Pfeil rechts

hi habt ihr auch manchmal aussetzer oder störrungen? zeigen die trotzdem im ekg an wenn psychisch ist?

20.02.2012 14:07 • 22.02.2012 #1


4 Antworten ↓


mirona41
Hallo, ich habe seit Jahren Herzstolpern. Besonders schlimm bei Panikattacken. Bei meinem letzten EKG hatte ich eine Panikattacke und meine Ärztin sah deutlich das Stolpern, aber sagte, das es absolut harmlos ist und ich ein gesundes Herz habe. Mir hilft immer hanz viel Magnesium. LG

20.02.2012 16:32 • #2



Herzrhytmusstörung stolpern aussetzer

x 3


Herzstolpern ist nichts schlimmes. Sogar regelmäßige (richtige) Herzrhythmusstörungen sind nicht wirklich gefährlich und können heute gut behandelt werden. Mache Dir da mal keinen Kopf. Daran ist noch keiner gestorben!

20.02.2012 17:35 • #3


Ich habe auch seit 2 Jahren ES und finde es einfach nur Horror...mein Körper erschreckt sich jedesmal total und ich kriege einen Adrenalinschub, fange an zu zittern und los geht die Panik. Alle anderen Symptome kann ich echt gut aushalten aber die Stolperer sind echt nicht meins. Laut Kardiologen alles i.Ordnung, kein Krankheistwert aber ich hab immer Panik das die irgendwann nicht mehr aufhören...der Rythmus nicht wieder gefunden wird und ich dann mit Rythmusstörungen ins KH muss oder sterbe mit Kammerflimmern
Eine Garantie gibt es ja wohl nie. Dieser Kontrollmangel scheint halt das Problem zu sein.

22.02.2012 11:18 • #4


funkel36
ebenso..seit jahren...meine schlimmste zeit..war vor paar wochen..täglich..stündlch minütlich..aufgezeichnet..gute 4000 es am tag.aber NUR psychisch

22.02.2012 11:24 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler