Pfeil rechts

habe mal ne frage an euch:

habt ihr das schon mal gehabt, dass das herz stopert? ich hatte eben kurz einige ganz schnelle schläge hintereinander, die ich bis in hals gemerkt habe.. das war ganz schrecklich! ich habe fast wieder ne panik attake bekommen.. aber gott sei dank konnte ich jemanden anrufen.. nun bin ich total besorgt, dass ich das wieder bekomme..

03.01.2010 15:27 • 02.04.2011 #1


21 Antworten ↓


Sunray
Wurdest du denn kardiologisch schon einmal untersucht?

03.01.2010 20:33 • #2



Holpern, stolpern

x 3


ja. gerade heute mal wieder.. ekg, belastungsekg.. ultraschall.. aussser einem rechtschenkelblock (inkomplett) ist wohl so nichts zu sehen.. tja.. ist wohl alles psychisch..

04.01.2010 20:15 • #3


Zitat von mariposa227:
habe mal ne frage an euch:

habt ihr das schon mal gehabt, dass das herz stopert? ich hatte eben kurz einige ganz schnelle schläge hintereinander, die ich bis in hals gemerkt habe.. das war ganz schrecklich! ich habe fast wieder ne panik attake bekommen.. aber gott sei dank konnte ich jemanden anrufen.. nun bin ich total besorgt, dass ich das wieder bekomme..



das gehört dazu... ich hatte gestern auch ein HerzStolpern... das kommt und geht auch wieder... keine Angst!

Gruß Inge

06.01.2010 11:32 • #4


Hysteria
also das sowas bei einer panikattake kommt das kann ich mir denken das das normal ist, aber wieso kommt sowas denn wenn man ganz beruhigt ist?
ich hab das auch manchmal...da gehts mir gut und ich denke an nichts böses und dann kommt sowas...als wenn mich dieser mist daran erinnern will das er noch da ist...

06.01.2010 13:08 • #5


Hi
Ich hatte heute zum erstenmal einen Herzstolperer. Mache mir total sorgen deswegen. Ich saß vor dem PC auf einmal spürte ich mein Herz schlagen, dann 2 Sekunden gar nichts, mir wurde in dem Bereich warm und auf einmal schlug es wieder aber schneller. Ich bin total am Ende. Mein Herz wurde ja schon per EKG, Belastungs-EKg, Ultraschall und Abhören untersucht und für Gesund erklärt worden.

Gruß Tatjana

06.01.2010 16:26 • #6


Hysteria
dann ist es bestimmt auch gesund und du kannst durchatmen.
mach dir einen tee und leg mach es dir auf der couch gemütlich.
wenn der arzt da nichts gefunden hat, dann ist bestimmt alles gut.
versuch nicht dran zu denken.
lg

06.01.2010 16:29 • #7


Zitat von Hysteria:
also das sowas bei einer panikattake kommt das kann ich mir denken das das normal ist, aber wieso kommt sowas denn wenn man ganz beruhigt ist?
ich hab das auch manchmal...da gehts mir gut und ich denke an nichts böses und dann kommt sowas...als wenn mich dieser mist daran erinnern will das er noch da ist...


das ist halt die innere Angst die wir "noch nicht" kontrollieren und nicht wissen damit umzugehen... aber über die Verhaltenstherapie lernt man das...


Gruß Inge

06.01.2010 17:13 • #8


Schlafkappe
Herzstolpern hat jeder Mensch hin und wieder. Wenn es nicht zu oft ist, und bei einem EKG nichts gefunden wurde, ist es nicht bedenklich. Wir sind sehr wahrscheinlich einfach sensibler bei den Wahrnehmungen.

06.01.2010 17:30 • #9


Wenn ich nur daran glauben könnte. Gestern hatte ich es auch wieder. Jetzt sitze ich hier und weiß nicht was ich tun soll. Zum Arzt gehen oder einfach aushalten.



Gruß tatjana

07.01.2010 09:38 • #10


Zitat von x.:
Wenn ich nur daran glauben könnte. Gestern hatte ich es auch wieder. Jetzt sitze ich hier und weiß nicht was ich tun soll. Zum Arzt gehen oder einfach aushalten.



Gruß tatjana


Wenn Du es kontrollieren lassen hast und der Arzt sagt ist alles ok, dann glaube ihm... das Stolpern kommt bei jedem Menschen vor. Nur wir sehen das jetzt bei den Angststörungen als Gefahr und gelangen in einem sogenannten Teufelskreis der ausgelöst wird.

07.01.2010 09:53 • #11


Die große Kontrolle ist schon einige Monate her. Im Dezember war nur ein kurz EKG. Aber als ich da meine Beschwerden nochmals zur Sprache gebracht habe, sagte er es ist alles in Ordnung, nur die Angsterkrankung.



Tatjana

07.01.2010 10:02 • #12


an deiner stelle würde ich mal versuchen es einfach auszuhalten...es ist echt hart aber so flüchtest du nicht davor und konfrontierst dich damit...

menschen mit ängsten und panik haben oft ein rasen oder stolpern...

hat auch sehr viel mit anspannung zu tun...

versuche einfach es auszuhalten, wenn du dich bereit fühlst...

07.01.2010 13:46 • #13


So ich war gegen Mittag nochmals beim Internisten. Erst wurde ein Ruhe Ekg geschrieben, alles in Ordnung nur der Puls war mit 103 natürlich sehr hoch, aber das war ja klar nachdem ich so aufgeregt war. Danach hat er mich Abgehört, alles in Ordnung. Dann hat er nochmals ein Herz Ultraschall gemacht, auch alles in Ordnung. Das Herzrasen ist Vegetativ bedingt, wenns Stolperer sind machts meinem Herzen nichts aus, versuchen sich nicht so reinzusteigern. Und er nannte noch das Roemheld Syndrom, weil ich immer soviel aufsteigende Luft habe. So nun bin ich etwas beruhigt, aber mein Herzschlag hat sich noch nicht beruhigt. Im Moment komme ich oft runter bis auf einen Puls von 85, was gegen vorher gut ist, aber der Arzt sagt er ist erst mit mir Zufrieden wenn ich noch mindestens 20 weniger schaffe.



Gruß Tatjana

07.01.2010 15:15 • #14


Zitat von x.:
Wenn ich nur daran glauben könnte. Gestern hatte ich es auch wieder. Jetzt sitze ich hier und weiß nicht was ich tun soll. Zum Arzt gehen oder einfach aushalten.



Gruß tatjana


Wenn der Arzt nix festgestellt hat, dann steigerst du dich zu sehr da rein...

Gruß Inge

08.01.2010 15:12 • #15


Zitat von x.:
So ich war gegen Mittag nochmals beim Internisten. Erst wurde ein Ruhe Ekg geschrieben, alles in Ordnung nur der Puls war mit 103 natürlich sehr hoch, aber das war ja klar nachdem ich so aufgeregt war. Danach hat er mich Abgehört, alles in Ordnung. Dann hat er nochmals ein Herz Ultraschall gemacht, auch alles in Ordnung. Das Herzrasen ist Vegetativ bedingt, wenns Stolperer sind machts meinem Herzen nichts aus, versuchen sich nicht so reinzusteigern. Und er nannte noch das Roemheld Syndrom, weil ich immer soviel aufsteigende Luft habe. So nun bin ich etwas beruhigt, aber mein Herzschlag hat sich noch nicht beruhigt. Im Moment komme ich oft runter bis auf einen Puls von 85, was gegen vorher gut ist, aber der Arzt sagt er ist erst mit mir Zufrieden wenn ich noch mindestens 20 weniger schaffe.

also wenn nich 103 hätte in einer panikattake würde ich es ich es nicht panikattake nennen... !? ich habe im normalzustand so 70, 72.. in einer attacke so 150,60 ich messe halt nicht.. aber 120 kenn ich wenn ich schneller laufe oder treppen steige.. das ist definitiv schneller!

Gruß Tatjana

08.01.2010 22:40 • #16


Zitat von x.:
So ich war gegen Mittag nochmals beim Internisten. Erst wurde ein Ruhe Ekg geschrieben, alles in Ordnung nur der Puls war mit 103 natürlich sehr hoch, aber das war ja klar nachdem ich so aufgeregt war. Danach hat er mich Abgehört, alles in Ordnung. Dann hat er nochmals ein Herz Ultraschall gemacht, auch alles in Ordnung. Das Herzrasen ist Vegetativ bedingt, wenns Stolperer sind machts meinem Herzen nichts aus, versuchen sich nicht so reinzusteigern. Und er nannte noch das Roemheld Syndrom, weil ich immer soviel aufsteigende Luft habe. So nun bin ich etwas beruhigt, aber mein Herzschlag hat sich noch nicht beruhigt. Im Moment komme ich oft runter bis auf einen Puls von 85, was gegen vorher gut ist, aber der Arzt sagt er ist erst mit mir Zufrieden wenn ich noch mindestens 20 weniger schaffe.



Gruß Tatjana


ich habe da eben was falsch gemacht

08.01.2010 22:45 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

auch ich kenne das herzstolpern und habe es nun 6 jahre...
mein arzt meinte es sei normal es gäbe mal doppelschläge usw ---

09.01.2010 11:20 • #18


hallo!
bin seit heute hier neu angemeldet und kenne dieses stolpern nur zu gut.
bei mir wurde alles untersucht und ich bin kerngesund...dieses bis zum hals schlagen..einen moment wie aussetzen und dieses warme gefühl kenne ich und muss mir auch noch einreden, dass nur die psyche ist!es ist ein schei.
grüße meistensengel

11.01.2010 13:45 • #19


Zitat von meistensengel:
hallo!
bin seit heute hier neu angemeldet und kenne dieses stolpern nur zu gut.
bei mir wurde alles untersucht und ich bin kerngesund...dieses bis zum hals schlagen..einen moment wie aussetzen und dieses warme gefühl kenne ich und muss mir auch noch einreden, dass nur die psyche ist!es ist ein schei.
grüße meistensengel
weissdorn beruhigt das Herz und Melisse,,,,,,,,,,,


LG suma

11.01.2010 13:46 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Hans Morschitzky