Pfeil rechts
10

Johanna_93
Und wieder liege ich wach und kann nicht schlafen, obwohl später wieder ein arbeitsreicher Vormittag vor mir liegt. Warum können meine Ängste nicht verschwinden und meine Symptome direkt mit?

Diese Angst die sich grade wieder komplett in mir breit macht und mir sagt ich habe etwas schlimmes und werde sterben ist kaum auszuhalten .

Ich gebe anderen Tipps wie sie sich versuchen können zu beruhigen, aber bekomme es selbst nicht bei mir hin - FRUSTRIEREND!

Tut mir leid für das Gejammer zu dieser späten Stunde

26.03.2024 01:26 • 16.05.2024 x 1 #1


46 Antworten ↓


Angstmaschine
Zitat von Johanna_93:
Tut mir leid für das Gejammer zu dieser späten Stunde

Ach was, ist doch nicht schlimm.

26.03.2024 01:34 • x 1 #2


A


Schlaflos und ängstlich

x 3


Lunae55
Mir geht es auch gerade so. Ich kann gar nicht beschreiben was ich habe...so ein ganz komisches Gefühl,wie ein Kribbeln im Bauch was nach oben steigt, voll eklig und dazu das Gefühl mir kann keiner helfen egal was ich habe. Das ist ganz neu bei mir.

26.03.2024 01:45 • #3


Johanna_93
@Lunae55 Weißt du denn was der Auslöser gewesen sein könnte? Fühl dich gedrückt

26.03.2024 01:50 • #4


Lunae55
Nein, es ist seit dem die Jahreszeit wechselt...sowas hatte ich noch nie. Und ich kann dieses Gefühl gar nicht beschreiben und denke nur ich habe das. Danke das ist soooo lieb von dir. Vielleicht weil ich mich schon vor den Feiertagen fürchte da ich allein lebe?

26.03.2024 01:53 • #5


Johanna_93
@Lunae55 fürchte dich nicht und Versuch das beste daraus zu machen!

26.03.2024 02:22 • #6


Donnie_Darko
@Johanna_93 Hast du Medikamente bereits in Betracht gezogen, die das Einschlafen erleichtern? Ich nehme manchmal Promethazin. Das ist angstlösend und macht Müde.

26.03.2024 02:25 • #7


Lunae55
Ich war über 20 Jahre Benzo abhängig und seit 2019 nehm ich keine Tabletten mehr.. ich muß einmal in der Apotheke fragen was pflanzliches zum schlafen

26.03.2024 02:29 • #8


Carmaax
Ich kann mich einfach nur noch anschließen diese Panik und Angst lässt mich einfach nicht schlafen

26.03.2024 02:31 • x 1 #9


Donnie_Darko
@Lunae55 Promethazin macht nicht abhängig. Ein Mix aus Baldrian und Melatonin hilft mir auch beim Einschlafen, aber manchmal reicht das nicht.

26.03.2024 02:32 • x 1 #10


Lunae55
Danke besorge ich mir heute

26.03.2024 02:33 • #11


Johanna_93
@Donnie_Darko da ich aktuell so Probleme mit Magen/Darm habe bzw die Angst das da irgendwas schlimmes ist - habe ich Angst Medikamente zu nehmen..

26.03.2024 02:54 • #12


Johanna_93
@Carmaax Fühl dich gedrückt.. weißt du was bei dir der Auslöser ist?

26.03.2024 02:55 • #13


Lunae55
Besorge ich mir nachher gleich einen LKW voll

26.03.2024 02:55 • #14


Carmaax
@Johanna_93 ja nehme Pylera und das setz mir so zu mir geht es unfassbar schlecht dadurch dann habe ich lymphknoten am Hals gespürt vor paar Tage. Uhd komme seit dem von meiner angsr Spirale nicht weg habe regelrecht Panik Attacken

26.03.2024 02:57 • #15


Donnie_Darko
Zitat von Johanna_93:
@Donnie_Darko da ich aktuell so Probleme mit Magen/Darm habe bzw die Angst das da irgendwas schlimmes ist - habe ich Angst Medikamente zu nehmen..

Wenn deine Magen/Darm Probleme psychisch bedingt sind könnten Medikamente die deiner Psyche helfen auch gut für dein Verdauungssystem sein. Ich habe auch häufig Magenprobleme. Wenn ein Medikament mir auf den Magen schlägt, nehme ich es einfach nicht mehr.

26.03.2024 02:58 • #16


Johanna_93
@Carmaax musste grade erstmal schauen was das ist.. hast du aktuell Probleme mit dem Magen?

Ich hab seit gestern Abend nach dem Essen auch Magenschmerzen und extremes Völlegefühl - als hätte ich Steine im Bauch.. hab Angst mich übergeben zu müssen und das bei mir irgendwas ganz ganz doll entzündet ist bzw. Meine Organe aufhören zu arbeiten.. ich kenn das grade zu gut mit der Angst Spirale

26.03.2024 03:01 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Johanna_93
@Donnie_Darko hab seit gestern Abend nach dem Essen das Gefühl als hätte ich Steine im Magen - halt so ein extremes Völlegefühl mit Übelkeit.. hab Angst vor einer Entzündung/Organversagen… generell ging es mir die letzten 2 Wochen psychisch nicht gut und ich hab mir sehr viel Druck und Angst gemacht..

26.03.2024 03:03 • #18


Carmaax
@Johanna_93 Ja ich hab eine diagnostizierte Magenschleimhaut Entzündung mit helicobakter nehme diese Antobiotika jetzt seit 6 Tage. Und mir geht es Hunde ehlend dann hab diese 1213mm großen Lymphknoten am Hals gespürt und meine Panik hört nicht mehr auf bin Pysisch wirklich am Ende

26.03.2024 03:03 • #19


Carmaax
@Johanna_93 vielleicht Magenschleimhaut Entzündung? Muss sja keine schlimme sein nur so eine Magen Verstimmung kann es ja auch sein

26.03.2024 03:04 • #20


A


x 4


Pfeil rechts



Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Christina Wiesemann