Pfeil rechts

Hallo zusammen . Hatte jetzt ne lange Phase ohne stolpern des Herzens und Grade habe ich gegessen Hab mich hingelegt weil ch müde bin und Zack stolpert es . Das war so : P P P PPP P dann bin ich aufgesprungen und es hat sich dann eingependelt . Sind das dann zudatzschläge im rhytmus oder wie . Das waren 3 schnelle Schläge hab wieder schiss Mensch

09.07.2014 15:49 • 12.07.2014 #1


3 Antworten ↓


Huhu!

Ich habe das oft, was Du beschreibst. Es gehört zu den Extrasystolen und ist nicht schlimm. Da kommt das Herz kurz aus dem Takt und nachher pendelt sich wieder ein. Solche Herzstolperer habe ich öfter und mein Arzt meinte, es ist überhaupt nicht schlimm. Einfach drüber hinwegsehen und das Leben genießen.

Zur Not kannst Du Dir auch einen Betablocker verschreiben lassen, der die Herzfrequenz stabilisiert. Ich hatte teilweise eine Stunde lang immer wieder Aussetzer und mir war schon ganz schwindelig. Ich habe Metoprolol 50 mg bekommen und wenn mein Herz wieder Streß macht, nehme ich eine halbe Tablette davon und schon ist wieder alles OK.

Alles Gute wünscht Dir Jess

09.07.2014 17:39 • #2



Blödes stolpern

x 3


Viiiiiiiiielen dank es beruhigt enorm Dachte jetzt das sind Salven

09.07.2014 17:40 • #3


Hey,
das kenn ich nur allzu gut. Vorallem nach dem Essen und trinken verspüre ich ES. Es gibt ein Syndrom welches diese Symptome recht gut beschreibt nennt sich glaub ich Roemheld Syndromund zwar kommt das dadurch, dass du zu viele Luftansammlungen im Magenbereich hast und diese auf dein Zwerchfell drücken, dadurch kommt es zu Eytrasystolen, die du vorallem im Liegen (so wie ich) verspürst. Ich kenne das habe auch eine wahnsinns Herzangst ich beobachte das Herz so oft wie es geht stolpert es einmal gerate ich direkt in Panik.

12.07.2014 21:23 • #4




Dr. Matthias Nagel