Pfeil rechts
11

gerade sitze ich auf der Couch und habe ein ganz komisches kurzes Gefühl im Kopf, wellenartig danach ein leichtes kribbeln in den armen Oberkörper. Was war das ?ich kann echt nicht mehr. Ich fühle mich als hätte ich mein Körper garnicht mehr unter Kontrolle

15.04.2021 17:50 • 17.04.2021 #1


37 Antworten ↓


Groovecity
Hallo, hast du das zum ersten Mal,?

15.04.2021 20:27 • x 1 #2



Komisches Gefühl im Kopf, Kribbeln im Oberkörper -Angst!

x 3


So ja, das war so hinten im Kopf wie so eine Welle. Kann das vom Tabletten einschleichen kommen? Bin echt fertig momentan

15.04.2021 20:30 • #3


Zitat von Groovecity:
Hallo, hast du das zum ersten Mal,?

So ja, das war so hinten im Kopf wie so eine Welle. Kann das vom Tabletten einschleichen kommen? Bin echt fertig momentan

15.04.2021 20:31 • #4


Groovecity
Was nimmst du denn zur Zeit und wie lange schon und was für eine dosis?

15.04.2021 20:39 • #5


Zitat von Groovecity:
Was nimmst du denn zur Zeit und wie lange schon und was für eine dosis?

Venlafaxin seit 1 Woche 112,5 mg davor 3 Wochen 75mg und davor 1 Woche 37,5 mg

15.04.2021 20:50 • #6


Groovecity
Ich nehme auch venlafaxin 75 da kann sowas schon mal vorkommen mache dir keine Sorgen das ist nicht schlimm

15.04.2021 20:56 • x 1 #7


Groovecity
Warum nimmst du venlafaxin?

15.04.2021 20:57 • x 1 #8


Zitat von Groovecity:
Warum nimmst du venlafaxin?

Ach ich bin ein komischer Fall.
Gegen generalisierte Angststörung daraus resultierende Gefühlslosigkeit komplett mein Körper verloren. Steh nur unter Anspannung und Ängsten im Körper durch Gedanken.
Ich hoffe sie werden mir irgendwie helfen.
Momentan habe ich das Gefühl die verschlimmern ( Muskeln angespannt dadurch zittern) und ich kann noch schlechter schlafen.

15.04.2021 21:15 • #9


Zitat von Emilnala:
Ach ich bin ein komischer Fall. Gegen generalisierte Angststörung daraus resultierende Gefühlslosigkeit komplett mein Körper verloren. Steh nur ...

Und ich habe das Gefühl mein Erinnerungsvermögen lässt nach. Habe komische black outs die mich betreffen. Vergesse das ich Dinge gemacht habe. Hatte ich vorher nicht so. Paar Tage nach 75mg merkte ich das es komisch im Kopf wird.

15.04.2021 21:18 • #10


Eine Verschlimmerung der Symptome ist nach Dosiserhöhung normal bzw. sehr häufig. Geht nach ca 14 bis 21 Tagen weg.

Dieses Kribbeln, dass du beschreibt, hatte ich beim Einschleichen von Citalopram auch. Ist unangenehm, aber wie gesagt völlig normal jetzt am Anfang.

15.04.2021 21:20 • x 1 #11


Groovecity
Du ich habe mir mal deine Beiträge so angesehen, ich bin natürlich kein Arzt sondern jemand der vieles was du fühlst und erlebst aus eigener Erfahrung kennt, Medis sind eine Sache aber an der anderen Stelle müssen wir trotz allem nicht aufgeben und am besten so wenig wie möglich vermeiden, das Leben ist schön und ich bin mir sicher das du dich daran bestimmt erinnern kannst, die Angst suchst sich immer neue Wege das kennst du bestimmt auch schon.

15.04.2021 21:23 • x 1 #12


Zitat von Groovecity:
Du ich habe mir mal deine Beiträge so angesehen, ich bin natürlich kein Arzt sondern jemand der vieles was du fühlst und erlebst aus eigener ...

Oh ja, aber so ein Weg noch nicht.
So diffus und schleichend immer schlimmer werdend ist gemein. Dieser Zwang such an Sachen erinnern zu müssen, diese kompletten Black outs schlimm. Ich nehme kein Tag als ich war.

15.04.2021 21:29 • #13


[QUOTE="Pauline333"]Eine Verschlimmerung der Symptome ist nach Dosiserhöhung normal bzw. sehr häufig. Geht nach ca 14 bis 21 Tagen weg. Dieses Kribbeln, dass du ...[/QUOTE
Auch das im Kopf wie so eine Welle ?

15.04.2021 21:31 • #14


Groovecity
Mir geht es seit 8 Tagen auch sehr schlecht, das Leben fühlt sich für mich zur Zeit auch total grausam an, aber ehrlich gesagt ist das ja auch eine chance würde es uns gut gehen wären wor wohl weniger berreit etwas ab unserm leben zu verändern,.. Oder?

15.04.2021 21:35 • x 1 #15


Zitat von Groovecity:
Mir geht es seit 8 Tagen auch sehr schlecht, das Leben fühlt sich für mich zur Zeit auch total grausam an, aber ehrlich gesagt ist das ja auch eine ...

Ganz ehrlich mein Leben ist gut oder ich habe es so gemocht. Zwei wunderbare Kinder und Mann. Ich habe mich durch meine Krankheitsangst reinmanövriert. Habe vorher 15 Jahre lang Citalopram genommen. Wurde sehr schnell abgesetzt weil es nicht mehr die Wirkung zeigte. Aber zu der Zeit ging es mir nicht gut aber lange nicht so das ich nicht mehr weiß das ich hier bin.

15.04.2021 21:42 • #16


Groovecity
Das glaube ich dir das dein Leben schön war, aber trotzdem muss es ja irgend etwas geben warum sich die angst meldet, oder denkst du die angst und deine Gefühle sind ohne grund da?

15.04.2021 21:46 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Groovecity:
Das glaube ich dir das dein Leben schön war, aber trotzdem muss es ja irgend etwas geben warum sich die angst meldet, oder denkst du die angst und ...

Naja klar aus meiner Vergangenheit. Für mich ist es schwer zu verstehen wenn man so derart rausgerissen wird.

15.04.2021 21:50 • #18


Groovecity
Ja das ist wirklich schwer zu verstehen,

Aber das mit dem ziehen im Kopf oder komisches Gefühl im Kopf ist jetzt ok oder (-:

15.04.2021 21:53 • x 1 #19


Zitat von Groovecity:
Ja das ist wirklich schwer zu verstehen, Aber das mit dem ziehen im Kopf oder komisches Gefühl im Kopf ist jetzt ok oder (-:

Ja danke.

15.04.2021 22:00 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann