
16
Ich sterbe gleich vor Angst!
Nachts komischen Vorfall. Ich musste auf Toilette plötzlich wg Bauchschmerzen (Durch Essen Durchfall). Hatte schon geschlafen.
Saß auf Bettrand und fragte ich “muss der kleine oder große Körper auf Toilette“
...als hätte ich 2 Körper! Das zog sich bis auf Toilette und mit einem mal bekam ich dann Panik! Konnte seitdem kaum mehr schlafen weil ich denke jetzt passiert es. Ich werde verrückt!
Bekomm sogar das Gefühl nicht mehr weg! Ich fühle alles noch wie auf Toilette.
Ich frag mich was mit mir war/ ist?
Schizophrenie? NW der Tetanusimpfung von Dienstag?
Was soll ich nur machen?

06.08.2016 07:13 • 19.08.2016 #1


33 Antworten ↓


Perle

Perle


1414
20
658
Guten Morgen Luna,

Du bist sicher noch im Halbschlaf gewesen, als Du auf der Bettkante gesessen hast. Da bastelt man sich dann manchmal seine eigene Welt zusammen und es dauert eine Weile, bis man wieder "zurückgekehrt" ist. Du wirst nicht verrückt.

Versuche, jetzt noch ein wenig zu schlafen, damit sich Dein Körper vom Bauchweh und vom Schrecken erholen kann oder mache etwas anderes, was Dir hilft zu entspannen.

LG, Martina

06.08.2016 07:19 • #2


_Luna82_


602
119
16
Guten Morgen zurück. Ich spüre aber alles noch als wäre es “echt“....
Ich weiß nicht was ich tun soll. Hab so extreme Angst! Wir wollten in den Urlaub morgen, ich würde am liebsten ins Spital!
Hab wirklich das.Gefühl etwas stimmt nicht. Mir ist extrem komisch!

06.08.2016 07:48 • #3


ramadama


Hallo Luna,
ich glaube so komische Gefühle hatten wir alle schon und sind mehr oder weniger nicht verrückt geworden.

Du hast bestimmt Stress weil ihr in Urlaub fahren wollt und da sucht sich so ein Angsthäschen wie wir es sind
noch mal extra tolle Symptome aus, um evtl. doch nicht fahren zu müssen.

06.08.2016 07:56 • x 1 #4


_Luna82_


602
119
16
Ich glaube es sind NW der Impfung?!
Ich dreh durch vor Angst.
Ins Spital will mich meine Family auch nicht fahren...
Ich weiß nicht was ich nun machen soll.
Hab noch Notfall Medis für Panik da. Aber ob das Sinn macht? Urlaub kann ich knicken!

06.08.2016 08:54 • #5


Icefalki

Icefalki


14465
11
11376
Luna, du hast nur blöde, doofe Angst. Nebenwirkungen deiner Impfung sind das garantiert nicht. Du steigerst dich dermaßen rein, dass dein Körper voll mit Adrenalin ist.

Wenn's sein muss, dann greif eben mal zu den Notfallmedis, damit du mal zur Ruhe kommst. Aber insgesamt kämpfst du gegen Dämonen, die es gar nicht gibt.

Allerdings hilft dir das im Moment nicht, weil du nur noch aus Angst bestehst. Da kann man nicht mehr vernünftig denken.

06.08.2016 09:00 • x 2 #6


_Luna82_


602
119
16
Ja du hast Recht. Jetzt dreh ich ab vor Angst. Diese hatte ich aber Nachts nicht. Das was Nachts war muss ja auch einen Grund haben.
Verdammt...

06.08.2016 09:01 • #7


Luna70

Luna70


6501
5
4705
Du bist wahrscheinlich durch deine Bauchschmerzen ganz ruckartig aus einer Tiefschlafphase geholt worden und da ist es viel schwerer, sich erstmal zu orientieren. Da ist man oft durcheinander, weiß nicht, wo man ist usw.

Und nun hast du deshalb Angst und in deinem Kopf bastelst du dir die schlimmsten Dinge zusammen. Du hast ganz bestimmt nicht über Nacht Schizophrenie bekommen. Und das mit der Nebenwirkung glaube ich auch nicht. Nebenwirkungen sind selten und wenn, dann sind das leichte Grippesymptome oder eben auch mal Magen-Darm-Beschwerden. Aber die klingen auch bald wieder ab.

Hast du schon Koffer gepackt?

06.08.2016 09:16 • #8


Dr Med Gonzo


Der Grund dafür könnte sein das sich die Angst auch gerne mal neue Wege sucht um uns zu "überraschen" damit es auch ja nicht zu langweilig wird. Du hattest bisher noch nie die Angst in so einer Situation, also ist das neu für Dich und deshalb kommt es Dir im Moment auch so unendlich schlimm vor. Weil Du eben noch nicht die Möglichkeit hattest dich an diese angstbesetzte Situation zu gewöhnen.
Und keine Sorge wegen dem verrückt werden, solange Du dir noch Gedanken darüber machen kannst ob Du verrückt wirst oder nicht, so lange ist alles noch in bester Ordnung.

Versuche Dich nicht weiter rein zusteigen und greif wenn es ganz schlimm wird auf die Notfall Medis zurück.

06.08.2016 09:19 • #9


_Luna82_


602
119
16
Komisch ist mir aber noch immer. Gefühl verrückt zu werden.
Versuche krampfhaft festzustellen was mit mir ist.
Gibt es dafür einen Namen?

Problem ist das ich sogar genau diese Gefühle jetzt auch noch spüre! Nur Erinnerung aus Angst?

Tavor hab ich genommen vor einer Std. Kann aber noch immer keinen klaren Gedanken fassten. Gewisse Verwirrung besteht jetzt noch! Fühl mich komisch im Kopf.
Oh man ich könnte weinen weil mir was passiert.

06.08.2016 11:04 • #10


My Secret

My Secret


270
19
59
Die Angst und Panik sucht sich immer wieder einen Neuen Weg, um uns zu erschrecken. Wenn sie merkt, das sie an der alten Stelle nicht weiter kommt, fängt sie wo anders an und das ganze Endet im Teufeskreis.
Den kann man, mit Übung, aber durchbrechen.
Halt dir vor Augen, dass es dir gut geht. Du bist nicht ernsthaft erkrankt.
Hol dir das immer wieder ins Gedächtnis zurück, wenn Du die Angst verspürst.

06.08.2016 11:17 • #11


_Luna82_


602
119
16
Vielleicht ja nicht! Hatte So.Verletzung-> rosiger Nagel ->Tetsnusimpfung aber vor 18 Jahren. ANGST vor Tetanuserkrankung. Übernächsten Tag Impfung. Seitdem Symptome der NW und zu guter Schluss der Vorfall Nachts. Ergo könnte NW sein Impfung oder Vllt sogar Tetanus Erkrankung ausgebrochen. Die beiden Sachen Vllt.
Oder halt Schlaganfall, Schizophrenie oder sonst was organisches/ oder psychiatrisches.

06.08.2016 11:28 • #12


ramadama


Da steht nichts von deinen Symptomen:

Tetanus-Impfung bei Erwachsenen

Bei Erwachsenen läuft die Tetanus-Impfung ähnlich, aber in einer kürzeren Zeitspanne ab. Die Grundimmunisierung umfasst hier drei Impfungen, von denen die ersten beiden in einem Abstand von vier Wochen erfolgen, während die letzte ein halbes bis zu einem Jahr später angesetzt ist.

Die Injektion wird grundsätzlich in einen Muskel gespritzt – entweder in den Oberarm, in den Oberschenkel oder in den Po. Es wird dazu geraten, die Impfung alle zehn Jahre auffrischen zu lassen.

Nebenwirkungen nach der Impfung gegen Wundstarrkrampf?

Nebenwirkungen sind bei der Tetanus-Impfung im Grunde kein Anlass zur Beunruhigung. Sie treten eher selten auf und fallen dann verhältnismäßig schwach aus. Mögliche Nebenwirkungen können Kopfschmerzen oder auch eine schmerzende Schwellung an der Stelle, an der die Injektion gesetzt wurde, sein. Magen-Darm-Beschwerden und Fieber können ebenfalls vorübergehend als Nebenwirkungen auftreten.

06.08.2016 11:33 • #13


_Luna82_


602
119
16
Ja das sind die öffentlichen. Gibt da noch diese Impkritikseite wo NW angegeben werden.
Und wenn nicht das dann Vllt die Erkrankung von Tetanus durch meine Verletzungen....
Und zu guter Schluss noch organische Ursachen (Hirntumor oder Erkrankungen) oder psychiatrische wie Schizophrenie ...
Keine Ahnung

Ich kann nicht mehr. Hab so Angst.
Tavor hilft mir gerade null ausser das ich etwas müde und noch benommener bin.

Hab mich jetzt hingelegt, mich fahrt eh keiner ins Spital. Das Ende naht ....

06.08.2016 11:50 • #14


ramadama


Och nein du Arme, du packst das auch wieder.
Hast doch schon viel mehr gepackt.

06.08.2016 11:53 • #15


_Luna82_


602
119
16
Verwirrtes verträumtes Schlafen durchs Tavor nun auch noch. Wird gar nicht mehr besser, Gefühl durchs T.ist schlechter.
Mir ist so komisch in Kopf, bin so benommen, werde gar nicht klar.
Ich weiß nicht mehr weiter.

06.08.2016 15:08 • #16


Luna70

Luna70


6501
5
4705
Zitat von _Luna82_:
Ergo könnte NW sein Impfung oder Vllt sogar Tetanus Erkrankung ausgebrochen. Die beiden Sachen Vllt.
Oder halt Schlaganfall, Schizophrenie oder sonst was organisches/ oder psychiatrisches.


Nichts von dem, was du da aufzählst halte ich für wahrscheinlich. Ich glaube fest daran, das ist "nur" deine Angst. Du hast dich seit Sonntag ständig weiter hineingesteigert, das erkennt man an deinen Beiträgen.

Du warst nachts einfach noch im Halbschlaf und hast während du noch halb gedämmert hast etwas seltsames gedacht. Und weil du seit Tagen an nichts anderes denkst, bist du nun völlig durcheinander.

Aber wenn es dir gar so schlecht geht, kannst du dich nicht vielleicht doch zu einem Arzt fahren lassen? Das muss ja kein Krankenhaus sein, einfach der ärztliche Bereitschaftsdienst. Damit wäre der Schlafanfallverdacht schon mal aus der Welt und Tetanus gleich mit. Natürlich kannst du mit der Tavor intus nicht selbst fahren. Gibt es gar niemand der dich begleiten kann?

06.08.2016 15:35 • #17


_Luna82_


602
119
16
Nein. Es fährt aus Prinzip keiner. Denken das ist nichts.
Ist Extrem stark wie verrückt werden gerade.
Ich weiß nicht was mit mir los ist. Das ist alles keine Angst, schon gar nicht das Ding Nachts.
Ich weiß vor Angst nicht wohin mit mir. Sämtliche Gedanken gehen durch Kopf, vllt durch Doxepin, die Impfung (da hab ich auf einer Seite Verwirrung gelesen, Hirntumor oder was anderes kaputt... Psychose trifft auch auf meine Symptome.

06.08.2016 16:15 • #18


Perle

Perle


1414
20
658
Luna, hasst Du Angst, morgen in den Urlaub zu fahren? Horche mal bitte in Dich hinein und sei ehrlich.

LG, Martina

06.08.2016 16:21 • #19


_Luna82_


602
119
16
Eine gewisse Angst auf jeden Fall. Aber nicht so dass ich es darauf schieben könnte. Hab mich auch sehr gefreut, alles geplant...

06.08.2016 16:41 • #20




Dr. Christina Wiesemann

Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag