Pfeil rechts
1

Hallo,

ich habe gerade panische Angst das ich einen Gehirntumor oder irgendwas schlimmes habe. Ich habe schon die ganze Woche immer wieder so ein Drücken im Kopf und dann manchmal das Gefühl das mir "schummrig" ist. Also nicht richtig schwindlig sondern einfach so bisschen komisch durch das Drücken im Kopf. Meisten an der Stirn vorne. Ich hab so Angst. Ich bin sehr wetterfühlig und habe oft so nen Druck im Kopf wenn das Wetter wechselt. Noch dazu bin ich erkältet und habe auch öfter Probleme mit dem Nacken. Gestern hatte ich auch starke Kopfschmerzen weil es vom Nacken hochgezogen ist.
Kennt sowas jemand? Ich hab Angst das das nicht mehr weggeht. Ich bin fest überzeugt das das etwas schlimmes ist...
Ich werde gerade halb verrückt hier..

12.01.2014 17:16 • 21.01.2014 #1


16 Antworten ↓


Hallo!
Herzlich Willkommen im Forum!

Also ich finde, es hört sich so an, als wenn Du Probleme mit der Stirnhöhle hast. Entzündet oder vereitert vielleicht. Du schreibst, Du bist erkältet und Dir ist komisch im Kopf und oft ist es an der Stirn. Das kann also gut sein, daß sich der Infekt da festgesetzt hat.
Wenn man Verspannungen im Nackenbereich hat, dann kann man auch solche Symptome haben, wie Du sie beschreibst. Vielleicht hast Du ja auch eine Wirbelblockade durch die Verspannungen.

Geh mal zum Orthopäden oder zum Osteopaten, wenn die Stirnhöhlen nicht der Auslöser des Problems sind. Manchmal hilft einmal Einrenken wahre Wunder

Ich wünsch Dir gute Besserung! LG Jess

12.01.2014 18:52 • #2



Panische Angst, komisches Gefühl im Kopf

x 3


Hey,
Ich kenne das auch,wenn Du hier nach Beitraegen suchen wuerdest haben das ganz viele.
Und gerade weil es Dir Angst macht wird es immer wieder kommen.
Am Anfang hat es mich wahnsinnig gemacht!
Dachte es waere ein Schlaganfall.
Dann hatte ich das staendig,so ne Art Kramf,komisches Gefuehl,Benommenheit usw.
Ist das das? Alles easy!
Das ist nichts ist auch ne Art Verspannung,beachte das nicht.
Es wird immer weniger!
Glg und keine Angst!

19.01.2014 15:53 • #3


Hi, mir geht es genauso..hab auch immer so ein komisches Gefühl im Kopf, sogar so bisschen Taubheit im Gesicht, aber immer woanders..und ich meine umso mehr ich mich reinsteigere umso schlimmer ist das..dann bekomme ich auch immer gleich Panik..ich kann auch schon an nix anderes mehr denken als am dieses komische Gefühl im Kopf, furchtbar. Dabei ist mein Nacken auch total verspannt und meine rechte Schulter..ist alles total hart dort und tut weh wenn ich drauf drücke, denke also das es vom Nacken kommt..wäre auch froh wenn ich das komische Gefühl los wäre..

19.01.2014 16:36 • #4


Das wird immer weniger..und vor allem aber, hast Du dann keine Angst davor.
Es ist unangenehmen aber das kennst Du dann und weisst dass Dir nix passieren kann.

Klar,dass Schulter und Nacken verspannt ist ist es logisch

19.01.2014 17:39 • x 1 #5


Ich hoffe ja das es jeden Tag besser wird aber nix da..wie denn auch wenn ich ständig dran denken sogar bei der Arbeit..ist zwar nicht immer gleich schlimm das Gefühl, mal mehr mal weniger, aber ist immer da, komme einfach nicht auch andere Gedanken schlimm..kenne mich so garnicht Seufz

19.01.2014 17:58 • #6


Zuviel darueber geschrieben gestern.
Habe heute dieses sch..Gefuehl im Kopf.
Als ob der verkrampfen wuerde und pOchen wuerde.
Aetzend!
Kriege auch meine Tage heute oder morgen,daskommt hinzu.

20.01.2014 12:57 • #7


Bei mir ist das Gefühl auch wieder da so als würde mein Gehirn am Schädel kleben, furchtbar..liegt aber vielleicht auch am Wetter, das ist nämlich nicht so Doll heute..

20.01.2014 15:57 • #8


Echt zum Kotzen:-(

20.01.2014 17:10 • #9


Ja das stimmt..würde echt gerne mal wieder mit einem freien Gefühl im Kopf durch die Gegend laufen, ohne Gedanken und ohne Kopfweh und so..gut das ich wenigstens schlafen kann da merke ich garnichts Gott sei dank..

20.01.2014 19:27 • #10


Hast Du auch so ne Art Muskelkater im Kopf oder wie furhlt sich das bei Dir an?

20.01.2014 20:04 • #11


Ich weiß garnicht wie ich das beschreiben soll hmm..das ist so an der Stirn und Augen.. so Druck und so ein kribbeln..weiß garnicht wie ich sagen soll..als wenn das Gehirn von innen dran klebt irgendwie..und bei dir? Wenigstens ist der Schwindel nicht mehr so das war auch Mist..

20.01.2014 20:54 • #12


Ja, so ist es bei mir auch, so ein Kribbeln ,Ziehen-es sind keine Schmerzen oder so.
Dieses Kribbeln fuehrt aber dazu dass ich Angst bekomme bzw nen Schreck.

21.01.2014 11:55 • #13


Fuehlst Du Dich dabei leicht benebelt an?

21.01.2014 11:57 • #14


Nein benebelt eigentlich nicht, jedenfalls eher selten..aber ich finde umso mehr ich dran denke umso schlimmer ist das dann immer..also ich steigere mich dann immer so rein..weil ich halt denke ist was schlimmes furchtbar

21.01.2014 18:47 • #15


hallo, ich bin neu hier und habe auch ständig angst das krebs in mir wächst. leide akut gerade unter heftigen Verspannungen und das in der linken Schulter, dachte natürlich zuerst an einen Herzinfarkt und das ist so ein schlimmes gefühl.

21.01.2014 18:51 • #16


Willkommen angel09..das kenne ich auch, bin eigentlich immer verspannt im Nacken und SchulterBereich, deswegen denke ich auch das das von den Verspannungen kommt..

21.01.2014 19:06 • #17



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel