Ich hab seit ein paar monaten ein Kribbeln im Gesicht an der schläfe hat das auch jemand von euch? Ich kann nicht mehr mit dem kribbeln es macht mich richtig verrückt.
LG

27.06.2009 17:54 • 30.06.2009 #1


7 Antworten ↓


hallo sandra,

dieses kribbeln kenne ich. ich bekomme selbst seit knapp 3 wochen PAs und verrpüre fast durchgehend kribblen im gesicht und an händen und füßen.
hast du dein kribblen auch (fast) durchgehend? wann fing das denn bei dir an mit den PAs?

29.06.2009 13:55 • #2


Nein durchgehend nicht nur ab und zu im Gesicht höhe schläfe ist aber öffter am Tag.Und wie als wäre die Stelle taub so ganz komisch : Hab die PA seit voriges Jahr Mai.

29.06.2009 14:08 • #3


naja... ich kann dich auf jeden fall insofern "beruhigen", dass es "nur" ein symptom der PA sein wird. das hat mir meine ärztin auch schon versichert. ist also nichts, worüber du dir weiter sorgen machen musst

29.06.2009 14:26 • #4


Ja ich hab Angst wegen schlaganfall aber hab erst vor 3 mon ein Kopf CT und EEG wo alles i.o war.

29.06.2009 17:06 • #5


ich hatte das auch eine ganze Zeit lang.
Mein großes Problem ist die Thrombose.
Ich kann dir auf jeden FAll sagen - es geht vorbei!

Du musst dich dran gewöhnen, davon gelangweit sein. Dann verschwindet es irgendwann.

Möglich ist, dass das Kribbeln durch falsches Atmen ausgelöst wird. Hast du dich dabei schon mal beobachtet? Zu langsam und zu tief, war es bei mir immer.

Momentan leide ich leider wieder unter einem Kribbeln. Diesmal aber in den Beinen, was jedoch als Nebenwirkung von Citalopram auftritt.

Nimmst du irgendwelche Medikamente?

Liebe Grüße

30.06.2009 16:41 • #6


Ja Lyrika nehm ich gegen neuropatische Schmerzen.
LG

30.06.2009 18:58 • #7


Meli77de
Hi,

ich habe dieses Kribbeln auch. Fing mit 2-wöchigem permanenten Augenunterlidzucken am 14. Mai diesen Jahres an. Danach folgte das besagte Ameisenlaufen um die Augen und an den Schläfen.
Es zuckte inzwischen auch am Kinn, an den Lippen. Manchmal brennt auch die Zunge.
Habe morgen Termin EEG, vermutlich ist da nix, der Doc vermutet eine somatische Störung.
Es macht einen wirklich wahnsinnig.
Es hilft mir, dann zu denken: okey, das geht wieder weg, mal sehen, was dann kommt.

LG Meli

30.06.2009 21:47 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky